Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verkauf der analogen Fotoausrüstung, Eure Meinung

Erstellt von alhash, 02.07.2003, 21:43 Uhr · 2 Antworten · 1.004 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Verkauf der analogen Fotoausrüstung, Eure Meinung

    Hallo Freunde,

    ich habe schon seit einiger Zeit eine Canon G2 und nutze sie auch, genau wie die Videokamera.

    Im Schrank liegt ungenutzt meine Nikon F 90 (ohne X) mit den ganzen Objektiven und Blitz ungenutzt herum. Ich habe einfach keine Lust mehr, mich damit abzuschleppen. Wenn ich damit nach Thailand fliege, sind schon über 3 Kg in einer extra Tasche fällig. Die Qualität der G2 Fotos finde ich eigentlich ganz gut, wenn man noch etwas dran arbeitet und mittlerweile sind die Preise für Fotos in den Shops auch nicht mehr so hoch.

    Meine Frage an Euch ist, wer hat seine analoge Ausrüstung auch schon verkauft und wenn ja, wo. Wie hoch war der Wertverlust? Bei ebay habe ich mal nachgesehen und musste feststellen, das für analoge nicht mehr so viel geboten wird, während man bei dem Verkauf von Digitalkameras dort irre "Renditen" erzielen kann. Ich denke, es wird der analogen Fotografie so ergehen, wie z.B. Videorekorder jetzt DVD, oder Kassette jetzt CD.

    Über das Für und Wieder (analog-digital)wollen wir uns ja nicht streiten, ich habe mich nun schon festgelegt. Ich bin nur unsicher, welchen Verkaufsweg ich beschreiten soll.

    Viele Grüße
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Verkauf der analogen Fotoausrüstung, Eure Meinung

    @alhash
    sei gegrüßt, bin seit über 30 Jahren engagierter Fotograf, auch manchmal nebenberuflich. Ich bin seit 2 Jahren nun endgültig auf digital umgestiegen. Die Gründe und Vorteile brauch ich Dir sicher nicht zu sagen und meine Ansprüche sind nicht gerade niedrig.
    Ich habe dasselbe Problem, hab 2 komplette KB-Ausrüstungen da liegen und eine ebenfalls komplette 6x6 Bronica-Ausrüstung, älteres Modell aber klasse.
    Ich scheue mich erstens, die Sachen zu verscherbeln, und zweitens, wenn wir zwei das nicht gleich machen, kriegen wir wirklich nichts mehr dafür.
    Analog ist nicht mehr gefragt, es sei denn, ein wirkliches Top-Teil mit Sammlerwert, Leica oder die F2 z.B.
    Bei ebay ist die Gefahr groß, einen Hungerlohn dafür zu kriegen. Ich dachte mal an eine Anzeige in einer Fachzeitschrift mit Festpreis.
    Ich weiß auch noch nicht, wie ich das anstellen werde.
    Laß mal lesen, wenn Du eine Idee hast.
    Bester Gruß
    Karlheinz

  4. #3
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verkauf der analogen Fotoausrüstung, Eure Meinung

    Hi,
    ich Verkaufe alle meine Dinge via Marktplatz, Annonce, Sperrmuell, etc.
    Der Vorteil ist ganz klar das es nix kostet, es eine relative hohe Erscheinungsbreite (Regional) hat und auch meistens die besten Preise erzielt.

    Wo ist der Unterschied ob ihr die Kamera zu Hause rum liegen habt oder zu eurem Preis, kostenlos inseriert.
    Irgendwann findet sich immer, fuer alles ein Kaeufer (erfahrungsgemaess).

    Aber ich denke auch, hochwertige Geraete werden immer einen guten Preis erzielen koennen, das ist bei z.B. Analogen Plattenspielern ja auch noch der Fall.

    Inserieren, Abwarten, Teetrinken....

Ähnliche Themen

  1. eure Meinung zu unserer Route
    Von HuuuNisa im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.09, 18:31
  2. Camcorder gesucht eure Meinung
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.09, 01:30
  3. Sprachkurs deutsch, eure meinung
    Von hamburg im Forum Thaiboard
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 21:28
  4. Eure Meinung DSL Angebote
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 23:50
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 18:18