Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Vollbeschäftigung?

Erstellt von Bajok Tower, 29.07.2010, 19:56 Uhr · 38 Antworten · 2.304 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Question Vollbeschäftigung?

    FDP-Politiker Brüderle stellt Vollbeschäftigung in Aussicht:

    Brüderle stellt Vollbeschäftigung in Aussicht - Wirtschaft - Hamburger Abendblatt

    Ich meine, schön wäre es...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Vollbeschäftigung - Also das ist meiner Meinung nach kommunistisches Wunschdenken - Auch wenn Herr Brüderle ein FDP'ler ist

  4. #3
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Bislang hatten sich sämtliche Bundesminister mit ihren Aussagen und Vorhaben nur blamiert.

  5. #4
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von gehfab Beitrag anzeigen
    Vollbeschäftigung - Also das ist meiner Meinung nach kommunistisches Wunschdenken - Auch wenn Herr Brüderle ein FDP'ler ist
    Arbeitszwang als kommunistische Idee? Habe ich was verpasst? Bitte um Aufklärung.

  6. #5
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Arbeitszwang? Im Kommunismus gab/gibt es keine arbeitlosen in dem Sinne - oder wird so propagiert. Oder steh' ich auf dem Schlauch? Im Artikel wird kein Arbeitszwang erwähnt.

  7. #6
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich meinte, dass im Kommunismus nicht jeder arbeiten muss. Allein schon deswegen teile ich deine Aussage "Vollbeschäftigung = kommunistisches Wunschdenken" nicht.

  8. #7
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Ich meinte das auch nicht unbedingt abwertend, noch möchte ich falsche Infos verbreiten - ich assoziiere es nur damit. Aber gut da wir darüber gesprochen haben.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich meinte, dass im Kommunismus nicht jeder arbeiten muss. .....
    Im real existierenden Sozialismus schon.
    Und sehr viel hoeher war der Level - trotz vollmundiger und anderslautender Behauptungen - in noch keinem kommunistischen Arbeiter- und Bauern-Paradies.

    § 249 StGB der DDR vom 12. Januar 1968, auch in der Neufassung vom 4. Dezember 1988 (GBl. 1989 Nr. 3 S. 33) lautete:

    Abs. I: Wer das gesellschaftliche Zusammenleben der Bürger oder die öffentliche Ordnung und Sicherheit beeinträchtigt, indem er sich aus Arbeitsscheu einer geregelten Arbeit entzieht, obwohl er arbeitsfähig ist, wird mit Verurteilung auf Bewährung, Haftstrafe oder mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren bestraft.
    Abs. II: Ebenso wird bestraft, wer der Prostitution nachgeht oder in sonstiger Weise die öffentliche Ordnung und Sicherheit durch asoziale Lebensweise beeinträchtigt.

    Tja, nix mit Money For Nothing und fuer meinen Spass haben andere zu bezahlen.
    Selbst im Paradies.


  10. #9
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Im real existierenden Sozialismus schon
    Davon war in gehfab's Beitrag nichts zu lesen.

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Davon war in gehfab's Beitrag nichts zu lesen.
    Hat auch keiner behauptet.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte