Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Warum sterben Männer früher als Frauen?

Erstellt von antibes, 23.01.2011, 12:22 Uhr · 46 Antworten · 6.042 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    [QUOTE=waanjai_2;856431..... als ein Trend zur ausgleichenden Gerechtigkeit beim Sterbeverhalten zu deuten.[/QUOTE]

    moin,

    ... einen morbiten humor iss dir mit der ansage zu attestieren

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ...uch bin Jahrgang 1965,werde im Februar 46....ich gesteh' mir einfach mal diese 78 Jahre zu....dann wären's noch 32....was ich dann auf keinen Fall will,ist eine Urne in den Vereinsfarben des F.C. $%&%/&/(/()


    Irgendwo bin ich mal beim Surfen auf eine Star-Track-Urne gestossen...immer noch nicht das Wahre,aber immer noch besser bei Kirk,Scotty und Spock,als bei diesem Sch***-Verein!!!

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wären Fauen vermehrt in Machtpositionen, wäre es auf dieser Weltkugel um einiges friedlicher......
    Sehr gute humoristische Einlage!

  5. #14
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sehr gute humoristische Einlage!
    was anderes aber auch nicht!! Dass Frauen angeblich friedlicher sind als Männer ist nichts weiter als ein Gerücht!!

  6. #15
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    was anderes aber auch nicht!! Dass Frauen angeblich friedlicher sind als Männer ist nichts weiter als ein Gerücht!!
    Mir kein Land bekannt, in dem die Kriminalstatistiken zeigen, dass Frauen nur annähernd so viele Gewalttaten begehen wie von Männer.
    Bekannt ist auch, das Firmen die von Frauen geführt werden, mehr Gewinn abwerfen. Das wurde kürzlich bei börsennotierten Firmen festgestellt. Und das Frauen eine höhere soziale Kompetenz im Umgang mit Mitmenschen haben ist auch bekannt (was vermutlich auch heißt, das Frauen wesentlich besser im Mobbing und in psychologischer Kriegsführungs sind )

  7. #16
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    was anderes aber auch nicht!! Dass Frauen angeblich friedlicher sind als Männer ist nichts weiter als ein Gerücht!!
    Der große Frauenversteher icon_lachtot.gif!

    Hast du schon einmal mit einer gesprochen?

  8. #17
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Mir kein Land bekannt, in dem die Kriminalstatistiken zeigen, dass Frauen nur annähernd so viele Gewalttaten begehen wie von Männer.
    ...man muss aber aufpassen,dass man Statistiken nicht überinterpretiert,da sie ja nicht die Anzahl der BEGANGENEN Taten,sondern die Anzahl der ANGEZEIGTEN (!!!) Taten wiedergibt!! Bsp Gewalt in der Ehe: Frauen sind gottseidank so weit (zumindest in weiten Kreisen) gegen sie verübte Gewalt konsequent anzuzeigen-die Männer,die eine Frau deswegen anzeigen dürften dagegen eher in der Minderheit sein.......

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Frauen sind immerhin manchmal auch zu was nuetze.

    Der Meinung, dass sie die Krone der Menschheit repraesentieren, kann ich mich nicht so recht anschliessen.

    Man beachte die lange Liste der beruehmten weiblichen Philosophen, Komponisten, Maler, Physiker, Chemiker, Nobelpreistraeger usw.

  10. #19
    Avatar von Freya

    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Frauen sind immerhin manchmal auch zu was nuetze.

    Der Meinung, dass sie die Krone der Menschheit repraesentieren, kann ich mich nicht so recht anschliessen.

    Man beachte die lange Liste der beruehmten weiblichen Philosophen, Komponisten, Maler, Physiker, Chemiker, Nobelpreistraeger usw.
    Nun, es gibt aber schon auch Frauen, die es in den oben genannten Bereichen zu Erfolg&Ruhm gebracht haben, allerdings wurde ihnen seitens der Männer nicht oft Gelegenheit oder gar Unterstützung zuteil.
    Ich möchte daran erinnern, seit wie vielen Jahren Frauen überhaupt wählen dürfen, hier bei uns. Von Zuständen woanders auf der Welt gar nicht erst zu sprechen. Und da sie halt friedfertiger sind , kämpfen sie eben auch nicht so vehement für ihre Rechte, wie sie manchmal sollten.

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Freya Beitrag anzeigen
    Ich möchte daran erinnern, seit wie vielen Jahren Frauen überhaupt wählen dürfen, hier bei uns.
    Stimmt! Ich halte es fuer einen grossen Fehler eine Gruppe der Bevoelkerung zu allgemeinen Wahlen zuzulassen, die aus eher momentanen Emotionen heraus entscheidet und ansonsten eh nicht durchblickt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.10, 08:56
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.06.09, 20:26
  3. Warum Männer Frauen so häufig missverstehen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 06:37
  4. Schüchterne Männer und deutsche Frauen !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 11:36