Umfrageergebnis anzeigen: Waffengesetze verschärfen

Teilnehmer
80. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Verschärfen wie oben erwähnt (zentral lagern usw.)

    6 7,50%
  • Gesetze belassen wie sie sind im Moment

    41 51,25%
  • Schußwaffen für Privatpersonen komplett verbieten

    33 41,25%
Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 264

Waffengesetze

Erstellt von tomtom24, 13.03.2009, 14:35 Uhr · 263 Antworten · 11.083 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Waffengesetze

    Hallo kcwknarf

    Wozu brauchen Jäger Waffen? Ums ich gegen die übermächtigen Rehe zu verteidigen?
    Ganz schöner Unsinn den man hier zu lesen bekommt ..........

    Da die natürlichen Feinde , sprich Raubtiere , der Pflanzenfresser in den europäischen Wäldern fehlen würden ohne reglementierten Abschuß z.B. die Rehe tatsächlich "übermächtig" ............

    Sie würden dann aber sicher noch keinen Jäger angreifen sondern eben jegliche Vegetation niedermachen , also muß geschossen werden !

    Alternativ dazu könnte man nur Bären , Wölfe , Luchse usw. wieder ansiedeln ..........

    Und übrigens , ich bin kein Jäger sondern Angler .......

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Waffengesetze

    ich bin für lockerung der waffengesetze, da wir sie im bald anstehenden bürgerkrieg europas brauchen. wer keine knarra hat wird ...

  4. #33
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von Leipziger",p="700674

    Da die natürlichen Feinde , sprich Raubtiere , der Pflanzenfresser in den europäischen Wäldern fehlen würden ohne reglementierten Abschuß z.B. die Rehe tatsächlich "übermächtig" ............
    Übermächtig gegenüber wem? (ernst gemeinte Frage)

    PS: Als ich noch in Österreich wohnte war ich auch Angler

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Waffengesetze

    moin,

    denke das derzeitige waffenrecht iss genug. iss wohl eher die sensibilität der waffenberechtigter
    zu schärfen. die aufbewahrung von munition und waffe sollte getrennt erfolgen.


  6. #35
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Waffengesetze

    Hallo Nokhu

    PS: Und damit sich keiner wundert. Natürlich bin ich Sportschütze .......
    Na und wo ist da das Problem wenn ihr die Knarren bei euch im Schützenverein deponiert ?

    Für was muß man dieses kreuzgefährliche Spielzeug mit nach Hause nehmen ?

    Ich hatte da auch mal einen Bekannten der hatte immer so einige Komplexe ........... der ist gleich nach der Wende mit Mitte 20 in den Schützverein , das erste was der sich zugelegt hat war eine 44 Magnum - Typ Anaconda , also die mit langem Lauf .

    Die stärkste Wumme der Welt , schießt durch einen V8 Motorblock als wäre es Butter , so sein stolzer Komentar ........

    Der hat das Teil überall mit herum geschleppt und sogar in der Kneipe mitgehabt , zu erkennen schon vom weitem wenn die Jacke auf einer Seite 20cm herunterhing .

    Irgendwann ist er sogar mal damit in einen .... gegangen und wollte wohl da die dort ansäßigen Damen beeindrucken ..........

    Aber denen war wohl eher Angst und sie haben die Polizei gerufen , ja das wars dann wohl , hätte aber eben auch noch viel mehr passieren können , oder ?

  7. #36
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von tira",p="700682
    moin,

    denke das derzeitige waffenrecht iss genug. iss wohl eher die sensibilität der waffenberechtigter
    zu schärfen. die aufbewahrung von munition und waffe sollte getrennt erfolgen.
    Ist doch längst Vorschrift!! :P
    Das sich der ein oder andere nicht dran hält.......

    Ist halt wie im richtigen Leben. Vorschriften sind dazu da, umgangen zu werden!

    Ich habe meine Kanone auch immer im Schlafzimmer unter der Decke, und zwar zusammen mit der Munition. Nicht das man lange fummeln muss!

  8. #37
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Waffengesetze

    Wir haben ja wohl alle mal als Kinder Cowboy und Indianer gespielt. Aber irgendwann muss doch diese infantile Phase auch mal vorbei sein.

  9. #38
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Waffengesetze

    Hallo Nokhu

    Das sich der ein oder andere nicht dran hält.......
    Eben , immer so ein Aufsehen wegen den paar Toten ....

  10. #39
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von Leipziger",p="700691
    Hallo Nokhu

    Das sich der ein oder andere nicht dran hält.......
    Eben , immer so ein Aufsehen wegen den paar Toten ....
    Naja, ein neues Gesetz zu schaffen, weil man sich an die bestehenden Gesetze nicht hält ist aber auch etwas schildbürgerlich

  11. #40
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von Nokhu",p="700687
    Ist doch längst Vorschrift!! :P
    Das sich der ein oder andere nicht dran hält.......
    ...sagt doch bloss aus, dass Mensch mit dieser Freiheit nicht umgehen kann. Der 2. Amokläufer der aus diesem Bereich kommt. Also weg damit. Sollen sie es so schwer als möglich machen, an Waffen zu kommen. Das Zeug braucht keiner. Und nachdem es eine total unwichtige Sache ist - verbieten.

    Zitat Zitat von Nokhu",p="700687
    Ist halt wie im richtigen Leben. Vorschriften sind dazu da, umgangen zu werden!
    Und 15 Tote mehr oder weniger, was spielt das für ne Rolle...
    Zitat Zitat von Nokhu",p="700687
    Ich habe meine Kanone auch immer im Schlafzimmer unter der Decke, und zwar zusammen mit der Munition. Nicht das man lange fummeln muss!
    Hilft das dem Ego, weils was hartes im Bett ist? ;-D

Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte