Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 175

Tibet-Burma-China

Erstellt von hello_farang, 15.03.2008, 20:46 Uhr · 174 Antworten · 6.768 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von Lamai",p="576908
    Ich rede die ganze Zeit EBEN NICHT davon, was die Forumiten vom Nitty vom Irak-Krieg denken, sondern WAS DIE MEHRHEIT DER REGIERUNGEN DER EU-STAATEN denkt, bzw. kommuniziert und DER REST DER WELT.
    Ja, gut. Das ist sicherlich richtig.
    Wobei ich der Überzeugung bin, dass die Regierungen in dieser Frage entgegen dem Willen des Volkes agieren.
    Regierungen handeln politisch korrekt und diplomatisch.
    Sie wollen es sich mit niemanden verscherzen, am allerwenigstens mit Partner von Allianzen (z.B. Nato).
    Und deshalb ist es nur logisch, dass England, Holland usw. die USA unterstützen, wie es früher die DDR, Polen etc. auch mit der UDSSR gemacht haben.

    Das gibt es doch auf kleineren Ebenen, z.B. in Parteien. Koalitionszwang. Wenn da eine einzelne Dame mal abweicht, wird sie innerparteiisch gleich zur Sau gemacht. Außerhalb wird sie wegen ihrer Zivilcourage gelobt.

    Und so ist es auch mit Deutschland und Frankreich. Andere Regierungen verurteilen offiziell (wie es mit privaten Meinungen der Regierungschefs aussieht ist doch eine ganz andere Frage), doch die Bevölkerung in aller Welt (und das halte ich für viel wichtiger) gratulieren den beiden Ländern zu ihrem Friedenseinsatz.
    Übrigens zahlte sich das ja auch aus: terroristische Anschläge gab es daraufhin in London, Spanien usw. Deutschland und Frankreich blieben außen vor.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von Lamai",p="576408
    das Mutterland der Demokratie -England-
    ......wer schon nach kurzer Zeit nicht mehr weiß, was er da zusammengepostet hat, sollte andere nicht als infantile Gegenredner hinstellen, sondern erst mal über sein eigenes Geschreibsel - wenn es geht noch vor dem Absenden - mal nachdenken.....

  4. #123
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von ChangLek",p="576925
    Zitat Zitat von Lamai",p="576408
    das Mutterland der Demokratie -England-
    ......wer schon nach kurzer Zeit nicht mehr weiß, was er da zusammengepostet hat, sollte andere nicht als infantile Gegenredner hinstellen, sondern erst mal über sein eigenes Geschreibsel - wenn es geht noch vor dem Absenden - mal nachdenken.....
    Die Empfehlung gib dir lieber mal selbst.

    Ich möchte nun versuchen, die Diskussion zu einem Ende zu bringen, in dem ich diese Irak-Krieg-Sache mal versuche, auf sehr einfache Weise zu erklären, da mir einige Member anscheinend (hallo @ChangLek ) gedanklich nicht folgen können.

    Also: Die EU hat ja bekanntlich 25 Mitgliedsstaaten.

    Wenn nun die Mehrheit der Meinung ist, dass der Irak-Krieg nicht völkerrechtswidrig ist, dann wird er das wohl nicht sein, oder ? Mal so rein von der Logik und vom Demokratieverständnis her.

    Ich denke mal, dass dieser nun wirklich sehr einfachen Logik auch die etwas bildungsferneren Schichten und die etwas einfacher gestrickten Member folgen können... ;-D

    Damit sollte das Thema wohl erledigt sein, denn nicht nur in der EU wird das so gesehen, sondern auch im Rest der Welt, speziell bei den Nachbarn des Irak, welche da sind Iran, Saudi-Arabien usw.

