Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Vater wider besseren Wissens

Erstellt von Monta, 12.02.2007, 15:55 Uhr · 16 Antworten · 2.054 Aufrufe

  1. #1
    Monta
    Avatar von Monta

    Vater wider besseren Wissens

    Zitat:
    "Wenn ein Mann durch einen heimlichen Vaterschaftstest herausfindet, dass er gar nicht der Vater eines Kindes ist, nutzt ihm das nichts: Er bleibt Vater, mit allen Pflichten. Denn Tests ohne Zustimmung der Frau sind illegal - bisher. Jetzt verhandelt darüber das Verfassungsgericht...."

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,449494,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Ein Volk mit derart "sinnvollen" Gesetzen und Regelungen kann doch eigentlich nur aussterben - oder ?!

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Man muß unterscheiden,
    zwischen dem juristischen Begriff der Vaterschaft,

    und dem Fakt, wenn jemand der biologische Erzeuger (Umgangssprachlich auch Deckhengst genannt) ist.

    Selbst eine bestehende Vaterschaft ist jedoch keine Gewähr, dass bei einer Trennung derjenige auch das Aufenthaltbestimmungsrecht des Kindes vom Familiengericht bekommt, selbst ein Besuchsrecht könnte er verwirken.

  5. #4
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Nachdem Meine Ex-Frau und ich uns erfolgreich reproduziert hatten,wurde bei mir eine Vasectomie durchgefuehrt.
    Mann laeuft nen paar Tage wie John Wayne nach nem langen Ritt
    aber dann is Ruh!
    Wenn mir heut ne Dame nen Offspring unterjubeln wollte taet mich das nen kosten!


    Gruss
    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #5
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Zitat Zitat von DisainaM",p="450787
    [highlight=yellow:1e18e6fb74]Man muß unterscheiden[/highlight:1e18e6fb74],
    zwischen dem juristischen Begriff der Vaterschaft,
    und dem Fakt, wenn jemand der biologische Erzeuger ist.

    Selbst eine bestehende Vaterschaft ist jedoch keine Gewähr, dass bei einer Trennung derjenige auch das Aufenthaltbestimmungsrecht des Kindes vom Familiengericht bekommt, selbst ein Besuchsrecht könnte er verwirken.
    Ich kann hier nur unterscheiden zwischen unsinnig und pervers.

    @ Micha hat mit seiner Aussage schon Recht. Wer sich solche Schikanen ausdenkt, gehört "ausgestorben".

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Rechtssicherheit ist ein Gut, dass sich ein Staat leisten muß, wenn es mit begrenzten finanziellen Mitteln seine Justiz ausstattet.

    Wenn nicht irgendwann Schluß ist, wird mit Klagen die ganze Justiz lahmgelegt,
    deshalb klare Verhältnisse in Deutschland.

  8. #7
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Zitat Zitat von DisainaM",p="450834
    deshalb klare Verhältnisse in Deutschland.

    Das ist das, was sich wohl jeder Normalo wünscht.

    Wenn geklaut, dann verurteilt.
    Wenn nicht geklaut, dann Freispruch.

    Alles dazwischen, >im Affekt, unter Alkohol, schlechte Kindheit oder Pup quersitzen< sollte keinerlei Einfluss haben.

    Denn: halb geklaut oder halb geschwängert gibt´s ja wohl nicht, oder?

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Vater wider besseren Wissens

    genau im dazwischen unterscheiden sich die Rechtssprechungen von verschiedenen Ländern.

    Schuldfähigkeit, schuldunfähigkeit, verminderte Schuldfähigkeit sind Begriffe im deutschen Recht,

    die die Umstände einer Tat berücksichtigen,
    also dem Straftäter, z.B. einem Polizisten,
    einen Strafrabatt gewähren, oder sogar in straffrei stellen,
    wenn er den tödlichen Schuss z.B. in Unwissenheit des Umstandes abgab,
    dass zuvor ein Mc Donald-Mitarbeiter ihm einen LSD Trip in den Hamburger verpasst hatte.

    Dagegen berücksichtigte das US Gericht bei der Verurteilung von Patricia Hearst den Umstand nur geringfügig,
    dass sie ihre Straftaten im Umstand einer zuvor genossenden Gehirnwäsche begangen hatte.

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Zitat:
    "Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass heimliche Gentests zur Überprüfung der Vaterschaft unzulässig sind. Dennoch gibt es Hoffnung für zweifelnde Väter: Die Richter gaben dem Gesetzgeber auf, bis Ende März 2008 einen Weg zu eröffnen, um solche Tests zu erleichtern...."

    http://www.spiegel.de/panorama/justi...466020,00.html

  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Vater wider besseren Wissens

    Hatte den Bericht zum Urteil nebenbei im TV gesehen.

    Sinngemäss kam dann noch folgender Kommentar: Die Intimsphäre von Mutter und Kind sind höher zu bewerten als Interesse des Vaters(?) an der Herkunft des Kindes.

    Das kann doch wohl nicht wahr sein. An der Produktion sind doch wohl 2 Personen fifty/fifty beteiligt. Wieso bekommt eine das sagen, und der andere guckt in die Röhre????Ausser beim Bezahlen natürlich.

    Gleichberechtigung mal wieder Fehlanzeige.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehegattensplitting - Fuer und Wider.
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.08.12, 19:16
  2. Sind Ausländerinnen die besseren Frauen?
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 18:20
  3. AMD-Anwender sind die besseren Liebhaber
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 01:58
  4. sind vaeter die besseren muetter??
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 16:28
  5. Der Traum vom besseren Leben - über Deutsche in Thailand
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 12:20