Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Verbrechen lohnt sich

Erstellt von Paddy, 31.03.2007, 11:49 Uhr · 19 Antworten · 2.821 Aufrufe

  1. #1
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Verbrechen lohnt sich

    ...auch wenn man Andere vergiftet, um sich zu bereichern.



    "Freitag, 30. März 2007
    Haltbarkeit verlängert
    Bewährung für Gammelfleischer

    Rund eineinhalb Jahre nach dem ersten großen Gammelfleischskandal in Baden-Württemberg ist ein Großhändler zu zehn Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Tettnang befand den 40-Jährigen für schuldig, verdorbenes Fleisch an Gaststätten in der Bodenseeregion und in Bayern verkauft zu haben.

    Die Bewährungszeit für den ehemaligen Geschäftsführer eines Tettnanger Betriebs beträgt fünf Jahre. Außerdem muss er 15.000 Euro Geldbuße zahlen.

    Im November 2005 waren in der Firma 2,5 Tonnen Fleisch und Wurstwaren beschlagnahmt worden. 838 Kilogramm waren nach Worten des Amtsrichters "Ekel erregend und nicht mehr zum Verzehr geeignet". Ein Teil davon sei an Gastwirte geliefert worden und damit "ein Gesundheitsrisiko für den Gast" gewesen.

    Das Amtsgericht verurteilte den 40-jährigen wegen Verstößen gegen das Lebensmittelrecht, Betrugs und Urkundenfälschung. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Großhändler die Fleischpackungen teilweise umetikettiert hat, um damit die Haltbarkeit um bis zu sechs Wochen zu verlängern. Bei anderen Auslieferungen waren die Aufkleber mit den Frischedaten herausgeschnitten."

    Quelle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Verbrechen lohnt sich

    .....ja - vor dem Kapital hat der Rechtsstaat schon lange kapituliert.....

    .....solche Urteile sind doch kaschierte Freisprüche.....

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Die Wertheim Erben erhalten von Karstadt im Rahmen eines Vergleiches nur 88 Mio. Euro, obwohl ihre zu entschädigende Grundstücke einen Wert von 500 Mio Euro haben.

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Der Sinn dieses Veregleiches war es, einen jahrelangen Rechtsstreit zu vermeiden, so das die Entschädigung die Empfänger noch erreicht.

    Finde ausserdem, das das hier überhaupt nicht hin passt.

    René

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Verbrechen lohnt sich

    aufgrund der Art und Weise, wie es durchgeführt wurde,

    und der Höhe des Vergleiches,

    seh ich das schon.

    Die Aktienkurse, die nun wegen der niedrigen Quote gleich wieder anzogen, verteilen nun endgültig den Gewinn des damaligen Unrechtes neu.

    Ob Staatsverbrechen oder organisiertes Privatverbrechen,
    für die Opfer macht es keinen Unterschied.

  7. #6
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Beispiele gibt's genug. Aber wehe "Florida Rolf" kommt in die Schlagzeilen unserer Bananenrepublik.

    "Freitag, 30. März 2007
    Politiker ließ sich bestechen
    Korruption wird nicht bestraft

    Weil die Schmiergeldzahlungen an ihn verjährt sind, bleibt ein CDU-Politiker aus Nordrhein-Westfalen ohne Strafe. Der langjährige Landtagsabgeordnete Wilhelm Droste entging damit der bundesweit ersten Verurteilung eines Politikers wegen Abgeordnetenbestechung.

    Die Annahme von Leistungen im Wert von fast 150.000 Mark im Zusammenhang mit einem Bebauungsplan in Ratingen "wären für uns als Abgeordnetenbestechung strafbar gewesen, wenn die Tat nicht im November 2006 verjährt wäre", sagte der Vorsitzende Richter am Düsseldorfer Landgericht, Rainer Drees.

    Die Staatsanwaltschaft hatte ein Jahr Gefängnis auf Bewährung gefordert. Droste war nach Bekanntwerden der Vorwürfe von allen Ämtern zurückgetreten. Der 74-Jährige gehörte von 1970 bis 1985 dem nordrhein-westfälischen Landtag an.

    Der Straftatbestand der Abgeordnetenbestechung war 1994 eingeführt worden. Dabei muss allerdings eine "konkrete Unrechtsvereinbarung" nachgewiesen werden. Der Bund der Steuerzahler forderte nach der Entscheidung eine zügige Änderung des Anti-Korruptions-Rechts. Der Bundesgerichtshof hatte den Bundestag schon im vergangenen Jahr aufgefordert, "für Abhilfe zu sorgen"."

    Quelle

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Wichtig ist in vielen Fällen nur, dass im Strafprozess die Schuld festgestellt wird. Für den folgenden Zivilprozess.
    Somit hat der Grosshändler nebenbei die Möglichkeit einige freilaufende Harz4ler durchzufinanzieren.

  9. #8
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Zitat Zitat von Loso",p="466915
    Somit hat der Grosshändler nebenbei die Möglichkeit einige freilaufende Harz4ler durchzufinanzieren.
    Seit wann finanzieren Grosshändler Hartz 4ler? Tragen diese nicht im Gegensatz dazu bei, die 400 € Jobs mit Minigehältern möglich zu machen?

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Verbrechen lohnt sich

    .....hier ist wohl die Möglichkeit der aufgrund des Skandals Entlassenen jetzt entsprechend zu klagen gemeint - ich würde es machen.....

  11. #10
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Verbrechen lohnt sich

    Da der Fred ja "Verbrechen lohnt sich" heisst, möchte ich dies hinzufügen.

    Der 17 Jährige Türke, der Rosenmontag den 3 fachen Polnischen Familienvater fast umgebracht hatte, der Pole lag 6 Wochen im Koma, soll jetzt in ein Jugendprojekt eingegliedert werden. Dort hat er die Möglichkeit eine Schweisserlehre zu absolvieren.
    Mein Neffe ist 21, hat Abi, noch nie ne Straftatt begannen, musste 3 Jahre suchen, um eine Lehrstelle zu finden.
    Er hätte auch x ein paar Leute ins Komma schlagen sollen, dann hätte es früher mit der Lehrstelle geklappt.

    Verbrechen lohnt sich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Miniburi - lohnt sich das?
    Von schimi im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 09:12
  2. Visa Run! Wohin lohnt es sich?
    Von BinHierNichtDa im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.09, 06:45
  3. Lohnt sich das ?
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 04:29
  4. Manchmal lohnt sich das Warten
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.10.05, 18:05
  5. Welche Arbeit lohnt sich im LOS ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 10:57