  5. #124
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von wingman",p="576914
    ...wir haben weder in afghanistan noch im libanon etwas zu suchen.
    zuerst müssen eigene missstände in deutschland behoben werde, bevor man das geld für unnützes hinaus wirft.
    tach wingi,

    auch meine meinung, iss kein politiker butzoll der dort zu leisten iss,
    wäre das der fall würde die welt heute anders ausschauen.

    kam letzt ein bericht im öffentlich rechtlichen über eine familie aus der provinz in den staaten
    deren einziger sohn mit 21 jahren gefallen iss. warum die eltern heute für den abzug votieren.
    natürlich alles eine lüge der d medien :P

    gruss +

  6. #125
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von Lamai",p="576954
    Wenn nun die Mehrheit der Meinung ist, dass der Irak-Krieg nicht völkerrechtswidrig ist, dann wird er das wohl nicht sein, oder ? Mal so rein von der Logik und vom Demokratieverständnis her.
    Du raffst es einfach nicht.

    Seit wann agieren die Politiker im Sinne des Volkes?
    Auch wenn sie demokratisch gewählt sind, handeln sie sehr selten im Sinne des Volkes.

    Und das ist es, was Du nicht geregelt kriegst. :P

    Es war, ist und bleibt ein Angriffskrieg, der zudem noch unter falschen Voraussetzungen stattfand.

  7. #126
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Tibet-Burma-China

    .....@Lamai, wenn Du keine Kritik, oder noch nicht einmal eine simple Richtigstellung, vertragen kannst dann laß es doch einfach. Mit Deinen Meinungen stehst Du ja meistens alleine da - oder . Als eng.-o. genauer gesagt als feingestrickter habe ich aber erkannt, das Du im günstigstem Fall nur grob gestanzt bist und schon längst in der (geistigen) Schrottkiste liegst, weil das glattfeilen nicht mehr lohnt. So jetzt poste weiter Deinen pseudopolitischen und neoliberalen Schwachsinn.....

    ......und es hat die Massenvernichtungswaffen nie gegeben, ob es Dir passt oder nicht, oder willst Du mit aller Gewalt hier im Forum als Massenverdummungswaffe fungieren..... ;-D ;-D

  8. #127
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Tibet-Burma-China

    War mir klar, dass jetzt statt Argumenten nur noch Geblubber ala "Du bist ja Doof", kommt...

  9. #128
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von Lamai",p="576963
    War mir klar, dass jetzt statt Argumenten nur noch Geblubber ala "Du bist ja Doof", kommt...
    .....Argumente . Du erkenst ja ein Argument noch nicht einmal wenn es direkt vor Dir stünde - außer Dein eigenes verworrenes vielleicht. Falls Du heute noch einen Cocktail trinken willst: laß Dir einen guten Schuß Realität mit dazu mixen. Prosit.....

  10. #129
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Tibet-Burma-China

    @lamai

    Nachdem wir "Forumni[e]ten" ja alle zu blöd sind, klär uns doch mal bitte auf, was in Deinen Augen die Definition des Begriffes "Angriffskrieg" ist.

    Vielleicht versteht ja dann auch meinereiner, aus der "bildungsfernen Schicht" , warum der Irak-Krieg kein Angriffskrieg sein soll.

  11. #130
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Tibet-Burma-China

    Zitat Zitat von Lamai",p="576954
    Wenn nun die Mehrheit der Meinung ist, dass der Irak-Krieg nicht völkerrechtswidrig ist, dann wird er das wohl nicht sein, oder ? Mal so rein von der Logik und vom Demokratieverständnis her.
    Jetzt habe ich es endlich verstanden.
    Du meinst also, wenn die Mehrheit im chinesischen Parlament der Meinung ist, dass die Einnahme Tibets kein Angriff war, dann war es das auch nicht.
    Und wenn die Mehrheit der arabischen Regierungen den Angriff auf das World Trade Center am 11.11. als Schutzmaßnahme tituliert hätte, dann wäre es auch kein Angriff gewesen.

    Stimmt, das ist logisch und demokratisch. Wie konnte ich nur so dumm sein und deiner Logik nicht folgen?

Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burma
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 17:09
  2. GRENZÜBERTRITT zu Laos, Burma und China
    Von Lanna im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.08, 17:06
  3. China - Tibet
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.07, 19:55
  4. Sieben Jahre in Tibet, 25.02.05, 20.15 PRO7
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 16:25
  5. Burma
    Von stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.06.02, 20:29