Umfrageergebnis anzeigen: Todesstrafe für Extremstraftäter?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    38 43,68%
  • Nein.

    49 56,32%
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 209

Todesstrafe für Extremkriminelle?

Erstellt von spartakus1, 24.11.2008, 22:03 Uhr · 208 Antworten · 6.847 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von spartakus1",p="658916
    Zitat Zitat von Dieter1",p="658913
    ...
    Immer daran denken, Opfer eines Justizirrtums zu werden kann sich sehr ungut anfuehlen.
    Das ist vollkommen richtig, darum heisst es auch wenn kein Zweifel besteht.
    Und da gibt es doch einige Fälle...
    Man könnte die Diskussion noch erweitern.
    Wenn keine Zweifel bestehen, gibt es ja auch Zeugen.
    Wenn sich jemand z.B. vor meinen Augen an meine Tochter vergreift, weiß ich nicht, ob ich Bock drauf habe, auf ein Gerichtsbeschluss zu warten, dass den Fall vielleicht noch abschmettert, nur weil ich der einzige Zeuge bin.
    Kann es mir dann jemand verübeln, wenn ich dem Gericht die gerechte Entscheidung abnehme und selber Konsequenzen ziehe, die ich als Mit-Leidtragender für gerechtfertigt halte?

    Soll auch heißen: es gibt nicht nur Fehurteile zu Ungunsten von Verurteilten, sondern auch zusätzliche schmerzliche Erfahrungen für Hinterbliebene bei Fehlurteilen zu Gunsten des Verurteilten. Brauchen wir dann überhaupt noch Gerichte? Oder besser: muss es überhaupt noch zu Straftaten kommen? Hier wäre doch ein viel schönerer Ansatz.

    Könnte man nicht jeden Menschen einmal im Jahr belohnen, wenn er keine Straftat begangen hat, z.B. durch Steuerentlastung. Hätte auch was...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="658920
    Und was halten sie von dem Satz: Du sollst nicht toeten?
    Kann ich unterschreiben - dann soll sich aber bitte die "böse Seite" auch dran halten.

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von spartakus1",p="658916
    Zitat Zitat von Dieter1",p="658913
    ...
    Immer daran denken, Opfer eines Justizirrtums zu werden kann sich sehr ungut anfuehlen.
    Das ist vollkommen richtig, darum heisst es auch wenn kein Zweifel besteht.
    Und da gibt es doch einige Fälle...
    Das ist doch als gesetzliche Grundlage total praxisfremd, geht Dir das nicht in den Kopf?

  5. #44
    Avatar von

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="658923
    "Recht" und "Rache" haben denselben Wortstamm, dasselbe Verlangen nach "Strafe" für ein Verbrechen.

    Die Strafe muss dem Verbrechen angemessen sein.
    Einige Verbrechen lassen sich meiner Meinung nach nicht anders strafen.
    Das Auge um Auge ist wohl der am haeufigsten missverstandene Bibelspruch ueberhaupt.
    Schliesslich besagt er, dass eine Bestrafung niemals hoeher ausfallen darf als die Tat.

    Das Strafrecht war lange auf Suehne, nicht auf Rache ausgelegt.
    Suehne bedeutet Wiedergutmachung. Und wer beim Strafvollzug die Rache ueber die Wiedergutmachung stellt hat den Sinn gruendlich missverstanden.

  6. #45
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="658926
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="658910
    die Sharia hat auch einige Vorteile
    Joerg ich mag dich ja gerne, aber manchmal denke ich mir du hast einen an der Waffel.

    :
    Binhiernichtda,

    Du hattest mich schon richtig zitiert: "EINIGE"

    Gruss
    Joerg

  7. #46
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Ich habe vollstes Verständnis für Versuche von Selbstjustiz in einigen Fällen und möchte mich selbst auch nicht davon freisprechen, möglicherweise in Extremfällen zu ihr zu greifen.
    Bin aber ganz klar gegen die Todesstrafe, Gründe wurden schon genug genannt. Ein noch nicht genannter Grund ist der, dass der Tod für viele der potentiellen Kandidaten eine Erlösung wäre, im Steinbruch würden sie hingegen jeden Tag an Ihre Taten erinnert.

  8. #47
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="658931
    ...

    Das ist doch als gesetzliche Grundlage total praxisfremd, geht Dir das nicht in den Kopf?
    Wieso praxisfremd?
    Immerhin gibt es da große fortschrittliche Länder, die das ganz anders sehen.

  9. #48
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="658872

    Du sollst nicht toeten. PUNKT!!!

    Es ist schon traurig wie viele sich auf eine Stufe mit Taetern stellen wollen und mit hurra ins Mittelalter zuruieckrennen. :-(
    :bravo:

    So wie sie mit Hurra in andere Länder einfallen, um dort "unser" Wertesystem zu verteidigen, dort Menschen killen, die nichts anderes tun, als sich gegen Angreifer zu wehren.
    Sie morden gar Frauen und Babys, die sich nicht mal wehren (Kollateralschäden und Einzelfälle besonders Perverser).

    Frag diese "Werteverteidiger" nach der Todesstrafe. Sie werden alle dafür sein. Natürlich immer, um "Moral und Anstand wieder herzustellen".

    Abscheu vor einer Tat zu haben ist etwas völlig anderes, als selbst töten zu wollen (oder dies zu befürworten).

    M.E. hat derjenige der die Todestrafe fordert, mindestens nicht zu Ende gedacht.

  10. #49
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="658923
    Die Strafe muss dem Verbrechen angemessen sein.
    Und wer entscheidet was "angemessen" ist.

    Der Beamte? der Politiker? Pee Niko?

    Beim einen steht vielleicht der eigene Nachwuchs im Vordergrund, beim anderen vielleicht die Steuereinnahmen...

  11. #50
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Todesstrafe für Extremkriminelle?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="658920
    An die Befuerworter: Waeren sie bereit selbst den Henker zu machen?
    Ja, denn letztendlich waere es fuer mich auch nur ein Job wie Polizist, Soldat, Richter, Anwalt, Schlachter..., wenn die Todesstrafe in einer Gesetzgebung eines rechtsstaatlichen Landes legal verankert waere.

    Und was halten sie von dem Satz: Du sollst nicht toeten?
    Nichts, da fuer mich genauso weltfremd wie der Satz "du sollst einen jeden lieben wie Dich selbst"

Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe vollstreckt
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 17:06
  2. Todesstrafe für "Schwarze Witwe"
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:27
  3. Todesstrafe für britischen Tourist in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:32
  4. Todesstrafe in Thailand
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 18:02