Umfrageergebnis anzeigen: Waffengesetze verschärfen

Teilnehmer
80. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Verschärfen wie oben erwähnt (zentral lagern usw.)

    6 7,50%
  • Gesetze belassen wie sie sind im Moment

    41 51,25%
  • Schußwaffen für Privatpersonen komplett verbieten

    33 41,25%
Seite 14 von 27 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 264

Waffengesetze

Erstellt von tomtom24, 13.03.2009, 14:35 Uhr · 263 Antworten · 11.057 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Waffengesetze

    Lieber wird ein Computerspielhintergrund konstruiert. Trifft nicht so viele potenzielle Waehler.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Waffengesetze

    Nun könnte man wieder die Toten und Verletzten heranziehen die durch Autos zu schaden kommen.
    Autos brauchen wir um zur Arbeit zu kommen.........aber wozu brauchen wir Waffen? Dazu zähle ich auch die Armbrüste und Kampfschwerter.
    Ein Katana oder eine Armbrust ist mindestens so gefährlich wie eine Schusswaffe.

  4. #133
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Waffengesetze

    Wenn der Alte seine ganzen Waffen immer weggeschlossen hätte, ob der Amoklauf dann auch stattgefunden hätte ? Man kann ja zu Hause so viele Knarren haben wie man will, wenn keiner rankommt ist das kein Problem. Der Schützenverein ist auch nicht das Problem.

    Das Problem ist, dass der Vater die Knarre einfach hat rumliegen lassen.

  5. #134
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: Waffengesetze

    Ja, das sehe ich auch so!

  6. #135
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von wingman",p="701645
    ...aber wozu brauchen wir Waffen?
    Hast du doch schon beantwortet:
    Zitat Zitat von wingman",p="700964
    Wenn es um meine Frau etc. ginge, dann allerdingst würde ich meinen Gegner auch töten wenn es sein muss.

  7. #136
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von Lamai",p="701651
    Wenn der Alte seine ganzen Waffen immer weggeschlossen hätte, ob der Amoklauf dann auch stattgefunden hätte ? Man kann ja zu Hause so viele Knarren haben wie man will, wenn keiner rankommt ist das kein Problem. Der Schützenverein ist auch nicht das Problem.

    Das Problem ist, dass der Vater die Knarre einfach hat rumliegen lassen.
    und auch an pak10

    Wenn, wäre, hätte.

    Er hat aber. Und das war nicht das erste Mal. Somit kann Mensch nicht mit dieser Verantwortung umgehen. Ausserdem scheint auch das Üben im Schützenverein durchaus geholfen zu haben aus Sicht des Amokschützen, die Opferzahl erfolgreich zu erhöhen. Die Statistik spricht für sich. Da lässt sich auch nichts schön reden. Und mit "ja, wenn" ist auch keinem geholfen, denn es ist passiertund scheint auch wieder zu passieren. Deshalb auch meine Frage: Wieviele müssen noch sterben, bis es alle begreifen.

    Und bei einer zentralen Lagerung und ohne "Gastschiessen" und Schiessen überhaupt nur noch ab was weiss ich 25 ist das einzige Gegenargument immer die Sicherheit der Aufbewahrung. Die ist aber durch Geld zu lösen. Und wer das Geld nicht hat, braucht auch keine Knarre. Ausserdem - was ist der finanzielle Aufwand schon im Vergleich, nur ein einziges Menschenleben zu retten.

    @wingman
    wenn Du ja weisst, dass es genügend andere Sachen zum Töten gibt, kannst Du denjenigen, der Deiner Frau was tut, was Du nicht willst auch auf andere Art killen.

    Ausserdem - ich hab noch keinen Amokläufer mit dem Auto ins Klassenzimmer fahren sehen.

  8. #137
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: Waffengesetze

    Ja, lasst und alles verbieten, kontrollieren und überwachen!
    so ein blödsinn... nur weil es kranke und verrückte menschen gibt, die es, ganz unabhängig von verboten, immer geben wird...

    der vater gehört für die nächsten 15 jahre in den knast!
    bin gespannt ob die väter der brd im bewusstsein der folgen noch immer waffen für minderjährige zugänglich lagern...

  9. #138
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: Waffengesetze

    spiegel:
    http://www.spiegel.de/panorama/justi...613619,00.html

    15 jahre und nicht weniger verdient dieser idiot

  10. #139
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Waffengesetze

    Naja, pak10, es gibt aber Sachen, die extremen Einfluss auf die Gemeinschaft haben. Deinen Standpunkt solltest mal den Eltern von einem der erschossenen Kindern ins Gesicht sagen.

    Und bei dem Argument, es gäbe ja schliesslich auch andere gefährliche Sachen (wie´s Auto, wobei ich dieses Argument schon krass an den Haaren herbeigezogen finde) dann können sie ja jetzt auch wieder Maschinenpistolen und -gewehre erlauben, Ausserdem Granatwerfer und was weiss ich. "Sport-MG-Schiessen" und wer am genauesten und weitesten entfernt sein Ziel mit dem Granatwerfer trifft. Und jetzt sag bitte nicht, dann könnten ja Terrosristen.... das ist dann halt so. Deswegen machen die meisten ja auch trotzdem nichts verbotenes mit den Waffen.

  11. #140
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Waffengesetze

    Zitat Zitat von tomtom24",p="701689

    Ausserdem - ich hab noch keinen Amokläufer mit dem Auto ins Klassenzimmer fahren sehen.
    Aber frontal in die Bushaltestelle, oder mit ein paar Hundert Kilo Sprengstoff an Bord.

Seite 14 von 27 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte