Ergebnis 1 bis 1 von 1

Unwichtige Wichtigkeiten!

Erstellt von Jakraphong, 14.10.2001, 23:57 Uhr · 0 Antworten · 668 Aufrufe

  1. #1
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Unwichtige Wichtigkeiten!

    Unwichtige Wichtigkeiten,

    Fast jeder von uns. benutzt sie jeden Tag. Es geht heute nicht mehr ohne sie. Fast jeder von uns freut sich, wenn sie bei Ihm ankommt.
    Mancher wäre froh wenn sie niemals. bei ihm angekommen wäre, viele hassen sie schon. Sie erspart uns teure Portokosten und stellt schnelle Verbindungen in die ganze Welt her.
    Sie hat schon viele Freundschaften vermittelt, aber auch viele Feinde hervorgebracht.Wir hier im Forum arbeiten auch mit ihr und sie hilft uns mit unseren lieben Freunden und Verwandten in Thailand täglich in Verbindung bleiben zu können.
    Was ist das was hier gesucht wird und eine Anerkennung verdient hat??

    Die E-Mail hat Geburtstag.
    Weil sich Liebhaber schriftlicher Korrespondenz gern als kultivierte Zeitgenossen gerieren,
    gibt es jede Menge bildungsbürgerlicher Bonmots zum Thema.
    Von einem Herrn Byron, stammt folgendes, Briefe schreiben sei die einzige Möglichkeit Einsamkeit und Geselligkeit zu verbinden. Nun zu dem Zeitpunkt gab es noch kein E-Mail,aber seine Beobachtung wird, auf moderne Kommunikation angewandt, nur richtiger:
    Wer anderen E-Mails schreibt, ist einsam und gesellig zugleich. Extrovertierte Menschen profitieren, weil sie Ihre Kontakte über einen weiteren Kanal und auch in Ferne Länder pflegen können – wie ehedem die Brieffreundschaften.
    Sozial ungeschickte Nutzer können online Bindungen eingehen, die dann aber schwächer sind als jene im richtigen Leben. Was nur bedeutet: Die E-Mail ist nicht asozialer als das Klassische Briefeschreiben, im Gegenteil. Sie rettet die schöne Tradition des Schriftwechsels
    ins nächste Jahrtausend. Und wird dabei fast unbemerkt zum Klassiker.
    30 Jahre alt wird die E-Mail heute.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

    So, denkt mal daran, wenn ihr gedankenlos mit einem Mausklick Glück, Elend, Hass oder Liebe verschickt oder verbreitet.. - Sekunden, entscheiden über Freund- oder Feindschaft! -
    Gruss Jakraphong

  2.  
    Anzeige