Seite 12 von 45 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 449

US-Finanzkrise

Erstellt von Conrad, 16.09.2008, 13:21 Uhr · 448 Antworten · 17.379 Aufrufe

  1. #111
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634216
    Wenns nach Gazprom Gerd und Joschka Fischer (und dir) gegangen wäre, wär Saddam Hussein im Irak noch heute Präsident und würde weiter Kurden ............

    Und wie ist das mit Castro ? Hat der nun seinen Zweck erfüllt ? Anscheinend noch nicht, denn er ist ja immer noch Diktator, bzw. jetzt sein Bruder. Und überhaupt...welchen Zweck sollte das für die USA wohl haben, dass ein Diktator direkt vor ihrer Haustür sitzt......
    Hier zu deinem Friedensstifter Nr. 1. und dessen Rolle in
    Lateinamerika z.B. hat eine lange Geschichte von Kolonialismus, ökonomischer Ausbeutung und Ungerechtigkeit, für die die USA direkt verantwortlich sind. Fast die Hälfte aller Menschen in Lateinamerika leben in Armut – eine Statistik die man sich in Industrienationen nicht vorstellen kann. Armut und Unterdrückung in Lateinamerika haben tiefe historische Wurzeln.
    Die Eroberung Lateinamerikas geht in der Form weiter, dass multinationale Unternehmen dessen Menschen und
    Ressourcen ausbeuten. Und die brauchen das Militär, die bewaffneten Männer, um ihren Reichtum und ihre Macht zu
    schützen. Da kommt die „School of the Americas“ ins Spiel.
    Die in Fort Benning ansässige „School of the Americas (SOA), im Jahre 2001 umbenannt in „Western Hemisphere
    Institute for Security Cooperation (WHINSEC), produziert seit 1946 Mörder, Diktatoren und Anführer von
    Todesschwadronen für die Drecksarbeit in Lateinamerika.

    Deine US Friedenstifter: Pinochet in Chile, Alfredo Stroessner in Paraguay, der Clan Somoza in Nicaragua, General Banzer in Bolivien, Efrain Ríos Montt und Carlos Manuel Arana Osorio aus Guatemala, Fulgencio Batista y Zaldívar aus Kuba, Rafael Leonidas Trujillo aus der DomRep, Jorge Rafael Videla aus Argentinien, wo in sieben Jahren ungefähr 30.000 Regimegegner infolge der repressiven Maßnahmen des Militärregimes verschwanden, darunter ca. hundert Deutsche.

    eine Geschichte aus der Dominikanischen Republik. http://www.carilat.de/karibik/domrep/mirabal.htm

    Woher kommt deine kritiklose Einstellung und hündische Ergebenheit gegenüber den USA? Rosinenbombertrauma?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: US-Finanzkrise

    "Sonntag, 21. September 2008
    Bankenkrise kostet viel
    Steuerzahler muss bluten

    Die Bankenkrise könnte die deutschen Steuerzahler nach Ansicht des haushaltspolitischen Sprechers der SPD-Fraktion im Bundestag, Carsten Schneider, rund 1,8 Mrd. Euro kosten. "Hinzu können Steuerausfälle kommen, weil deutsche Banken weniger Gewinne machen", sagte Schneider der "BZ am Sonntag"."

    Quelle: http://www.n-tv.de/Bankenkrise_koste...1/1026541.html

    Offensichtlich hatte Herr Schneider noch keine Kenntnis nachfolgender Forderungen:


    "Unterdessen haben ranghohe Vertreter der US-Regierung andere westliche Staaten aufgefordert, ähnliche Initiativen zu ergreifen. Nach Angaben der "Washington Post" hatte das Finanzministerium erwogen, ausländische Banken, die in den USA tätig sind, auch in den Genuss des Rettungsprogramms kommen zu lassen. Dann sei aber entschieden worden, die Regierungen in Großbritannien, Japan, Deutschland und in anderen Staaten aufzufordern, selbst ähnliche Rettungspläne aufzulegen."

    Quelle: http://www.n-tv.de/USRettungsplan_Pe...1/1026532.html

    Marktwirtschaft wird soeben neu definiert: Gewinne an die Zocker, Verluste sozialisieren (ist das nicht ein schönes Wort )

  4. #113
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von antibes",p="634254
    Zitat Zitat von Lamai",p="634216
    Wenns nach Gazprom Gerd und Joschka Fischer (und dir) gegangen wäre, wär Saddam Hussein im Irak noch heute Präsident und würde weiter Kurden ............

