Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Tod der Demokratie?

Erstellt von Nokhu, 25.05.2008, 17:55 Uhr · 14 Antworten · 2.407 Aufrufe

  1. #11
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: Tod der Demokratie?

    Zitat Zitat von JT29",p="593107
    Ähmmm .... der braune Adi war auch nicht blauäugig und blond ;-D
    Aber damit bin doch sicher nicht ich gemeint ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Tod der Demokratie?

    Bei "Anne Will" hat der Typ der Jungen Union, der die Idee hatte, ja verdeutlicht, wie er es meinte. Es sei wohl nur als Provokation gedacht, um die Diskussion zu verstärken, wie man das Geld für Sozialleistungen verdienen kann.
    Arbeitslose sollen doch gefälligst arbeiten gehen und eben durch eine doppelte Wahlstimme belohnt werden.
    Die BILD-Zeitung hätte seine Aussage jedoch aus dem Zusammenhang gerissen.

    Aber der Zusammenhang macht die Sache auch nicht besser.
    Rentner, Arbeitslose mit eingeschränktem Wahlrecht.
    Als Frau Will meinte, das gelte dann ja auch für andere Nicht-Leistungsträger wie Studenten (und der Typ ist ja noch Student), sah er ganz schön blöde aus.

    Das Schlimme ist aber, dass er behaupte, er hätte viel Lob für seinen Vorschlag erhalten.

    Dann mache ich auch gleich einen provokanten Vorschlag:
    Arme Menschen können ihre Wahlstimme doch gegen teures Geld bei Ebay anbieten. Dann hätten die Armen wenigstens etwas davon. Es sei denn, Thailand hat bereits ein Patent auf Stimmenkauf.
    (Achtung: das ist keine erstgemeinte Idee von mir, ich möchte nur die Diskussion anregen)

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tod der Demokratie?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="593426
    ..Es sei wohl nur als Provokation gedacht, um die Diskussion zu verstärken, wie man das Geld für Sozialleistungen verdienen kann.
    Arbeitslose sollen doch gefälligst arbeiten gehen und eben durch eine doppelte Wahlstimme belohnt werden.
    und sowas lassen Leutz los die einen schoenen Batzen Kohle als Anwesenheitspraemie kassieren!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="593426
    Dann mache ich auch gleich einen provokanten Vorschlag:
    Arme Menschen können ihre Wahlstimme doch gegen teures Geld bei Ebay anbieten. Dann hätten die Armen wenigstens etwas davon. Es sei denn, Thailand hat bereits ein Patent auf Stimmenkauf.
    Hoechst provokant!

    Aber abwegig weil die "Thai-Loesung", keine Loesung ist sondern Betrug, auf der einen Seite sogar Selbstbetrug...!

  5. #14
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Tod der Demokratie?

    [mod:7e7bc4a17d="Serge"]Thread geteilt. Der abgetrennte Teil ist mir jedoch verlorengegangen. [/mod:7e7bc4a17d]

  6. #15
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Tod der Demokratie?

    [mod:8f92a78f0c="Serge"]Es geht in diesem Thread um das von @Nokhu angesprochene Thema. Das neue hoffentlich vorzufindende Thema wird Meinungsfreiheit und Demokratie lauten, und laeuft dann auch hoffentlich unter dem Respektieren selbiger gut ab. Danke.[/mod:8f92a78f0c]

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Irak - Auf dem Weg zur Demokratie !
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.10, 20:03
  2. Die Demokratie die wir wollen..
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 14:37
  3. Das ist beispielhafte Demokratie
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:23
  4. Meinungsfreiheit und Demokratie
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 22:02