Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Unternehmen, Mitarbeiter und Regeln

Erstellt von jage0101, 08.09.2016, 22:45 Uhr · 26 Antworten · 845 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967

    Unternehmen, Mitarbeiter und Regeln

    Ja, Khaopad, Du hast recht, in unserem Unternehmen hätte er die Entlassungspapiere bereits im Briefkasten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Stimmt, als AfD'ler wird er bei uns eine sehr begrenzte Restarbeitszeit haben. Zum Glück, denn der CoC regelt das eindeutig.
    Wenn euer CoC tatsächlich regeln will, dass die Betätigung in einer nicht verbotenen Partei in der Freizeit zu einer Kündigung führt, dann würde ich den CoC als mindestens rechtlich fraglich einordnen und wäre auf das Ergebnis einer Kündigungsschutzklage sehr gespannt.

  4. #3
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Nun, khaopad, wie auch immer Du das einordnen möchtest, es geht einzig und allein um die öffentlich geäußerte Überzeugung.

  5. #4
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    925
    solange sich diese im rahmen des grundgesetzes bewegt, und ihm eine politische betätigung nicht arbeitsvertraglich nicht gestattet ist, dürfte eine kündigung vor dem arbeitsgericht keinen bestand haben.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.546
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Stimmt, als AfD'ler wird er bei uns eine sehr begrenzte Restarbeitszeit haben. Zum Glück, denn der CoC regelt das eindeutig.
    Wer oder was ist der CoC?

  7. #6
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Code of Conduct, das sollte Dir als Personalrat bekannt sein.

  8. #7
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Auch wenn ich mir sicher bin, dass das dem Perlen vor die Säue werfen nahekommt ein Versuch der Erläuterung:
    Wenn ein AN deiner Firma während seiner dem AG geschuldeten Arbeitszeit gegen den CoC verstösst, dann hat er wie du bereits bemerktest, mit einer Kündigung zu rechnen.
    Wenn der AN in seiner Freizeit ohne eine Verbindung zu seinem AG herzustellen, einer politischen Tätigkeit in einer Vereinigung, Partei etc. nachgeht, die, das setz ich jetzt voraus, nicht verboten ist, bezweifle ich, dass eine Kündigung mit dem Kündigungsgrund Verstoß gegen den CoC Bestand haben wird.
    (mir ist der Spruch mit der hohen See und dem Gericht geläufig...)
    Bei dem Kollegen Betriebsrat kommt dann noch hinzu, dass du den eh nicht so einfach los wirst, da er besonderen Kündigungsschutz nach §15KSchG geniesst. Also selbst bei deinem AG würdest du ihn vermutlich bis mindestens 2018 behalten müssen.

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.546
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Code of Conduct, das sollte Dir als Personalrat bekannt sein.
    Ähh, ich bin kein Personalrat.

    Was heisst "Code of Conduct" auf deutsch und welches deutsche Gesetz ist dem gleich zu setzen?

  10. #9
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.781

    Arrow

    aus international tätigen Industrieunternehmen


    • Implementierung von Sozialstandards
    • Verbot der Kinderarbeit
    • Zahlung von Löhnen, die die Lebenshaltungskosten decken
    • Lohnkürzungen als Disziplinarmaßnahme sind nicht zulässig
    • Regelmäßige Höchstarbeitszeit pro Woche beträgt 48 Stunden
    • Wöchentliche Arbeitszeit einschließlich Überstunden soll nicht mehr als 60 Stunden betragen
    • Anspruch auf mindestens einen arbeitsfreien Tag pro Woche
    • Recht auf Gründung von Arbeitnehmerorganisationen
    • Verbot von Diskriminierung aufgrund persönlicher Eigenschaften oder Überzeugungen der Beschäftigten
    • Zwangsarbeit, körperliche Bestrafung ist untersagt
    • Sichere und gesundheitsverträgliche Arbeitsbedingungen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Verhaltenskodex

  11. #10
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    So wenig?
    Unserer umfasst 96 Seiten....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Post und ihre Regeln!!!
    Von DerLudwig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 22:12
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.02.03, 12:20
  3. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34
  4. Der Neue und seine Geschichte I
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 20:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10