    Und wie ist das mit Castro ? Hat der nun seinen Zweck erfüllt ? Anscheinend noch nicht, denn er ist ja immer noch Diktator, bzw. jetzt sein Bruder. Und überhaupt...welchen Zweck sollte das für die USA wohl haben, dass ein Diktator direkt vor ihrer Haustür sitzt......
    Fast die Hälfte aller Menschen in Lateinamerika leben in Armut – eine Statistik die man sich in Industrienationen nicht vorstellen kann. Armut und Unterdrückung in Lateinamerika haben tiefe historische Wurzeln.
    Dass die Menschen in Südamerika arm sind, daran sind ausnamslos die total korrupten und unfähigen Regierungen in Südamerika schuld und sonst niemand.

    Und nicht nur in Lateinamerika leben die Menschen in Armut, in Afrika leben noch viel mehr Menschen in Armut, auch in Nordkorea hungern Menschen, in Indien herrscht Armut und daran sollen überall die Amis schuld sein ?

    Das glaubst du wohl selbst nicht, oder ? Die Gehirnwäsche deiner Lehrer von GEW und Kommunistischer Bund hat wirklich hervorragend bei dir funktioniert.

    Ein wirklich einseitiges, spießiges, piefiges, hirnverbranntes und krankes Schwarz-Weiss-Einfachst-Weltbild.

    Welch ein Glück, dass ich in so einer Welt nicht leben muß, in der du anscheinend lebst...

    Du beklagst dich über angebliche Unterdrückung in Südamerika und stellst dich schützend vor einen Massenmörder wie Saddam Hussein und meinst, derartige Menschenrechtsverletzer und Folterknechte werden noch vom Völkerrecht gedeckt....nicht zu fassen....

  5. #114
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634267

    Und nicht nur in Lateinamerika leben die Menschen in Armut, in Afrika leben noch viel mehr Menschen in Armut, auch in Nordkorea hungern Menschen, in Indien herrscht Armut und daran sollen überall die Amis schuld sein ?
    Auch andere Kolonialmaechte und Besatzer, Lamai! Zum Beispiel die Engländer!

  6. #115
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634267
    Ein wirklich einseitiges, spießiges, piefiges, hirnverbranntes und krankes Schwarz-Weiss-Einfachst-Weltbild.
    Wäre es eine Selbsteinschätzung, hätte ich jetzt aufrichtig gratuliert.

  7. #116
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634267
    Dass die Menschen in Südamerika arm sind, daran sind ausnamslos die total korrupten und unfähigen Regierungen in Südamerika schuld und sonst niemand.
    ..
    Damit hast du dich selber geoutet. Setzen 6. ;-D

  8. #117
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von antibes",p="634273
    Zitat Zitat von Lamai",p="634267
    Dass die Menschen in Südamerika arm sind, daran sind ausnamslos die total korrupten und unfähigen Regierungen in Südamerika schuld und sonst niemand.
    ..
    Damit hast du dich selber geoutet. Setzen 6. ;-D
    Obs dem Volk gut oder schlecht geht, ist Sache der jeweiligen Regierungen.

  9. #118
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634278
    Obs dem Volk gut oder schlecht geht, ist Sache der jeweiligen Regierungen.
    Nicht zu vergessen IWF und Weltbank (u.A.).

  10. #119
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Paddy",p="634279
    Zitat Zitat von Lamai",p="634278
    Obs dem Volk gut oder schlecht geht, ist Sache der jeweiligen Regierungen.
    Nicht zu vergessen IWF und Weltbank (u.A.).
    Was die jeweiligen Regierungen mit Weltbank und IWF aushandeln ist Sache der jeweiligen Regierungen...

  11. #120
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: US-Finanzkrise

    Zitat Zitat von Lamai",p="634282
    Was die jeweiligen Regierungen mit Weltbank und IWF aushandeln ist Sache der jeweiligen Regierungen...

Seite 12 von 45 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzkrise ist angeborene Gier
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 19:28
  2. Thai Airways Finanzkrise
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 19:39
  3. Finanzkrise erreicht Tourismus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.08, 13:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 19:48
  5. Finanzkrise in Thailand?
    Von Malli43 im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.08, 19:37