Seite 30 von 45 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 449

US-Finanzkrise

Erstellt von Conrad, 16.09.2008, 13:21 Uhr · 448 Antworten · 17.371 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Eletroll
    so so,der eine(also du)konnte sich viele wünsche erfüllen,wärend die anderen(also deine familie in dem dorf in dem du so glücklich mit den lieben menschen lebtest)nicht.
    wo durch,den neid der anderen(deiner familie),dir der aufenthalt dort nicht mehr gefiel.

    sag mal,als überzeugter sozialprediger,warum schraubtest du zumindest deine wünscherfüllung nicht zurück?
    (ich will ja garnicht auf die angemessene handlung eines echten sozialgläubigen verweisen,richtig zu teilen.)

    du bist das beste beispiel der menschlichen natur,mitsamt des menschlichen verdrängungsmechanismus.
    verdränge deine handlungen nur weiter,haubtsache dein selbstbild bleibt erhalten.
    Was weisst Du eigentlich über diese Zeit? Ich habe etwas beschrieben, nicht proklamiert wie es hätte sein sollen.
    Du möchtest nur wieder gegen mich herumtrollen, wie Du das ja schonmal getan hast. Wenn Du nichts besseres zu tun hast...

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: US-Finanzkrise

    [quote=mipooh",p="635662]
    Zitat Zitat von "[size=1
    Eletroll[/size]"
    Du möchtest nur wieder gegen mich herumtrollen, wie Du das ja schonmal getan hast....
    koennt ihr da BITTE per PN weiterkaspern?

    Interessiert doch kein Mensch!

  4. #293
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="635658
    Deswegen sage ich ja, das was machbar war vom Sozialismus, das ist in Westeuropa, speziell in Deutschland, längst realisiert. Komischerweise will das bloß keiner wahrhaben.
    Da stimmen wir ja wieder voll überein ;-D

    Scherz beiseite, warum das keiner erkennt ist mir auch ein Rätsel, wenn eine Region Europas xmal soviel des Budgets für Soziales verwendet, während die anderen Regionen diesen Teil in die Wirtschaftsentwicklung investieren muss man doch wahrlich kein Wirtschaftswissenschaftler, oder gar Prophet sein, um zu erkennen, dass das nicht lange gut gehen kann

    Ein System mit einem derart aufgeblähten Sozialsystem kann nur dann funktionieren, wenn es erstens geschlossen, und zweitens etwas im Überfluss zu bieten hat, was andere Staaten nicht haben, zb. Unmengen an Öl. Gute Qualität und gute Technologie kann man, im Gegensatz zu Rohstoffen, nämlich "abkupfern", der Vorteil des strebsamen und qualitativ hochwertig arbeitenden Deutschen wird immer geringer.

  5. #294
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635664
    Ein System mit einem derart aufgeblähten Sozialsystem kann nur dann funktionieren, wenn es erstens geschlossen, und zweitens etwas im Überfluss zu bieten hat, was andere Staaten nicht haben, zb. Unmengen an Öl. Gute Qualität und gute Technologie kann man, im Gegensatz zu Rohstoffen, nämlich "abkupfern", der Vorteil des strebsamen und qualitativ hochwertig arbeitenden Deutschen wird immer geringer.
    Du vergißt die Kosten für die Wiedervereinigung, da werden jedes Jahr ca. 100 Milliarden € in den Osten überwiesen. Und Deutschland ist hochverschuldet

    Ich frage mich schon seit Jahren, wie unser Wirtschaftssystem überhaupt noch funktionieren kann unter derartigen Belastungen.

    Zusätzlich kommt noch der Braindrain hinzu, 150000 bestausgebildete Auswanderer, die Deutschland verlassen, hauptsächlich Facharbeiter und Ingenieure.

    Es lohnt sich hier ja auch wirklich kaum noch zu arbeiten, ab 3500 Brutto ist knapp die Hälfte weg für Steuern u. Sozialabgaben.

  6. #295
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635664
    [.... Gute Qualität und gute Technologie kann man, im Gegensatz zu Rohstoffen, nämlich "abkupfern", der Vorteil des strebsamen und qualitativ hochwertig arbeitenden Deutschen wird immer geringer.
    Auch eine dieser "Gesetzmaessigkeiten" und es gibt immer mehr, China z.B. die sich da auch nicht dran reiben, da wird eben gekupfert!

    Hinzu kommt der hochinteressante "Saettigungsaspekt", wer genug hat, bewegt sich immer weniger!

    Gab es von Oskar Kiss-Mehrt mal 'n gutes Buch dazu, "Der Anfang war das Ende".

    (stimme nicht Allem was er schreibt zu, aber hat einige gute Denkansaetze!)

    Wir sehen ja das Phenomaen der "modernen Lohnsklaven" die ins Land geholt wurden, deutsche Geschaefte/Unternehmen machen immer mehr zu und die machen immer mehr auf, WARUM?

    Weil die nur zu gewinnen haben, NICHTS zu verlieren!

    Ein Phenomaen!

    Dann das Dekadenz-Phenomaen, die Wohlstandsnationen scheinen sich zu Tode maesten, Diabetes, Folgeerscheinungen von Uebergewicht, uebergewichtige Kinder, Jugendliche die natuerlich auch immer weniger Leistungen erbringen, aber immer mehr beaspruchen!

    Wobei die "Kids"/Zuwanderer aus Anatolien, dem Hinterland Pakistans, Albaniens, Rumaeniens etc... mit reichlich "Niss" daher kommen!

