Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

UFO - Verbot

Erstellt von koksamlan, 18.04.2009, 07:46 Uhr · 17 Antworten · 1.688 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    UFO - Verbot

    Wegen »UFO-Epidemie«: Polizei und Innenministerien wollen Himmelslaternen verbieten:

    http://info.kopp-verlag.de/news/wege...verbieten.html

    Eigentlich geht´s wohl eher um die Brandgefahr.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: UFO - Verbot

    So wie in der Silvesternacht 2008/2009. Da brannte eine abgestürzte »Himmelslaterne« in Berlin eine Yacht nieder. Und eine über einem Autohaus abgestürzte »Himmelslaterne« ließ in einem anderen Fall einen Mercedes ausbrennen.
    klar, in Deutschland ist verbieten halt normal

  4. #3
    Avatar von

    Re: UFO - Verbot

    Gilt schon in etlichen Bundeslaendern.

    Baden-Württemberg
    Eine Genehmigung der Luftfahrtbehörde ist erforderlich, wird in der Regel jedoch nicht erteilt.[1]
    Bayern
    Der Gebrauch ist durch § 19 der Verordnung über die Verhütung von Bränden (VVB) untersagt. Ausnahmeregelungen werden laut Information des Innenministeriums grundsätzlich nicht erteilt. Hintergrund ist, dass die frei fliegenden, unbemannten Heißluftballone nicht kontrollierbare, bewegliche, offene Feuerstätten im Sinne der VVB sind.
    Nordrhein-Westfalen
    In den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln ist der Gebrauch der Laterne per Verordnung verboten.[3]
    Mecklenburg-Vorpommern
    "Eine luftrechtliche Erlaubnis für den Aufstieg von Sky- oder Himmelslaternen wird nicht erteilt."[4]
    Generell muss jedoch durch einen formlosen Antrag an die Deutsche Flugsicherung eine Freigabe für den Aufstieg der Laterne(n) eingeholt werden

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kong-Ming-Laterne

  5. #4
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: UFO - Verbot

    Zitat Zitat von DisainaM",p="713980

    klar, in Deutschland ist verbieten halt normal


    Genau! Weg mit den Dingern!


    Ps:
    Das böse, böse, böse Deutschland! ;-D

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: UFO - Verbot

    ist ja auch besser,
    wenn man sowas nur in Thailand sehen darf :-)

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: UFO - Verbot

    die durch Fluglaternen ausgelössten Hausbrände nehmen immer mehr zu.

  8. #7
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: UFO - Verbot

    Besonders witzig finden diese Leute das sicher auch nicht

    Hochzeit verursacht 250.000 Euro Schaden

    Sogenannte Himmelslaternen sollen einem Ehepaar eigentlich Glück bringen. Auf einer Hochzeit in Hessen jedoch fing ein Papierballon Feuer und schwebte nicht gen Himmel, sondern landete auf einem nahegelegenen Balkon.
    weiter hier Spiegel online

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: UFO - Verbot

    es ist wirklich eine massive Zunahme


    Ein fliegender Papierlampion war offenbar die Ursache für einen Brand in einem Siegener Mehrfamilienhaus, bei dem Pfingsten [highlight=yellow:e9003276ab](31.05.09)[/highlight:e9003276ab] ein zehnjähriger Junge ums Leben kam. Jetzt prüft das Innenministerium ein Verbot der Lampions.

    http://www.wdr.de/themen/panorama/26...en/index.jhtml

    Sonntag, [highlight=yellow:e9003276ab]12. Juli 2009[/highlight:e9003276ab]
    Feuer in historischer Altstadt
    Millionenschaden in Weimar
    Ein Großbrand im historischen Kern der Weimarer Innenstadt hat nach Einschätzung der Polizei einen Millionenschaden verursacht.

    Das Gebäude ist einsturzgefährdet.


    Die Ursache des Feuers in dem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Nähe der früheren Wohnhäuser Goethes und Schillers sei weiter ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

    Bei der Brandursache geht die Polizei Hinweisen auf sogenannte japanische Himmelslaternen nach. Diese beleuchtenden Ballons steigen häufig bei Hochzeiten als Glücksbringer auf. Zeugen hatten angegeben, kurz vor dem Ausbruch des Brandes Himmelslaternen über dem Haus gesehen zu haben. Allerdings seien auch ein technischer Defekt oder Brandstiftung als Ursachen nicht auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittlungen gestalten sich laut Polizei schwierig:
    http://www.n-tv.de/panorama/Millione...cle407941.html

    allerdings wieviele Trittbrettfahrer ihren Auswanderungstraum damit umsetzen, kann nur spekuliert werden.

  10. #9
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591

    Re: UFO - Verbot

    Immer mehr Brände durch Himmelslaternen
    In Deutschland werden sie zu Hunderten, wenn nicht zu Tausenden, in den dunklen Abendhimmel geschickt: Asiatische Himmelslaternen aus Papier. Die Lampions mit der brennenden Flamme in der Mitte verheißen Glück und Wunscherfüllung. Deshalb sind sie der Renner auf Partys und Hochzeiten. Doch so schön die Leuchten auch aussehen: Harmlos sind sie nicht. Denn die Laternen fliegen unkontrolliert durch die Luft und das führt immer öfter zu schweren Schäden.
    http://lifestyle.t-online.de/c/19/41.../19418362.html

  11. #10
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: UFO - Verbot

    Ich darfs ja nicht sagen. Meine Laterne ist brennend am Sylvester auf dem Bitumendach der Hauptpost gelandet. Da hatte ich schon Muffe.

    Zum Glück brennt DDR-Bitumen schlecht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot von Plastiksäcken
    Von Mandybär im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 12:53
  2. LKW Verbot in Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.02, 21:33
  3. Bar verbot für Frauen.
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.02, 09:31