Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 256

Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

Erstellt von ConnieNL, 13.05.2005, 19:58 Uhr · 255 Antworten · 15.015 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Ich hatte immer recht kleine und zierliche Frauen/Freundinnen. Hatte da nie grossartig drüber nachgedacht. Ausserdem war ich nach der letzten Ehe erstmal der Ansicht, das wird eh nichts mehr, zu alt. Dazu kam, dass mir (was mir erst im Nachhinein so richtig deutlich wurde) die westlichen Frauen auf eine merkwürdige Art emanzipiert sind. Eigentlich gar nicht wirklich emanzipiert, eher unweiblich...

    Als ich nach Thailand kam, war ich regelrecht angenehm schockiert. So viele hübsche Frauen (ok, viele zu jung) und davon scheinbar etliche auch für mich "zu haben". Dabei enorm freundlich und zugewandt. Trotzdem wollte ich eigentlich gar nicht so recht...war noch zu europäisch...

    Und dann hat eine mir zu tief in die Augen geguckt...macht sie heute noch oft... Ich kann mich noch gut an alles Vergangene erinnern und ich war mehrfach verliebt. Aber so direkt und tief hat tatsächlich vorher nie jemand mein Herz berührt.

    Und dann kommen die Vorteile.

    Noch nie hat eine Frau es lächelnd akzeptiert, wenn ich 16 Stunden am Tag und manchmal wochenlang am Computer sitze, On war die erste.

    Nie nach meiner Mutter, und das ist lange her, hat eine Frau mir die Nägel geschnitten. Hier gleich mehrere...

    Nie mehr Diskussionen über die Rollenverteilung oder gar dienstplanmässige Aufteilung der Arbeiten, die "nunmal sein müssen". Komischerweise gab es über typisch männliche Arbeiten nie eine Diskussion, harte Arbeit oder Auto reparieren hat auch nie eine der deutschen Frauen/Freundinnen versucht. "Hilfst Du mir bei..." bedeutete oft "mach dies und das für mich".

    Immer eine Bereitschaft, für mein Wohl zu sorgen. Die ist umgekehrt ebenso da, es gibt nur nie eine "Diskussion" über etwas.

    Alles in allem, meine Thaifrau ist mir eine grosse Erleichterung. Und als gebranntes deutsches Kind habe ich hier sogar das (verschlossene) Hintertürchen für alle Fälle. Solange ich meinen (und ihren) Lebensunterhalt bestreiten kann, wird es mir möglich sein, einen zugewandten Menschen an meiner Seite zu haben. Was ist, wenn dies nicht gegeben wäre? Das werde ich wohl nie herausfinden können, denn dann dürfte ich wohl nicht hier bleiben.

    Für mich nur noch Thai, die meine oder (wenn´s der Teufel wollte) eine...

    Gruss
    mipooh

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Tja die ewige Frage:

    Frau sein, Schicksal oder Verbrechen?

  4. #223
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Zitat Zitat von mipooh",p="252588
    ....Nie nach meiner Mutter, und das ist lange her, hat eine Frau mir die Nägel geschnitten.....
    ja mipooh,

    das sind u.a. die kleinigkeiten, die eine beziehung zu einer thai so anders machen.
    mein d schwager meinte zu mir, er gehe davon aus, meine frau würde mich lieben, da sie ständig
    an mir rum zuppft und mich knudelt.

    gruss

  5. #224
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Micha schrieb:

    Zitat Zitat von Micha",p="248370
    Nur in Deutschland sind - im Gegensatz zu Thailand - die Perlen für den normal sterblichen Mann unerreichbar.
    ich stimme zu, obwohl meine Frau mir immer erklaert dass die
    richtigen Perlen in Thailand fuer einen Farang genauso
    unerreichbar sind. Es ist schon richtig dass diejenigen die
    nicht unbedingt ins Ausland muessen, auch nicht gehen. Ein
    Thai ist durchschnittlich nur in seinem Heimatland gluecklich.

    Dennoch koennen wir ruhig von Perlen sprechen.

    Oefters habe ich von meinen (weiblichen) Thai bekannten gehoert
    dass alle Maenner die schon einmal mit einer Thailaenderin
    zusammen waren nachher nie mit einer Europaerin zusammen sein
    koennten. Als sie mir gefragt haben, konnte ich aber nicht
    unbedingt bestaetigen. Erstens war es kurz vor meiner Hochzeit,
    und dann denkt man erst gar nicht mal daran.
    Zweitens bringt das Zusammenleben mit einer Asiatin automatisch
    bestimmte Probleme mit sich, durch Kultur und Gesellschaft
    bedingt. Muss ich wohl niemand hier erklaeren .

    Das klappt nur wenn man sich richtig versteht, und mit
    Geduld reden kann. Ich weiss immer noch ganz sicher dass,
    wenn es mit meiner heutigen Frau um irgend welchen Grund
    schief gehen sollte, ich keine andere finden werde wobei
    es besser gehen kann.

