Seite 31 von 45 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 449

US-Finanzkrise

Erstellt von Conrad, 16.09.2008, 13:21 Uhr · 448 Antworten · 17.440 Aufrufe

  1. #301
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Alles klar, hatte mir schon den Kopf zerbrochen!

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von petpet",p="635678
    Alles klar, hatte mir schon den Kopf zerbrochen!
    Bloss nicht, heilt sehr schwer! ;-D

    Bei englischer Tastatur liegt "N" gleich rechts neben "B" ist mir nicht "ins Auge" gefallen!

  4. #303
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Bei der deutschen auch, hätte ich mir also denken können.

    Gruß
    Jochen

  5. #304
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Samuianer",p="635677


    [highlight=yellow:fa0fcc89fd]Mensch wird in der BRD fuer Innovativ und Selbststaendigsein in allen denkbaren Varianten "bestraft"!
    [/highlight:fa0fcc89fd]
    Wer da kein Bock drauf hat - ist weg!

    Klar!
    Und das größte Übel, die Bürokratisierung der sowieso schon überbürokratisierten BRD durch die EU, setzt dem innovativ denkenden Neuunternehmer gleich mal einen Fels mitten auf den Weg in die Zukunft. Wer hier noch investiert, ist schon angesichts der aufzubringenden Nervenstärke die es braucht, um die Sinnlosigkeit der Regulierungen zu akzeptieren, nicht zu beneiden.

  6. #305
    Avatar von

    Re: US-Finanzkrise

    Jungs, ihr beschreibt die Situation ja zutreffend.
    Nur: Die auswandernden Deutschen, die bei der Masse eine Katastrophe für unsere Volkswirtschaft sind, die gibt es ja gerade wegen der zu geringen Löhne.

    Die Verteilung stimmt eben nicht, das ist das Problem.
    Und die Folgen sind dementsprechend. Die Leute stimmen mit den Füßen ab, und das kann man kaum gutheißen und als intaktes System bezeichnen.

    Und klar wurden bei der Einwanderung jahrzehntelang Fehler gemacht. Das heutige Pendel ist in typisch deutscher Weise mal wieder übertrieben in die andere Richtung gestellt worden. Das gesunde Mittelmas ist etwas was die Deutschen halt schlecht hinbekommen.

  7. #306
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: US-Finanzkrise

    Also ein 10 oder xx Punkte Programm fuer D. Land muss her!

    Vorher wird wohl D.Laendle im gut gefuetterten "Wohlfuehlfilz" ersticken..

    Genau die Politik der "sozialen Gleichschaltung", wenn es sein muss per Kredit, wie die jaehrlichen "Solidarzahlungen" in die neuen Laender und keine echten Initiativen oder Alternativen, ist auch als Kern der US Bankenpleite an zu sehen!

  8. #307
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Derartige Reformen, unter anderem des Sozialsystems, scheitern schon an den genetischen Voraussetzungen. Das "dritte Reich" oder genauer, das "tausendjährige Reich" Gen, was den nächsten 100 Generationen genauso anhaften wird wie uns, schließt die gerechtfertigte und nötige Sozialreform leider aus.

    Jochen

  9. #308
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635669
    Zitat Zitat von Lamai",p="635666
    Es lohnt sich hier ja auch wirklich kaum noch zu arbeiten, ab 3500 Brutto ist knapp die Hälfte weg für Steuern u. Sozialabgaben.
    Das ist auch der Grund für die hohe Abwanderung, die zahlt sich für jeden gut Ausgebildeten aus solange er nicht schon etliche Jahre "eingezahlt" hat.
    Das Auswandern kann man nur jedem unter 35, der irgendeinen Beruf gelernt hat oder studiert hat, raten.

    Wenn ich an Australien denke, da kann man seine Träume vom Haus am Strand noch ohne weiteres verwirklichen, Leistung zu bringen, zahlt sich dort noch aus.

    Die haben restriktive Einwanderungsgesetze, im Gegensatz zu Deutschland, das ja auch gern ein begehrtes Einwanderungsland sein möchte, es aber niemals sein wird.

    Wenn Deutschland wirklich ein Einwanderungsland wie z.B. Australien oder Kanada wäre, wären 90% der sog. "Einwanderer" in Deutschland gar nicht hier.

  10. #309
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: US-Finanzkrise

    Absolut richtig, Lamai

    Gutmenschen-Ideologien lassen sich mit der realen Wirtschaftswelt nur sehr selten in Einklang bringen, im Endeffekt sind sie deswegen die grösste Gefahr überhaupt weil natürlich die Zeche dafür bezahlt werden möchte.

  11. #310
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635707
    Absolut richtig, Lamai

    Gutmenschen-Ideologien lassen sich mit der realen Wirtschaftswelt nur sehr selten in Einklang bringen, im Endeffekt sind sie deswegen die grösste Gefahr überhaupt weil natürlich die Zeche dafür bezahlt werden möchte.
    Die meisten "Einwanderer" hier haben ja nicht mal die deutsche Staatsbürgerschaft und wollen sie auch nicht haben, weil sie so von beiden System profitieren können.

    Trotz alledem steht Deutschland erstaunlicherweise wirtschaftlich relativ gut da, obwohl hochverschuldet. Allein die Zinslasten für den Bundeshaushalt sind ja schon astronomisch. Ich denke mal, die werden irgendwann alle Schulden irgendwie relativieren, den Euro abwerten oder sonstige Tricks anwenden, um sich zu entschulden.

    Jedenfalls scheint die US-Finanzkrise doch ernster zu sein, als angenommen, wenn schon der Präsident vor einem Zusammenbruch der US-Wirtschaft warnt, denn wenn es nicht so ernst wäre, würde man ihm sicher Panikmache vorwerfen.

    Kürzlich war ein Bericht über diese Sache im Fernsehen, die Banker haben da dermaßen komplizierte "Finanz-Produkte" entworfen, die verstehen nicht mal mehr Ackermann von der Deutschen Bank u. andere hochkarätige Banker. Mit "Banking" hat das nichts mehr zu tun, eher mit (Russich) Roulette.

    Trotzdem wird es den Normalbürger in Deutschland wohl kaum betreffen, ausser Firmen, in die Hedgefonds investiert haben, oder die von diesen aufgekauft wurden, wie z.B. die Firma Grohe von Texas Pacific Group. Aber zumindest die Fertigung von Grohe wurde vor 2 oder 3 Jahren komplett nach Thailand verlegt......

Seite 31 von 45 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzkrise ist angeborene Gier
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 19:28
  2. Thai Airways Finanzkrise
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 19:39
  3. Finanzkrise erreicht Tourismus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.08, 13:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 19:48
  5. Finanzkrise in Thailand?
    Von Malli43 im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.08, 19:37