Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Wave-Gothic Leipzig 2008

Erstellt von antibes, 10.05.2008, 09:33 Uhr · 52 Antworten · 4.273 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Vielen Dank. War sie auch gesprächig?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    so wie es sich für eine asiatin mit höherem bildungsabschluss aus gutem chinesischem elternhaus geziemt. ;-D

  4. #13
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Zitat Zitat von odysseus",p="589131
    Servus
    Ich bin ja ein Demokrat,und es wird gottlob keine mehr verurteilt wegen Kleidung, Ansichten und wehr weis was noch alles.
    Aber als frei Denkender Mensch muss ich ganz leise sagen Wo haben sie diese Objekte raus gelassen
    Großartig, dass man sich hier Postings dieser Art von Leuten reinfahren muss, die offensichtlich nicht wissen, wovon sie reden.
    Ich kenne die Gothik-Szene jetzt seit etwa 25 Jahren — nämlich seit ihrer Entstehung Anfang der 80er Jahre.

    Damals bestimmten Bands wie "Bauhaus", "Joy Division", "Death in June" und "The Cure" die Szene — und neben der Musik, hatte mich vor allem immer die Friedfertigkeit und Harmoniebedürftigkeit dieser Zielgruppe begeistert. Leider wurde (...und wird) das Outfit von spießigeren Zeitgenossen stets falsch interpretiert.
    Dabei kann man diese Fans weder mit den sogenannten "Headbangern" (...sprich Metal-Fans) — als mit irgendwelchen "........-....-Rock-Verwirrten" in einen Topf schmeißen.

    Schade, dass das für manchen Otto-Normalverbraucher so schwer zu kapieren ist.

  5. #14
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Heute war ich nun doch mit meinem Sohn in der Leipziger Innenstadt.
    Erschreckend ist, wenn man sich die Gothics ansieht....nein nicht das Outfit- sondern die Verfettung, insbesondere der Mädels.

    Gruß

    Micha

  6. #15
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Micha, dann waren die aus den USA
    Gruß Matthias

  7. #16
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="589406
    Dabei kann man diese Fans weder mit den sogenannten "Headbangern" (...sprich Metal-Fans) — als mit irgendwelchen "........-....-Rock-Verwirrten" in einen Topf schmeißen.
    Nur, um das mal klarzustellen, da wir ja gerade von Vorurteilen reden: die meisten Metal-Fans sind ebenfalls sehr friedlich und ........s sollte man nicht pauschal mit ..... gleichsetzen

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    ich kenne die metalszene nicht so gut dass ich mir eine objektive meinung bilden kann. denke aber dass diese auch ok ist.

    die wave-gothic-scene scheint für mich die friedlichste, extravaganteste scene zu sein. das kennenlern- und spasspotential ist aussergewöhnlich. es war wieder ein wochenende im xxl-spassformat. fotos folgen noh falls interesse besteht.

    an dieser stelle noch einen gruss an didier aus der bretagne, der diese zeilen bestimmt lesen wird.

  9. #18
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Die bereits im letzten Jahr aufgekommene Kritik an den Friedvollen ist aber durchaus berechtigt. Friedfertigkeit ist mehr als das Fehlen von körperlicher Gewalt.
    Gestern sind mir mehrfach Leute mit "Feindflug"-T-Shirts und dazu Jacken mit nachempfundenen Eisernen Kreuzen und (gewiß nicht mittelalterlichen) Totenköpfen begegnet, dazu Mädels mit schwarzen (Flackhelfer?)-Schiffchenmützen.
    Das scheint so eine Art primitive Riefenstahl-Ästhetik zu sein. Wer die früheren schwarzen Gesellen für schneidige Burschen hält, der spielt heutzutage mit dem Feuer.
    Negative Seite der "Friedfertigkeit": Diese Leute werden ganz selbstverständlich toleriert.
    Letztes Jahr haben Autonome (zufälligerweise auch schwarz) diese Leute attackiert. Die Öffentlichkeit, voran der Bürgermeister, der angeblich rechte Tendenzen bekämpft, hat die Autonomen kritisiert.
    Ganz schön verworren, die Realität.
    Naja, ich bin da gegen Gewalt. Daß die ......s Luftwaffe als solche verehren, mag ich trotz allem nicht glauben.

    Gruß

    Micha

  10. #19
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Zitat Zitat von Micha L",p="589544
    Letztes Jahr haben Autonome (zufälligerweise auch schwarz) diese Leute attackiert. Die Öffentlichkeit, voran der Bürgermeister, der angeblich rechte Tendenzen bekämpft, hat die Autonomen kritisiert.
    Richtig, dass er sie kritisiert hat. Das autonome Pack braucht kein Mensch

  11. #20
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Wave-Gothic Leipzig 2008

    Zitat Zitat von maphrao",p="589453
    ...Nur, um das mal klarzustellen, da wir ja gerade von Vorurteilen reden: die meisten Metal-Fans sind ebenfalls sehr friedlich und ........s sollte man nicht pauschal mit ..... gleichsetzen
    Sicherlich liegst Du da richtig, maphrao, aber – und jetzt wirds kompliziert – als problematisch empfinde ich persönlich gewisse Untergruppierungen des Genres. Nehmen wir z.B. mal die beliebte "Metal" Abwandlung "Death Metal":
    Bei den meisten dieser Bands (...wie z.B. "Cannibal Corps" oder "Napalm Death") geht es inhaltlich vor allem um Abschlachten, Verbrennen, Zerstören. Bin in Deutschland früher mal auf einigen dieser Konzerte mit dabei gewesen, und empfand die Stimmung (...die teilweise durch das Verspritzen von Kunstblut angeheizt wurde) alles andere als friedlich.
    Ist natürlich in keinster Weise mit einem "Metallica" Konzert zu vergleichen.

    Ähnlich kompliziert gestaltet es sich auch mit dem Thema ........s. Nach dem was ich erlebt habe, ist es auch hier sehr schwierig, eine klare Linie zu finden, da sich die linken ........s teilweise nur durch kleine Sticker von den rechten ........s unterscheiden. Allerdings hatte ich nie den Eindruck, dass sich diese Klientel (...egal ob linke oder rechte Skins) durch besondere Sensibilität und Friedfertigkeit auszeichnet. In Portugal bin bei einem Punk-Konzert sogar selbst mal als ........ und .... beschimpft worden – nur weil ich einen kahl rasierten Kopf hatte (...und immer noch habe). Sicherlich sind die Vorurteile hier sehr groß, aber sind sie denn auch völlig unbegründet?

    Dass Micha an einigen Gothik-Fans die (...Zitat: "primitive Riefenstahl-Ästhetik") kritisiert, kann ich bedingt nachvollziehen. Allerdings würde ich die Verantwortung für die Verharmlosung von ....-Assecoires eher den Machern von MTV in die Schuhe schieben, denn Videoclips mit Riefenstahl-Ästhetik sind ja spätestens seit "Rammstein" wieder voll angesagt (...wenn auch eigentlich als Satire gedacht). Das reizt natürlich viele Kids zum nachahmen. ;-D

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig
    Von antibes im Forum Literarisches
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 14:02
  2. Wave-Gothik-Treffen 2011 in Leipzig
    Von antibes im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 12:02
  3. Wave-Gothic-Treffen 2009 ab 29.05.09 in Leipzig
    Von antibes im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.09, 17:24
  4. Honda Wave
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 16:09
  5. Honda Wave seit 2008 auch in DE erhältlich
    Von db1tau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 06.09.08, 19:22