    Zum Thema: es ist reiner Zufall dass die Frau die ich
    geheiratet habe eine Thailaenderin ist. Wir haben uns
    hier kennengelernt und ich war vorher auch noch nie
    in Asien. Die Thai Leuten die ich hier kannte hatten
    mit noch nie das Wort 'Grengjai' erklaert.

    Das verstand ich alles erst spaeter.

    Gruss, René

  6. #225
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Zitat Zitat von Micha",p="248370
    Jedes Land der Welt hat seine Perlen und seine Nieten. Das ist imho völlig normal.

    Nur in Deutschland sind - im Gegensatz zu Thailand - die Perlen für den normal sterblichen Mann unerreichbar.

    Micha
    Interessantes Statement.
    Ich vertrete die Gegenmeinung. Während es in Deutschland absolut unproblematisch war an sehr angenehme, gutaussehende, liebenswerte "Perlen" heranzukommen und eine gewisse Zeit mit ihnen zusammenzusein (leider war der Auslöser zum jeweiligen Ende in meinem Kopf, nicht in dem der jeweiligen jungen Dame), ist es hier m.E. zwar sehr simpel an irgendeine Frau heranzukommen, an die wirklich guten, unabhängigen jedoch schwieriger (zumindest für mich), als noch in Deutschland.

  7. #226
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Zitat Zitat von tad sin dschai",p="255654
    Während es in Deutschland absolut unproblematisch war an sehr angenehme, gutaussehende, liebenswerte "Perlen" heranzukommen und eine gewisse Zeit mit ihnen zusammenzusein .
    Warum nicht ? Ein Wüstenscheich der über die entsprechenden Mittel verfügt, lebt selbst in der Wüste gewiss besser als ein Mr. Fußvolk an den Niagarafällen.

    Habe mit Verlaub ein wenig Zweifel, dass sich Deine speziellen Erfahrungen auf die Allgemeinheit übertragen lassen.

    Micha

  8. #227
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Mmh... sorry Micha aber ich kann sehr gut nachvollziehen was tad sin dschai da schreibt. Immerhin sind viele Thaifrauen die sich mit einem "Farang" einlassen ja auch nicht gerade die "Perlen" wie ReneZ auch schon richtig bemerkt hat.

    Mag sein das Micha aufgrund seiner Sprachkenntnisse in Thailand da andere Erfahrungen hat und eher die "Perlen" in Thailand trifft. ;-D

    Ich denke aber mal in der deutschen Mittelschicht kann man sicher genausogut ein nettes Mädel kennenlernen. Vielleicht entspricht Sie optisch nicht so sehr unserem Schönheitsideal aber vom Charakter sind hierzulande sicher nicht alle zickig und hochnäsig oder unereichbar ...

  9. #228
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="255683
    Ich denke aber mal in der deutschen Mittelschicht kann man sicher genausogut ein nettes Mädel kennenlernen.
    Ihr habt´s gut. Kann so was bestenfalls ansehen - von weitem. In Thailand sagt man dazu:

    "Der Hund schaut nach dem Flugzeug".

    หมามองเครื่องบิน

    Micha

  10. #229
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Tja, wie ich bereits in einem anderen Thread geschrieben, habe ich meine Frau in Deutschland kennengelernt. Vorher war ich auch nicht in Thailand. Der latente Wunsch eine Südostasiatin mal kennenzulernen war da, aber nicht so stark ausgeprägt, dass ich unbedingt danach gesucht hätte. Vorher hatte ich nur Beziehungen mit Frauen aus Deutschland. Ich würde aber nicht grundsätzlich behaupten, dass deutsche Frauen besser oder schlechter sind. Eher ist die Mentalität der Thais anders und für manchen Europäer wesentlich angenehmer.

    Grüsse!


  11. #230
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Warum Thai Frauen und keine Deutsche?

    Ach Micha ... ich habe geschrieben "ich denke mal" und "man KANN genausogut" aber ich habe nicht gesagt das dies bei mir derzeit der Fall ist.
    Bin jedoch der Meinung man sollte nicht grundsätzlich alles so schwarz sehen. Auch hierzulande kann man sicher eine nette Frau finden wenn die innere Einstellung stimmt ;-D
    Meine stimmt glaube ich mal nicht mehr so ganz wenn ich das mal selbstkritisch anmerken darf aber das bedeutet noch lange nicht das es unmöglich ist.

    Und Menschen/Frauen sind überall auf der Welt völlig verschiedene Individuen. Also bin ich der Meinung man KANN hier und dort gute und weniger gute, aufgeschlossene und weniger aufgeschlossene Frauen treffen.

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum haben thai frauen einen so schlechten ruf?
    Von pierre im Forum Treffpunkt
    Antworten: 651
    Letzter Beitrag: 25.07.09, 12:09
  2. Frauen warum???
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 20:05
  3. Frauen-warum NICHT???
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.03, 12:59
  4. Warum keine GMX Adresse?
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.02, 19:08