Ergebnis 1 bis 9 von 9

Übersetzung auf Latein

Erstellt von Marco, 11.10.2004, 20:21 Uhr · 8 Antworten · 785 Aufrufe

  1. #1
    Marco
    Avatar von Marco

    Übersetzung auf Latein

    Wer kann mir helfen, ein Satz auf Latein zu übersetzen?

    Mit Freude - leisten und erleben

    Ich danke im Voraus schon mal für die zahlreiche Hilfe.

    :byebye: Marco

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Übersetzung auf Latein

    Tut mir leid, das kleine Latrinum reicht nur um in die andere Richtung zu übersetzen.

  4. #3
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Übersetzung auf Latein

    Hallo Marco,


    vielleicht kann dir hier geholfen werden :

    http://www.lateinboard.de/index.php

    oder du versuchst es mal hier (Wort fuer Wort Uebersetzung) :

    http://wernersindex.de/deutschlatein.htm

  5. #4
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Übersetzung auf Latein

    Hallo Dieter

    Vielen Dank für die Links. Mit der Wort-für-Wort Übersetzung ergibt es: ... gaudium – praestatio et in vita videre.

    @Chak
    Stimmt das so in etwa?


    :byebye: Marco

  6. #5
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Übersetzung auf Latein

    Zitat Zitat von khontingtong",p="177592
    ... gaudium – praestatio et in vita videre.
    Da praestatio das Substantiv des Verbs: praesto, praestiti, praestitus = erfüllen, leisten, verrichten ist, müßte es erst wie das Verb "in vita videre"=erleben in den Infinitiv gesetzt werden. Ob das praestare wäre, weiß ich nicht genau.
    Will ich jedoch sagen, daß ich mit Freude (sowohl) leiste wie erlebe/genieße, dann müßte es wohl heißen:
    ... gaudium praesto et in vita video.
    Will ich betonen, daß ich beides gerne mag, dann würde ich ergänzen:
    ... gaudium non modo praesto sed etiam in vita video.
    Sagst Du dies dann dem Papst, fragt der zurück, ob das mit dem Leisten allein nicht auch gehen könne. Mit dem bewußten Erleben bzw. Genießen hat er es ja nicht so besonders. Logo. Vertröstung auf das Leben nach dem Tode. :-)

    P.S. Warum meldet sich keiner unserer on-board-Lateinlehrer?
    P.P.S. Habe gerade einmal über den Tellerrand geschaut. Gleich zwei threads gesperrt. Will's nun wirklich nicht auf Latein sagen: Aber dieses Forum, diese Mitglieder, haben genau das bekommen, was sie verdienen. Ist ja sonst eher selten, aber hier paßt es: Wie Faust aufs Auge - A.... auf Eimer. Juchu. Einige werden sich sogar noch darüber freuen und es als eine lustvolle Steigerung ihrer eigenen Ausdrucksmöglichkeiten feiern.

  7. #6
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Übersetzung auf Latein

    @waanjai
    Vielen Dank !

    Vor langer Zeit dachte ich: 'Warum soll ich Latein lernen? So einen Sch.... brauch ich nicht.' Heute reuts mich, auch wenn ich es nur selten gebräuchte.

    Kannst du mir bitte noch folgenden Spruch übersetzen: Ein Chef handelt

    :byebye: Marco

  8. #7
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Übersetzung auf Latein

    Hallo Marco,
    Deine Fragen bewirken Ähnliches wie die Restauratoren. So wie die Schicht für Schicht von Überpinselungen alter Gemälde abtragen, so legt Deine Frage nach und nach alte längst vergessen geglaubte Wissensbestände, Erinnerungen wieder frei.

    Auf dem ersten Blick ist ja die Aufgabe "Ein Chef handelt" leicht. Man muß ja nur ein älteres Wort, wie z.B. den Vorgesetzten nehmen. Dafür hatten die alten Römer zwar mehrere Wörter, aber der Begriff praefectus, i scheint mir der angemessenste. Und deren Handeln ist charakterischerweise eben das Entscheiden. Was decenere wohl am besten abbildet. Also: praefectus decenere oder praefecti decenere. Vorgesetzter/e entscheidet/n

    Klingt laff. Auch die Römer konnten wirklich alles ausdrücken, was wir auch heute ausdrücken wollen. So z.B. die Bedeutung: Ein Chef hat zu entscheiden (da er sonst kein Chef mehr ist, sondern genauso gut Mitarbeiter sein würde. Tut er es nicht, verletzt er seine Aufgabenstellung, macht seinen Job schlecht).

    Oh, da fiel mir doch wieder etwas ein, von wegen Gerundivum - nd - mit esse. Dem, dem etwas zusteht zu tun. Von dem erwartet wird, dass er es tut. Das esse steht für "müssen" bzw. "sollen".
    Dann muß aber das Substantiv im Dativ stehen, glaube ich mich zu erinnern. Also: [highlight=yellow:293e6a378f]praefectui decernendum est[/highlight:293e6a378f].
    Also: Der Vorgesetzte muß entscheiden (will er weiter Vorgesetzter sein etc.) Und das Gerundiv decernendum kennen wir ja schon aus den Stadtverwaltungen, von den Typen, die da die Entscheidungen treffen, den Dezernenten also.
    Wenn das so weiter geht, lade ich zur Feuerzangenbowle ein :-)

  9. #8
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Übersetzung auf Latein

    Hallo waanjai

    Super . Vielen Dank.
    Eigentlich habe ich jetzt alle Fragen beantwortet. Die Feuerzangenbowle intressiert mich jedoch ;-D und damit du wirklich etwas grübeln musst, hier meine Frage:

    Was heisst: "Ein Chef handelt und entscheidet" auf Latein ?

    :byebye: Marco

  10. #9
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Übersetzung auf Latein

    Nee, lassen wir es lieber mit der Feuerzangenbowle :-)
    Deine Zusatzfrage ist jedoch leicht zu beantworten

    Die laffe - rein beschreibende - Aussage wäre:
    praefectus agit et decernit: Der Vorgesetzte handelt und entscheidet

    Eine mehr Sinn tragende Version wäre:
    praefectui agendus et decernendus est.
    Ein Vorgesetzter soll handeln und entscheiden

    Und es leuchtet ein, dass die Agenda eben das zu Behandelnde, die Tagesordnung ist.

    P.S. Wie Du unschwer erkennst, habe ich auch meinen gestrigen Quatsch korrigiert: Von der Infinitiv-Form des Verbs decenere in die 3. Person Präsens Aktiv. Und beim Nachschlagen des Gerundivs ist mir doch glatt aufgefallen, dass es decernendus und nicht decernendum heißt. Es soll aber auch lispelnde Römer gegeben haben, bei denen das alles nicht so aufgefallen ist. :-)

Ähnliche Themen

  1. Übersetzung
    Von Alex75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 19:29
  2. Übersetzung
    Von NINO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.07, 13:03
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 06:32
  4. Übersetzung ?
    Von malton im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 12:08