Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 239

Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sicht..

Erstellt von MUC, 02.06.2009, 23:36 Uhr · 238 Antworten · 8.761 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von ChangLek",p="733241
    Zitat Zitat von ChangLek",p="732998
    ........ sehr interessant bis jetzt. Nur weiß ich immer noch nicht, warum niemand gemerkt hat, das die beiden Flugzeuge fast exakt auf ihrem bisherigen Kurs zurück geflogen sind . Danach krachten sie in die beiden Türme des WTC.......
    ........aha, hab´s kapiert: spielt also - auch ofiziell - keine Rolle - nicht.........
    Gut, dass Du es selbst kapierst, es spielt tatsaechlich ueberhaupt keine Rolle :-) .

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    .......im Sinne von Dick Cheney sicherlich nicht......

  4. #173
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    ...... und hier drei Links, o Samuianer :-), welche ganz klar aussagen, das man (die Bush-Cheney-Administration, Militär und Geheimdienste z.B.) sogar schon lange vorher wußten, was da kommt - toll nicht. Aber die Anderen sind natürlich die bösen Verschwörer - dz, dz, dz

    http://www.spiegel.de/spiegelspecial...435547,00.html

    http://www.djminilaafse.de/ausfuehrlich.htm

    http://europenews.dk/de/node/10897

    .......sicher, es wurde etwas Abfangjägerkosmetik betrieben - aber mehr auch nicht, so das ich meine Kernaussage: es interessierte niemanden wirklich, getrost so stehen lassen kann.......

    .......die Stelle bei Wikipedia, an der die Wendung und Rückflug auf ziemlich gleicher Route beschrieben war, finde ich leider nicht mehr . Zwar erinnere ich mich an eine diesbezügliche TV-Doku - ich glaube ZDF-info - nun gut, vielleicht finde ich da noch etwas......

    ......nur eines weiß ich: die nachfolgende Berichterstattung - bis heute - verunsichert mehr, als das sie auflärt........

    ......was mir bei Spiegel-Online besonders auffällt: das u.a. der Mord an John F. Kennedy (im 9/11-Bericht :???, obwohl schon längst erwiesen, das es nicht so war wie die damalige offizielle Darstelleung es beschrieben hatte, hier ebenfalls als Verschwörungstheorie abgetan wird. Na ja, Spiegelleser sollen ja mehr wissen - aber wenn sie belogen werden wissen sie es auch nicht.......

    ......so, und jetzt schreibt, macht und tut was ihr wollt.....

  5. #174
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von ChangLek",p="733428
    ......was mir bei Spiegel-Online besonders auffällt: das u.a. der Mord an John F. Kennedy (im 9/11-Bericht :???, obwohl schon längst erwiesen, das es nicht so war wie die damalige offizielle Darstelleung es beschrieben hatte...
    Erwiesen ist da gar nichts, ausserdem ist dieses Ereignis nicht mit 9/11 zu vergleichen.

    Ist nach Deiner Meinung alles "erwiesen", das angeweifelt wird?

    Als Anhaenger von Verschwoerungstheorien solltest Du vielleicht mal auf einen Stoff mit weniger Paranoiapotential umsteigen :-) .

  6. #175
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von Dieter1",p="733087
    ..., meine Behauptungen stuetzen sich auf saemtliche Augenzeugen und alle offiziellen Berichte ueber diesen Terroranschlag.
    Dass aber Augenzeugenberichte und offizielle Berichte teilweise erheblich abweichen und viele Augenzeugenberichte von offizieller Seite erst garnicht berücksichtigt werden, scheint dir nicht aufgefallen zu sein, oder ignorierst du das nur?

  7. #176
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Simpson, 2 Flugzeuge krachten in zwei Wolkenkratzer. Du hast es wahrscheinlich im TV gesehen.

    Auf was willst Du raus, wohin gehen Deine Vermutungen? Hast Du die Moeglichkeit, diese in verstaendlichen Saetzen zu aeussern und hier zur Diskussion zu stellen?

    Oder gehts nur darum, dass die Amis "boese" sind?

  8. #177
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Wer haette schon mit einem Anschlag solchen Ausmasses gerechnet. Niemand.

    Dass die USA reagieren mussten, steht ausser Frage (auch wenn sie im Prinzip schon mitgeholfen haben, alles bis 9/11 hochzuschaukeln). Dass Bush so einen Freifahrtbrief darin sah und auch daraus machte, daraus sollten die USA lernen und so etwas nicht mehr moeglich machen in Zukunft.

    Ansonsten mein Beileid und Kraft und Staerke an die Hinterbliebenen, die durch all die Verschwoerungstheorien und nicht endnen wollenden Geruechte nie wirklich mit diesem traumatisierendem Tag abschliessen koennen.

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass sich durch 9/11 nur alle profilieren wollen - die einen, um endlich Krieg spielen zu koennen und die anderen, damit man mal ihren Namen gehoert hat!

    Mein grosser Respekt an dieser Stelle auch an diejenigen, die nicht durch die damaligen Ereignisse inspiriert, mittlerweile in jedem Moslem und Vollbarttraeger nen potentiellen Terroristen sehen. Was zugegeben nicht mehr ganz einfach ist, denn die Medien haben die letzten Jahre das ihre dazu beigetragen, dass man unterbewusst in diese Richtung denkt...

  9. #178
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Hast du irgendwo auch nur ein Statement von mir gelesen in dem ich gesagt hätte, dass die Amis böse sind?

    Alles was ich gesagt habe ist, dass das was von offizieller Seite beschrieben wird, teilweise nicht mit der Realität und den Augenzeugenberichten übereinstimmt. Z.B. sagt der offizielle Bericht von NIST das kein Stahl geschmolzen sei und das 600 Grad die höchste Temperatur sei auf die der Stahl aufgeheitzt wurde. Dies hätte aber ausgereicht den Stahl zu schwächen.

    Augenzeugenberichte von Feuerwehrmännern berichten über flüssigen Stahl in den Trümmern http://www.forumeter.com/video/17192...-Metal-on-9-11

    Und jetzt kannst du deinem offiziellen Bericht glauben das es keinen geschmolzenen Stahl gab. Oder du glaubst den Augenzeugen.

    Ich schaue mir beide Seiten an und frage micht dann warum NIST geschmolzenen Stahl ignoriert obwohl er vorhanden war. Auch auf einem Video ist zu sehen wie Metall aus den Tower tropft kurz bevor er zusammenfiel.

  10. #179
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Ach herrje!

    Dem Umstand, ob da was "geschmolzen" oder nur "geschwaecht" war raeume ich keine weitere Bedeutung ein.

    Es hat gereicht die beiden Tuerme zum Einsturz zu bringen, oder nicht?

  11. #180
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Unter falscher Flagge: 9/11 aus "antiamerikanischer" Sic

    Zitat Zitat von Dieter1",p="733559
    Dem Umstand, ob da was "geschmolzen" oder nur "geschwaecht" war raeume ich keine weitere Bedeutung ein.
    Das war klar das es für dich bedeutungslos ist. Für alle anderen stellt sich allerdings die Frage: Wenn das Feuer nicht heiß genung war Stahl zu schmelzen, wodurch wurde der Stahl dann geschmolzen?

    Aber das Spielt für dich ja keine Rolle, die Türme sind so oder so weg.

Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Populismus kommt zurück - nun unter der Flagge von Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 21:19
  2. Thailands Flagge - was bedeutet die heute?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.09, 17:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:19
  4. Falscher Geldfluss
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 23:21