Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 100

Ultimate-Fighting

Erstellt von Red_Mod_Ant, 13.06.2009, 23:42 Uhr · 99 Antworten · 4.445 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Thaichris69

    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    14

    Re: Ultimate-Fighting

    Gestern Bilder von einem Kampf in Köln gesehen,furchtbar,
    aber jeder kann sich doch auf die Fresse hauen lassen so
    oft er will.
    Thaichris69

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Ultimate-Fighting

    Für mich hat das nix im Fernsehen zu tun. Da sitzen die Jugendlichen davor, ziehen sich ein paar Bier rein und dann?
    Gruß

  4. #63
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Ultimate-Fighting

    Zitat Zitat von Thaichris69",p="737305
    .........
    aber jeder kann sich doch auf die Fresse hauen lassen so
    oft er will.
    ...........
    Ich finde die Diskussion um dieses Thema bemerkenswert.
    Eigentlich beschreibt diese Diskussion anschaulich das Dilemma unserer Gesellschaft.

    Auf der einen Seite ist dieser "Kampf" ja nichts anderes als die demaskierte Realität unseres Daseins.
    Gewinner, Verlierer, ohne Gnade, ohne grosse Regeln.
    Das, was wir in unseren Firmen und unserem Umfeld tagtäglich erleben, wird dort ohne Beschönigung "gelebt".
    Man kann es etwas anders umschreiben ( auch hier im Forum passiert dies in anderen Threads --> Lamai@Einzelkämpfer ), dies ändert aber nichts daran, dass es letztendlich eine Form des Sozialdarwinismus ist.

    Allerdings kollidiert diese Ehrlichkeit mit den abstrakten Begriffen und angeblich so wichtigen Leitplanken für unsere Gesellschaft wie Kultur und Religion.
    Aber auch hier erleben wir ja oft genug, dass es sich nur mehr um reine Worthülsen handelt.

    Nun geht es also nur noch darum, wie desillusioniert der Einzelne bereits ist und/oder aber wieviel diesem bürgerliche Werte vermittelt worden und wie wichtig ihm diese (noch) sind.
    Und schon hat man allerortens eine derartige Diskussion.
    Die ich zumindestens von politischer Seite für verlogen halte, weil derartige "Produkte" durch die gewollte und geförderte weitere Verblödung des Volkes zumindestens billigend in Kauf genommen wird.
    Und ja auch in demokratischen Wahlen "belohnt" wird.

    Go on, Germany.

    Gruss,
    Strike

  5. #64
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346

    Re: Ultimate-Fighting

    Strike :bravo:

    eine der Hauptmotivationen als das UFC entstand, zumindest auf Seiten der Kampfsportler, war aber auch festzustellen
    was von den gelernten Kampftechniken und erlenten Stilen denn nun wirklich kampfrelevant wäre und was nur schlichter Schein.

    Ertaunlicherweise stellte sich heraus, daß ein guter Ringer,
    Bodenkämpfer fast alle im Stand kämpfenden Leute bezwingen konnte, das war die Hochphase des Brazilian Jiu-Jitsu der Gracies.

    Wer als Kämpfer sich über den Kampf mit allen Mitteln Gedanken macht, kann hier sehr schön beobachten, probieren, welche Techniken im Freikampf funktionieren und welche nicht.

    Bleibt noch anzumerken, daß es im realen Sraßenkampf äußerst gefährlich wäre mit seinem Gegner am Boden rumzuturnen, denn dort ist man ziemich unflexibel, falls sich weitere Personen/Angreifer einmischen sollten.