  7. #296
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="635666
    Es lohnt sich hier ja auch wirklich kaum noch zu arbeiten, ab 3500 Brutto ist knapp die Hälfte weg für Steuern u. Sozialabgaben.
    Das ist auch der Grund für die hohe Abwanderung, die zahlt sich für jeden gut Ausgebildeten aus solange er nicht schon etliche Jahre "eingezahlt" hat.

    Dass man in den Osten lieber Milliarden an Sozialleistungen bezahlt als den Menschen dort eine vernünftige Alternative durch Wirtschaftsförderungen zu bieten kann ja auch nicht richtig sein, ich hab mich als Nichtdeutscher damit aber zu wenig befasst, ist nur der grobe Eindruck den ich habe.

  8. #297
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635664

    [highlight=yellow:869f333d2b]Ein System mit einem derart aufgeblähten Sozialsystem kann nur dann funktionieren, wenn es erstens geschlossen[/highlight:869f333d2b], und zweitens etwas im Überfluss zu bieten hat, was andere Staaten nicht haben, zb. Unmengen an Öl. Gute Qualität und gute Technologie kann man, im Gegensatz zu Rohstoffen, nämlich "abkupfern", der Vorteil des strebsamen und qualitativ hochwertig arbeitenden Deutschen wird immer geringer.
    Das dürfte wohl einigen Transferleistungsempfängern, die gerade erst außereuropäisch geheiratet haben oder in kürzester Zukunft werden, überhaupt nicht in den Haushaltsplan der nächsten Jahre passen. Ist aber nichts desto Trotz sehr wahr! Den Inhalt eines Topfes an jemanden zu verteilen, der an dessen Entstehung gar nicht beteiligt war, kann nicht lange funktionieren. Das trifft auf sämtliche Bereiche des Sozialsystems zu und wurde auch teilweise schon korrigiert, siehe Arbeitslosengeld. Eine Solidargemeinschaft kann nur solange funktionieren, wie die ihr zu Grunde liegenden Regeln für deren Teilnehmer erstens gerecht sind und zweitens auch nur diejenigen partizipieren lassen, die sie akzeptieren.

    Jochen

  9. #298
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: US-Finanzkrise

    Samuianer, der "Sättigungsaspekt" ist nicht zu unterschätzen, aber ich glaube, dass der nur zum Teil verantwortlich ist, das Streben nach "mehr" ist in der Regel höher, wahrscheinlich kommt einfach noch dazu, dass man, egal was man macht, oder nciht macht, niemals hungern muss, oder gar sein Dach über dem Kopf verliert, und dass Leistung absolut nicht belohnt wird, es kommt dann irgendwie zu so einem "Wurschtigkeitsgefühl", quasi "eh egal was ich mache".

  10. #299
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Samuianer",p="635668
    Wobei die Kids aus Anatolien, dem Hinterland Pakistans, Albaniens, Rumaeniens etc... mit reichlich [highlight=yellow:bff93c2cf9]"Niss"[/highlight:bff93c2cf9] daher kommen!
    Was ist das ?

  11. #300
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Thaimax",p="635673
    Samuianer, der "Sättigungsaspekt" ist nicht zu unterschätzen, aber ich glaube, dass der nur zum Teil verantwortlich ist, das Streben nach "mehr" ist in der Regel höher, wahrscheinlich kommt einfach noch dazu, dass man, egal was man macht, oder nciht macht, niemals hungern muss, oder gar sein Dach über dem Kopf verliert, und dass Leistung absolut nicht belohnt wird, es kommt dann irgendwie zu so einem "Wurschtigkeitsgefühl", quasi "eh egal was ich mache".

    hmmmm... wenn ich mir so die Kids ansehe...und Vergleiche anstelle..und klar bleiben solche Hypothesen erstmal diskutabel, meine aber das es EIN wichtiger Punkt ist.

    Wenn ich mirso Ansehe wie willig hier die Leutz sind, besonders auch Selbststaendige, einige der Kids haben es hier in sehr, kurzer Zeit zu bewundernswertem Wohlstand gebracht!

    Allerdings nicht ohne massive Opferbereitschaft, wie Stunden um Stunden und das7 Tage die Woche, ohne zu mucken, weil es sichtlich bergauf geht.. da ist mein Eindruck besonders in D. die Erwartungshaltung und Anspruchsdenke viel zu hoch angesetzt!

    Und China wie Indien lehren uns gerade noch mal das Gleiche!

    Sicher kommt in speziellen Fall der BRD auch noch das graessliche "Wurschtigkeitsgefuehl" zum tragen - ein Grund warum ich lange weg bin!

    Mensch wird in der BRD fuer Innovativ und Selbststaendigsein in allen denkbaren Varianten "bestraft"!

    Wer da kein Bock drauf hat - ist weg!

    Klar!



    Zitat Zitat von petpet",p="635675
    Zitat Zitat von Samuianer",p="635668
    Wobei die Kids aus Anatolien, dem Hinterland Pakistans, Albaniens, Rumaeniens etc... mit reichlich [highlight=yellow:313ff1f30c]"Niss"[/highlight:313ff1f30c] daher kommen!
    Was ist das ?

    Sorry, Fehler! "Biss" war gemeint!

Seite 30 von 45 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzkrise ist angeborene Gier
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 19:28
  2. Thai Airways Finanzkrise
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 19:39
  3. Finanzkrise erreicht Tourismus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.08, 13:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 19:48
  5. Finanzkrise in Thailand?
    Von Malli43 im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.08, 19:37