Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 239

Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sicht..

Erstellt von MUC, 02.06.2009, 23:36 Uhr · 238 Antworten · 8.764 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    sehr interessant dieses pdf

    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-a...509_140809.pdf

    Auszug:

    In dem Interview sagt Sibel (Edmonds), dass die Vereinigten Staaten während der ganzen Zeit bis zum 11. September (2001) "enge Beziehungen" zu Bin Laden und den Taliban unterhalten hätten.

    Diese "engen Beziehungen" zu Bin Laden schlossen auch seinen Einsatz bei "Operationen" in Zentralasien ein, auch in Xinjiang (dem Uigurischen Autonomen Gebiet) in China. Bei diesen "Operationen" wurden Al-Qaida und die Taliban in der gleichen Weise eingesetzt, "wie wir das während des afghanisch/sowjetischen Konflikts taten", das heißt, sie bekämpften stellvertretend für uns unsere Feinde.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Auch ein Verschwörungstheoretiker ?

    Peter Scholl-Latour bestätigt, dass 9/11 eine große Lüge war....


  4. #223
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    In dem Kanal von .

  5. #224
    Avatar von

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Scholl-Latour mal wieder in Hochform.
    Wirklich blamabel mit was fuer armselgen Rechtfertigungen unsere Politclowns so bei uns durchkommen.

    Blos behauptet S-L natuerlich nicht die USA haetten das WTC selbst gesprengt wuie hier mancher weiss machen will.

    Nur mit Afghanistan hat es eben nix zu tun. Das ist eben die Luege der immer noch manche auf den Leim gehen.

  6. #225
    Avatar von Sensemann011

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    322

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Vielleicht schickt ja jemand irgendwann mal den G.Wallraff als führendes Talibanmitglied nach Afghanistan, dann erfahren wir die Wahrheit

  7. #226
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von Extranjero",p="805145
    Scholl-Latour mal wieder in Hochform.
    Wirklich blamabel mit was fuer armselgen Rechtfertigungen unsere Politclowns so bei uns durchkommen.

    Blos behauptet S-L natuerlich nicht die USA haetten das WTC selbst gesprengt wuie hier mancher weiss machen will.

    Nur mit Afghanistan hat es eben nix zu tun. Das ist eben die Luege der immer noch manche auf den Leim gehen.
    Was willste denn, das Volk will belogen werden. Das da manchmal so ganz plumpe Dinge nicht geglaubt werden, sei es drum.
    Nächste Verarsche; Obama und Merkel verkaufen den erbärmlich gescheiterten Klimagipfel als 'wir sind auf dem richtigen Weg'.
    Obama ist für mich bisher eine einzige Enttäuschung. Der hat bis jetzt nix auf die Reihe gebracht, von Afganistan bis zum Klima. Von dem was er mal so vollmundig vor der Wahl angekündigt hat ist der Lichtjahre entfernt.
    Man kann hier richtig sehen, welche Marionette der US-Präsident (er sowie die Präs. Bush sen. und jun. und dieser Schauspieler, der den Präsidenten gab) wirklich ist.

  8. #227
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von Extranjero",p="805145
    Nur mit Afghanistan hat es eben nix zu tun. Das ist eben die Luege der immer noch manche auf den Leim gehen.
    Wie kommt man auf so eine absurde Idee? Natuerlich hatte es primaer mit Afghanistan zu tun, das Afghanistan der Taliban stellte der Al Kaida die fuer die Durchfuehrung der Anschlaege noetige Infrastruktur zu Verfuegung.

    Ausserdem regierten in Kabul Steinzeitislamisten reinsten Wassers, die Dir und mir schon mal von Haus aus den "heiligen Krieg" erklaert haben.

  9. #228
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von KKC",p="805152
    Man kann hier richtig sehen, welche Marionette der US-Präsident (er sowie die Präs. Bush sen. und jun. und dieser Schauspieler, der den Präsidenten gab) wirklich ist.
    Glaubst Du wirklich noch, das kein Politiker (inkl. Merkel)ferngelenkt wird?

    Das glaub ich nun wieder nicht von Dir.

  10. #229
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Glaubst Du wirklich noch, das kein Politiker (inkl. Merkel)ferngelenkt wird?
    Illuminaten?

  11. #230
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic


Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Populismus kommt zurück - nun unter der Flagge von Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 21:19
  2. Thailands Flagge - was bedeutet die heute?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.09, 17:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:19
  4. Falscher Geldfluss
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 23:21