Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 184

Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

Erstellt von Conrad, 29.03.2008, 20:24 Uhr · 183 Antworten · 7.324 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Es gibt fuer einen Transrapid weltweit keinen Bedarf Wingman.

    Der Bedarf an einem solchen Verkehrssystem wird abgedeckt durch Hochgeschwindigkeitszuege und Kurzstreckenflugzeuge.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    In einigen Jahren (oder vielleicht auch Jahrzehnten) wird man über diese Aussage lachen.

  4. #33
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    kein bedarf hat man vom telefon und dem pc auch behauptet und was ist nun selbst der dieter trommelt nicht mehr




    mfg lille

  5. #34
    Avatar von Primus

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    183

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Hallo,

    der Transrapid kommt bisher nur auf einer einzigen Strecke in China zum Einsatz, offensichtlich nicht so überzeugend, dass sich die Welt um ihn reissen würde.

    Er ist, um Punkt A mit Punkt B schneller zu verbinden, jedenfalls im dichtbesiedelten, von Schienennetzen durchzogenen Mitteleuropa ein schwer integrierbarer Fremdkörper und schlicht zu teuer. Der Vorteil, den er gegenüber einer beschleunigten, auf Schienen rollenden Bahn ausspielen kann, steht nicht in angemessenem Verhältnis zu den hohen Kosten.

    So zum Spass, und um der Welt zu zeigen, was man alles auf die Beine stellen kann, verbrät man nicht mehr als drei Milliarden Euro.

    Primus

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Zitat Zitat von Micha",p="577062
    In einigen Jahren (oder vielleicht auch Jahrzehnten) wird man über diese Aussage lachen.
    Ich glaube viel eher, das Problem ist, dass das Konzept bereits veraltet war, als es schliesslich auf den Markt kam.

    Die anderen Vergleiche hinken, weil es zu telefonieren, PC, etc.., halt das nicht gibt, was es fuer den Transrapid gibt.

    Naemlich kostenguenstigere Alternativen.

    Gaebe es diese nicht, der Transrapid wuerde gebaut. Es gibt sie aber und deshalb wird er nicht gebaut.

  7. #36
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Zitat Zitat von Dieter1",p="577071
    Gaebe es diese nicht, der Transrapid wuerde gebaut. Es gibt sie aber und deshalb wird er nicht gebaut.
    War das bei der Etablierung der ersten Düsenflugzeuge nicht ähnlich ?

    Selbst heute dürften Propellermaschinen z. T. noch wirtschaftlicher sein.

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Zitat Zitat von Micha",p="577073

    War das bei der Etablierung der ersten Düsenflugzeuge nicht ähnlich ?

    Selbst heute dürften Propellermaschinen z. T. noch wirtschaftlicher sein.
    1. Es gab keine Alternative zu den ersten Duesenflugzeugen, schon allein deshalb, weil sie allen Propellermaschinen militaerisch klar ueberlegen waren.

    2. Aus dem Grund sind auch heute Propellermaschinen (sogenannte Turboprops) immer noch weltweit im Einsatz.

    3. Auch der Transrapid koennte Deine Frauenprobleme in Mitteleuropa nicht loesen :-) .

  9. #38
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Zitat Zitat von Dieter1",p="577074
    3. Auch der Transrapid koennte Deine Frauenprobleme in Mitteleuropa nicht loesen :-) .
    Na ja, aber genau da liegt offenbar der Hund begraben. Jeder scheint den Wert einer Sache nur auf die persönlichen Präferenzen hin abzuklopfen.

    Wenn man, so wie Du offenbar, die Technik nur nach rein wirtschaftlichen Aspekten beurteilt, hat sie in der Tat keine Chance.

    Zum Glück war das in Deutschland nicht immer so.

  10. #39
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Der Transrapid in Shanghai ist lustig, er startet am Flughafen, beschleunigt bis zur Spitzengeschwindigkeit und fängt nach 40? Sekunden wieder an zu bremsen.

    Es ist halt ein Prestigeobjekt.
    China muss uns keine Technologien klauen, EU gefördert liefern wir die frei Haus.

  11. #40
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Transrapid -Ein deutsches Armutszeugnis

    Zitat Zitat von UweFFM",p="577080
    China muss uns keine Technologien klauen, EU gefördert liefern wir die frei Haus.
    Mit einer eigenen Magnetschwebebahn attackiert China das Transrapid-Konsortium. Kritiker monieren, die deutschen Hersteller hätten die Technologie unzulänglich geschützt. Der Fall zeigt: Geistiges Eigentum westlicher Konzerne ist in der Volksrepublik schwer zu verteidigen.

    TRANSRAPID MADE IN CHINA

    China baut eigenen Transrapid
    China hat die Technolgie vereinnamt und ist in der Lage preiswerter zu produzieren

    woma

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Science Fiction für Thai (Transrapid)
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 04:31
  2. deutsches Model in BKK
    Von strike im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 16:46
  3. Deutsches TV in TH
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.08, 10:57
  4. deutsches tv in thailand
    Von filou123 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 15:04
  5. Wäre der Transrapid etwas für Thailand?
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.12.05, 19:50