Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Vernichtendes Urteil

Erstellt von Paddy, 19.06.2009, 10:34 Uhr · 37 Antworten · 2.217 Aufrufe

  1. #1
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Vernichtendes Urteil

    Freitag, 19. Juni 2009

    Gerichtsentscheid zu Musik-Download
    24 Titel für 1,4 Millionen Euro


    [highlight=yellow:40a753e0b5]In den USA[/highlight:40a753e0b5] ist eine Frau wegen des illegalen Downloads von 24 Musiktiteln aus dem Internet zu einer Strafe von 1,9 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) verurteilt worden. Wie der US- Sender CNN unter Berufung auf den Anwalt der 32-Jährigen berichtete, war es das erste Urteil im Zusammenhang mit einem solchen Copyrightverstoß in den USA. [highlight=yellow:40a753e0b5]Die Mutter von vier Kindern[/highlight:40a753e0b5] aus dem Bundesstaat Minnesota sei angesichts der hohen Strafe geschockt gewesen und wolle Berufung einlegen.

    Das Gericht befand sie schuldig, 24 Musiktitel, darunter Stücke von No Doubt, Linkin Park, Gloria Estefan und Sheryl Crow, illegal heruntergeladen zu haben. Jeder einzelne Verstoß wurde mit einer Strafe von 80.000 Dollar belegt. Nach Angaben des Anwalts hätte der rechtmäßige Kauf der Musikstücke jeweils nur 99 Cent gekostet.

    Eine Vertreterin der US-Plattenindustrie RIIA zeigte sich erfreut über das Urteil. Man begrüße, dass das Gericht den Verstoß gegen Urheberrechte ebenso ernst nehme wie die Musikindustrie, hieß es.

    http://www.n-tv.de/ratgeber/steuernr...cle373402.html

    Es ist schon krass für ein Land, welches vorgeblich für Gerechtigkeit und Freiheit steht, die Existenz einer ganzen Familie auf immer vorsätzlich zu zerstören. Wo bleibt hier noch eine Verhältnismäßigkeit?

    Dass auch den Kindern dadurch die Zukunft völlig versaut wird (Sippenhaft), scheint diesen Götzenanbetern des Mammon völlig am Ar... vorbei zu gehen.

    Diese Welt ist manchmal echt zum kotzen.

    PS. Erst gestern "musste" ich mir im TV eine Reportage
    über Jürgen und Ramona Drews reinziehen, wie sie einen gut erhaltenen Mercedes verschrotteten und dafür 2500 Euro Abwrachprämie kassierten. Während Ramona sich nun ein weiteres Kilo Gummi unters Kinn hängen kann, drehen ehrbare
    Arme und Kranke in D den Euro ein drittes Mal um, bevor sie ihn ausgeben können.

    Ein solches, krankes System (nach US-Vorbild) hat ganz sicher keine beispielhafte Funktion für diese Welt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von Paddy",p="738351
    [highlight=yellow:febb2f9a8f]In den USA[/highlight:febb2f9a8f] ist eine Frau wegen des illegalen Downloads von 24 Musiktiteln aus dem Internet zu einer Strafe von 1,9 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) verurteilt worden. [highlight=yellow:febb2f9a8f]Die Mutter von vier Kindern[/highlight:febb2f9a8f]
    .
    Nau und ?
    Wenn sie sich bei MC Donalds mit kaffe verbrüht hätte und daraufhin 5 Mio bekommen hätter - da hättest Dich sicher gefreut ;-D

  4. #3
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="738368
    Zitat Zitat von Paddy",p="738351
    [highlight=yellow:b750d6e14b]In den USA[/highlight:b750d6e14b] ist eine Frau wegen des illegalen Downloads von 24 Musiktiteln aus dem Internet zu einer Strafe von 1,9 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) verurteilt worden. [highlight=yellow:b750d6e14b]Die Mutter von vier Kindern[/highlight:b750d6e14b]
    .
    Nau und ?
    Wenn sie sich bei MC Donalds mit kaffe verbrüht hätte und daraufhin 5 Mio bekommen hätter - da hättest Dich sicher gefreut ;-D
    Stimmt, nur mit dem Unterschied, dass sie die 5 Mio auch tatsächlich bekommen hätte.

    Bei diesem Urteil ist es komplett egal, ob sie zu 100.000 Dollar, zu 5 Mio. Dollar, oder zu 50 Mio. Dollar verurteilt worden ist.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Vernichtendes Urteil

    man sollte sich zunächst einmal von der Vorstellung trennen,
    dass das eigene Gerechtigkeitsempfinden, welches durch die Rechtskultur seines Heimatlandes geprägt ist, einen globalen Anspruch hat.

    Das Angelsächsische Recht hat sich in den USA durch eine Vielzahl von richtungsweisenden Präzedenzurteilen in einer Weise geformt, wo dem Patent und Urheberrecht einen sehr hohen Stellenwert zukommt.

  6. #5
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von DisainaM",p="738380

    Das Angelsächsische Recht hat sich in den USA durch eine Vielzahl von richtungsweisenden Präzedenzurteilen in einer Weise geformt, wo dem Patent und Urheberrecht einen sehr hohen Stellenwert zukommt.
    Offensichtlich! Es hat Vorrang vor jeder Menschlichkeit.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="738368
    Zitat Zitat von Paddy",p="738351
    [highlight=yellow:5555e3d836]In den USA[/highlight:5555e3d836] ist eine Frau wegen des illegalen Downloads von 24 Musiktiteln aus dem Internet zu einer Strafe von 1,9 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) verurteilt worden. [highlight=yellow:5555e3d836]Die Mutter von vier Kindern[/highlight:5555e3d836]
    .
    Nau und ?
    Wenn sie sich bei MC Donalds mit kaffe verbrüht hätte und daraufhin 5 Mio bekommen hätter - da hättest Dich sicher gefreut ;-D


    Oder im Wallmart auf 'ner Erbseausrutschen!

    Ist halt so, die Plattenindustrie wird weit mehr gefod=rdert haben!

    Ist aber unbestreitbares Recht! ;-D

    Ob "Miriam" die Summe nun auch wirklich bezahlen muss..... oder ob sie im Internet zu einer Spendenaktion aufruft - werweiss...Immer noch besser als wie der "Prozess" um Ackermann und Co.

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Vernichtendes Urteil

    Kennt man schon........die USA, ein Land voller beknackter Gesetze.
    Wie dieses hier........fahren ohne Motorradhelm = egal, ohne Sonnenbrille = 20 Dollar (Californien).

  9. #8
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Vernichtendes Urteil

    habe gelesen, dass das 7 tb sind, die dort von ihrem rechner gezogen werden müssten. also absolut unrealistisch

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von Samuianer",p="738424
    Ist aber unbestreitbares Recht!
    Ich halte es weder fuer "Recht" noch fuer unbestreitbar.

  11. #10
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Vernichtendes Urteil

    Zitat Zitat von J-M-F",p="738474
    ... dass das 7 tb sind, ...
    ?? Kannst Du das genauer erklären?

    Danke, Rene

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorratsdatenspeicherung Teilerfolg Urteil
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.15, 20:39
  2. Thaksin Urteil
    Von phanokkao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.03.10, 16:17
  3. Das Urteil im Verfahren Tak Bai Massaker
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 04:44
  4. Tammy und das Urteil
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 18:27
  5. BGH-Urteil zum Ehevertrag...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.04, 14:10