Umfrageergebnis anzeigen: Wo macht Ihr Urlaub?

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Immer nur in Thailand, da finde ich alles

    6 30,00%
  • Auch mal in den schönsten Ecken unserer Heimat

    9 45,00%
  • Ich verbringe jedes Jahr in meinem schönen Garten

    1 5,00%
  • Am Ballermann, da gibt es ja fast alles!!

    0 0%
  • Ich reise auch gern in andere ferne Länder

    12 60,00%
  • Kein Geld, das war mal..

    2 10,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Urlaub zuhause

Erstellt von joachimroehl, 04.07.2015, 09:33 Uhr · 33 Antworten · 3.016 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich mache dieses Jahr Urlaub von Thailand in Deutschland. Weiss nicht ob dass als "Urlaub zuhause" zählt.

    Cheers, X-pat
    Da wir dreiviertel des Jahres hier in old Europe unterwegs sind und da auch ausreichend Zeit fuer Sightseeing haben sind wir froh, wenn wir dann 3 Monate sagen wir mal auf Heimaturlaub in Thailand sind.Insofern waere fuer die Statistik gleiche Frage wie bei @expat angebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Klingt interessant und könnte man auch mit dem Mietwagen ab Berlin machen, dabei Potsdam und unterwegs die Seeenlandschaften erkunden. Das Wetter sollte passen. Eventuell im Herbst.
    Ab Mitte August ist es perfekt hier oben, die Temperaturen Luft+Wasser meist noch um die 20 Grad und der Urlauberansturm endlich weg, sprich freie Strände und in den Küstenwäldern weniger drängelnde Radfahrer..

  4. #23
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Klingt interessant und könnte man auch mit dem Mietwagen ab Berlin machen, dabei Potsdam und unterwegs die Seeenlandschaften erkunden. Das Wetter sollte passen. Eventuell im Herbst.
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Nichts. Das ist das Ideal.
    Was Nu ?

  5. #24
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Vermute, dir wird's, auf CNX umgemünzt, ähnlich ergehen. Das gemeine Europa kann sehr konventionell und, sogar auch in Künstlerkreisen, in lockersten Businesszirkeln, der Avantgarde, der alternativen Szene, in der Natur..., irgendwie zu ... fad sein.... So ist auch in DACH nunmal alles seit langem auf den cm² genau vermessen, registriert und verwertet und verplant.
    Ja, ich verstehe das gut. Die Komplettregulierung von allem und jedem nervt mich auch gewaltig in Europa. Die Deutschen sind gewissermaßen Weltmeister darin. Habe heute morgen gelesen, dass die Kinder meiner Freunde in Deutschland einen Surfschein machen.

    Einen was? Wofür braucht man bitte einen Surfschein?

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    All die Nationalparks und all die Natur dort, ein einziger Freizeitpark. Ein einziger wilder Braunbär, ein einziger Wolf vom Balkan und alle flippen aus.
    Das liegt wohl daran, dass die Menschen in Mitteleuropa keine echte Wildnis mehr kennen. Das ist ein wenig anders in Thailand. Hier fühlt man sich nach 1-2 Studen waldeinwärts schon noch ziemlich abseits der Zivilisation, allerdings beruht das meist auf einer Illusion. Wenn man genauer hinschaut findet man auch in Thailand überall menschlichen Einfluss, meist leider einen sehr üblen und zerstörerischen Einfluss. Da sind mir die "Freizeitparks" in Mitteleuropa fast schon lieber, denn dort bringt man der Natur inzwischen mehr Respekt entgegen.

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Die gemeinen Leute: gestresst, neurotisch, ungeduldig, egoistisch, engstirnig und fast schon irgendwie verfolgt und gejagt von all dem, ohne es selbst auch nun ansatzweise registrieren zu können...
    Ja, vielerorts ist das so, besonders in den großen Städten. Jedoch trifft man auch überall auch sympathische Leute.

    Bezüglich Sympathie habe ich eine Art "Umkehrregel" festgestellt. Während mir in Thailand auf den ersten Blick viele Leute sympathisch erscheinen und dann nach besserem Kennenlernen die Symapthie abnimmt, verhält es sich in Europa oft umgekehrt.

    Cheers, X-pat

  6. #25
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Solche Wildnis wie im 400 km langem Tenasserim-Gebirge, das sich an der thail. Westgrenze zu Myanmar entlangzieht, gibt es nicht einmal annähernd in ganz Europa. Dort ist es spärlich besiedelt, kaum Straßen, kaum Querungen, überall dichter Dschungel mit seltenen Tieren. Dort sind überhaupt keine Touris oder Ausflügler. Eventuell 2 Japaner, die nicht wissen, daß WWII längst beendet ist

  7. #26
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC08922.jpg DSC09265.jpgDSC09126.jpg DSC09535.JPG

    Das ist das Maximum von Wildnis in Mecklenburg-Vorpommern und Land Brandenburg

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334
    bin eigentlich ganz froh in thailändischen Gewässern nicht mit Haien rechnen zu müssen, oder mit Tigern und Krokodilen irgendwo bei einem Ausflug.
    Bären und Wölfe bei mir im Wald um die Ecke muss auch nicht sein.. Da wo ich nicht bin finde ich es aber toll.

  9. #28
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Solche Wildnis wie im 400 km langem Tenasserim-Gebirge, das sich an der thail. Westgrenze zu Myanmar entlangzieht, gibt es nicht einmal annähernd in ganz Europa.
    Hm, das Tenasserim-Gebirge würde mir jetzt nicht als Paradebeispiel einer Wildnis einfallen. Auf der Thai-Seite kann man da ja fast überall in einem halben Tag durchwandern bis man die Zivilisation erreicht (Ausnahme Kaeng Krachan und der Westen von Surat Thani).

    Von Chiang Mai aus kann man theoretisch mehrere Tage nach Westen durch den Dschungel wandern, bis man auf die burmesische Grenze trifft, und dort wären nur Bergdörfer auf dem Weg.

    Cheers, X-pat

  10. #29
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    westlich von CNX ist der Doi Inthanon NP, einer der schönsten Plätze in Thailand. Zumindest damals wie ich dort war. Und dann die 108. Keine Frage, faszinierende Gegend. Aber eben, dann kommt Mae Hong Song. Während weiter südlich, Tak, West Kanchanaburi, Ranong etc nur mehr Wildnis ist.

    Apropo Wildnis. Die definiert sich per se nicht gleich. In den USA mindestens 20 km² große, unbesiedelte, natürliche Landschaften oder Inseln, während für den Naturschutzbund Deutschlands 0,4 km² ausreichend wäre....sprich Gartengrösse.

  11. #30
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Da ich momentan eine neue Eigentumswohnung baue, werden wir Ende August Urlaub in der Heimat (Saarland) machen und Arbeit mit Urlaub verbinden. Das nördliche Saarland bietet viel Natur und Freizeitmöglichkeiten. Die Nähe zu Belgien, Luxemburg und Frankreich bietet Gelegenheit zu Kurzbesuchen. Auch die südliche Weinstraße ist nur einen "Katzensprung" entfernt.

    Ich werde mir mal 1 - 2 Jahre Thailand Auszeit gönnen. Wenn meine bessere Hälfte Heimweh bekommt, soll sie halt ohne mich fliegen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüsse an die Urlauber in Lummerland
    Von Didel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 14:22
  2. Urlaub in Bov
    Von conny im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 08:41
  3. ...urlaub an der strippe
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.02, 12:35
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.02, 18:49
  5. Urlaub in Pattaya! Bock auf...
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.02, 10:58