    Ich bin aber kein Freund von der öffentlichen Zurschaustellung solcher Kämpfe, die sportlich durchaus ihre Berechtigung haben. Für gesittete Erwachsene oder
    Kampfsportler eher weniger ein Problem, für Heranwachsende
    oder etwas dumpfer eingestellte Leute aber möglicherweise schon.

    aber wie ich schon sagte: Money rules

  6. #65
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Ultimate-Fighting

    viele fans und fürsprecher der ufc hat man hier im forum sicherlich nicht dazu gewonnen, aber es war nett mal darüber zu reden :-).

    am ende des tages bleibt alles wie gehabt..die ufc trägt am 11. juli dann das 100 event aus(seit 18 jahren), der fan kann es wieder live im fernsehen schauen (dsf hat ja die exklusiv rechte in deutschland, und dass für weitere drei jahre ), oder wie gehabt als video on demand auf der ufc seite, per download im netz oder als upload auf youtube :-). mich als fan stört es dabei eher weniger ob man in deutschland weitere events austrägt oder nicht, es gab ja bisher nur das eine in köln . wenn man unbedingt live dabei sein möchte fliegt man halt in die usa oder nach london, bleibt also alles beim alten :-).

    die stadt köln soll einfach weiter ihre mit geld dotierten musik preise wie den cometen an leute wie bushido/sido und co verleihen und gut ist das :bravo:

    TiG= This is Germany ;-D

  7. #66
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Ultimate-Fighting

    Zitat Zitat von rolf2",p="737379
    Bleibt noch anzumerken, daß es im realen Sraßenkampf äußerst gefährlich wäre mit seinem Gegner am Boden rumzuturnen, denn dort ist man ziemich unflexibel, falls sich weitere Personen/Angreifer einmischen sollten.
    Ich habe mal von einem Ausbilder der Polizei gehört, dass ca. 85% aller Straßen- und Kneipenschlägereien mit einem Kampf auf dem Boden enden. Ich weiß jetzt nicht, ob das so stimmt, kann es mir aber gut vorstellen.

  8. #67
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346

    Re: Ultimate-Fighting

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="737432

    Ich habe mal von einem Ausbilder der Polizei gehört, dass ca. 85% aller Straßen- und Kneipenschlägereien mit einem Kampf auf dem Boden enden. Ich weiß jetzt nicht, ob das so stimmt, kann es mir aber gut vorstellen.
    meist ist nach ein zwei Schlägen oder einer Kopfnuss Ruhe,
    oft geht einer der Kontrahenten dann auch zu Boden, das Ganze geht so schnell, da bleibt gar keine Zeit für die Polizei.

    Sagen wir mal so, bis die Polizei kommt, hat sich das Ganze so aufgeschaukelt, daß zwei besoffene Knallköppe sich am Boden wälzen, bzw zum Stehen einfach zu schwach sind, jedoch keiner die Rangelei effektiv beenden kann.

  9. #68
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Ultimate-Fighting

    Nur mal so zu Thema Gewalt im Alltag. Ich fahre im Jahr so ca. 15 - 20 Tausend KM mit dem Rennrad. Was ich da tagtäglich auf den Straßen an Gewalt und lebensgefährlichen Situationen -von Autofahrern ausgehend- erlebe ist weit schlimmer und als jede UFC

    clear1

  10. #69
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ultimate-Fighting

    Zitat Zitat von rolf2",p="737476
    [...]meist ist nach ein zwei Schlägen oder einer Kopfnuss Ruhe,
    In meiner Firma war das bis vor ca. 15 Jahren so - heute muss man sie auseinanderreißen, damit sie sich nicht gegenseitig tot treten.
    Von daher habe ich eine Aversion gegen diese Art von Aufeinanderdreschen, erinnert auch ein wenig an die Zeit nach der großen Wirtschaftskrise 1929 - oder auch noch früher: Brot und Spiele...

  11. #70
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Ultimate-Fighting

    @ Kali

    es fehlt noch die Zuschauerabstimmung über 0137... damit wenigstens das Free-TV auch noch was daran verdient.

    Martin

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FIGHTING BEAT DVD
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.08, 09:12
  2. Vista Ultimate SP1 ist da
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.08, 19:09
  3. Support für Windows XP länger als für Vista Ultimate
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.07, 17:19
  4. Den "Ultimate Trash Award" gibbet net mehr
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 06:40
  5. Ultimate Zip Compresion Agent - *.uze Dearchivieren?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.06, 12:52