Ergebnis 1 bis 4 von 4

Von Kojote getoetet

Erstellt von Tschaang-Frank, 29.10.2009, 14:19 Uhr · 3 Antworten · 824 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Von Kojote getoetet

    Bei Yahoo in den News

    Taylor Mitchell war am Dienstag im Cape Breton Highlands National Park unterwegs, als sie von den Kojoten angefallen wurde. Brigdit Leger von der Royal Canadian Mounted Police sagte, andere Wanderer hätten die Hilferufe der Frau gehört und die Polizei alarmiert. Die Beamten trafen schnell ein und schossen auf die Tiere. Ein Kojote wurde verletzt und floh zusammen mit einem zweiten Tier.

    Als die Sanitäter eintrafen, war Mitchell schon in kritischem Zustand. Sie habe Bisswunden am ganzen Körper gehabt und viel Blut verloren, sagte Paul Maynard vom Rettungsdienst Emergency Health Services.

    Die Verwaltung des Naturparks sperrte den Wanderweg, auf dem sich der Angriff ereignete. Wildhüter versuchten, die Kojoten zu finden. Es habe immer mal wieder Berichte über aggressive Tiere gegeben, sagte die Direktorin des Naturparks, Helene Robichaud. «Aber wir haben nie gedacht, dass es zu einem solch dramatischen und tragischen Zwischenfall kommen könnte.»

    Die auch Präriewölfe genannten Kojoten sind von Mittelamerika über die USA bis nach Kanada verbreitet. Angriffe auf Menschen seien äußerst selten, sagte der Biologe Bob Bancroft. «Es ist unwahrscheinlich, dass sich das wiederholt. Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass der Kojote jetzt plötzlich zum großen bösen Wolf wird.»
    Also das letzte finde ich heftig Es gibt keinen Grund, es ist unwahrscheinlich... es gibt ne Tote! Wieso gibt es keinen Grund zur Annhame das es wieder passieren kann ??? Es ist doch gerade passiert !!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Von Kojote getoetet

    und was soll man da jetzt groß machen . solche tragischen unfälle können an orten wo der mensch tief in den lebensraum von tieren eindringt halt passieren, ist nicht schön aber unumgänglich. sollen sie halt das nächste mal ein schild aufstellen und gut ist das..

  4. #3
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Von Kojote getoetet

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="790132
    es gibt ne Tote!
    ps. wenn du schon bei einer toten so schockiert bist, dann solltest du dir mal zu gemüte führen, dass jährlich alleine in deutschland rund 2,6 millionen tiere bei tierversuchen zu tode kommen, von hund,katze, maus bis hin zu affen etcetera. das ist nun wahrlich wirklich schockierend, passiert genau vor deiner haustür und nicht in canada..

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Von Kojote getoetet

    Ich bin nichts schockiert!

    Und genau das
    und was soll man da jetzt groß machen . solche tragischen unfälle können an orten wo der mensch tief in den lebensraum von tieren eindringt halt passieren, ist nicht schön aber unumgänglich....
    meine ich auch !

    Genau deshalb finde ich den letzten Absatz, die Aussage voll daneben !!!Natuerlich kann das immer wieder passieren !! Also der Herr Biologe Bob Bancroft labbert fuer mich Bloedsinn, deshalb habe ich das hier eingestellt !!

Ähnliche Themen

  1. Israeli im Pool durch Stromkabel auf Koh Phangan getoetet
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.01.12, 12:51
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 21:40
  3. 60 Jaehriger Moench in Yala getoetet!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.09, 11:33
  4. 22 Lehrer und Schueler bei Busunglueck getoetet
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 10:24
  5. Zwei Thai soldaten getoetet in Irak
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 12:06