Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Tierschutzskandal in RTL...

Erstellt von Kali, 12.01.2004, 12:08 Uhr · 10 Antworten · 605 Aufrufe

  1. #1
    Kali
    Avatar von Kali

    Tierschutzskandal in RTL...

    Zu einem eklatanten Vorfall kam es inn einer Sendung mit Daniel Küblböck, von dem auch BILD heute aktuell berichtete.

    30.000 Kakerlaken wurden in kakerlakenverachtender Weise auf Danile Küblböck ausgeschüttet. Die total in Panik geratenen Tierchen liefen längere Zeit total orientierungslos auf diesem Herrn herum.

    Was die Presse verschweigt: Nachdem sie alle wieder eingefangen waren, wurden 156 dieser netten kleinen unschuldigen Tierchen vermisst. Sollte Daniel nach seinem Thailandaufenthalt seine Essgewohnheiten umgestellt haben
    Ca. 60 % des Restes bedürfen nunmehr langjähriger intensiver psychotherapeutischer Behandlung.

    Eine Angelegenheit, die noch Folgen haben wird... ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Selber auch schon mal probiert?
    Sollen gut schmecken, lt. meiner Frau
    Olli

  4. #3
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Servus Kali
    Habe gerade deinen Link gelesen, und ich muss sagen, man kann es schon ein wenig übertreiben. ;-D Die Armen Insekten haben doch auch gefühle.

  5. #4
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Das haben die armen Tiere wirklich nicht verdient.
    Einfach dem Küblböck auf die Kakerlaken loslassen.

    Aber im Ernst, diese Sendung ist doch die absolute Krönung des privatrechtlichen Schwachsinns. Möchte gar nicht wissen, wie man das noch steigern kann. :O

  6. #5
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Stelle mich sofort als Kakerlaken-Psychotherapeut zur Verfügung und garantiere, dass meine mia die nicht zu Gesicht bekommt; sonst werden sie in die Pfanne gehauen. :-)

  7. #6
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Das glaube ich kaum, meine Frau reagierte immer ganz entsetzt, wenn ich ihr vorschlug doch gemeine deutsche Hauskakerlaken zu essen.
    Da gibt es doch hier irgendwo einen Thread, was das genau für Viecher sind, auf englisch heißen die jedenfalls rice-bugs und schmecken tun sie nicht.

  8. #7
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Nee das sind die Tierchen, meine sagt immer Kakalak und hat Sie auch in der Vorschau auf RTL gesehen.
    Sollen ganz gut schmecken
    Olli

  9. #8
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Also, ich finde die Tierchen possierlicher
    als die gesamten peoples, die an diesem
    Werbemüll teilnehmen: eine Riege von Leuten,
    die ohnehin keiner mehr sehen will.
    "hoffentlich holt die da keiner mehr raus"

  10. #9
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Da sieht man x wieder wie doof der ist, oder auch nicht? :???:

    Frisst Kakerlaken. Von wem hat er das denn? Nicht von den Thais.
    Die Dinger die die essen sehen nur so aus. Wurde ja schon erwaehnt. Aber der Kali weiss das schon.

    @Chak,

    "deutsche Hauskakerlaken"

    Joo, haste welche? Wuerde ich dann aber nicht zu laut sagen, sonst kommt dich keiner mehr besuchen. ;-D


  11. #10
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Tierschutzskandal in RTL...

    Jak wo bleibt die Kakerlakenklatsche...

    AlHash
    der Kakerlaken gerne ansengt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte