Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thailand: Frauen zu mieten

Erstellt von Jens, 27.04.2012, 21:43 Uhr · 42 Antworten · 9.451 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Objektiv schon. Nur eben nicht, wenn die Regeln menschgemacht sind. Fuer viele Tiere ist ein Mensch lediglich Teil der Nahrungskette.
    Zähl mal auf. Denke wir sind uns einig, dass wir hier von den Lebenden sprechen und nicht von den Toten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    nicht nur arme mädchen,sondern eine ganz menge junger mädchen die teuere hochschulen besuchen,und deren eltern zu mittelschicht zählt
    kannst du heut zu tage mieten. da gibt es asolut kein tabu mehr. die bessern sich damit ihr taschengeld auf, um mit den anderen mithalten zu können.

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    mal ganz abgesehen, von der Webseite,
    die eher nach einem Fake aussieht,
    als nach einem chinesischen Thailand bashing, in der Frage der Asian Values,
    (die es zwar auch gibt, aber anders abgefasst ist, in Richtung persönlicher Verfehlung einer Thai;
    das Thema Prostitution ist uninteressant, China hat genug Friseurläden, wo Prostitution ebenfalls stattfindet,
    und hat keine Chance, es zu kontrollieren)

    Die nächste mögliche chinesische Kritik könnte das Thema ............. sein,
    China hält die genetische Vermischung zwischen den minderwerigen Genen einer Langnase (Farang),
    und den asiatischen Genen für unverantwortlich, aber auf das Unvermögen der Kinder, die dann allenfalls nur noch zur Prostitution taugen,
    wird ebenfalls nicht drauf eingegangen; - nein, es ist kein Artikel von einem Chinesen,
    sondern von einer Langnase, der seine Geschichte unter bringen will, aber noch nicht das Ausmass des chinesischen Gen-denkens begriffen hat.

    .................................................. .................................................. .................................................. ......

    Wer in die Thai Kultur einsteigt, lernt als erstes den Begriff RAP = Dienen.

    Wer nicht aus einer hohen Hirarchie stammt und sich abgrenzen kann, wird als Person so weit zusammen gepresst,

    das nichts mehr an ihm/ihr ran kommt.

    Man dient, egal, in welcher Umgebung, in welchem Umfeld, ob es gefällt oder nicht, ob es die Menschen abstösst,

    hauptsache, man führt den Befehl des Oberkommandos ( des Herren /des Chefs) aus.

    um das mal zu illustrieren :

    Eine Coyote Agentur bekommt den Auftrag, dass die Mädels auf einer Hintergasse in einem chinesen Viertel,
    tags über auf der Strasse, ihren Auftritt vollziehen sollen;
    die Agentur liefert, und die Angestellten vollziehen den Auftrag, denn sie haben gelernt, als Angestellte zu dienen, die Umgebung wird einfach ausgeblendet.



    stellDir vor, Du bist ein chinesischer Geschäftsmann, und in dem Wohnviertel zereissen sich die Leute ihren Mund,
    dass Deine Frau sich angeblich zu aufreizend kleidet.
    Du bestellst ein paarmal eine Cojote Tänzertruppe für eine Strassenaufführung,
    und das Viertel hat bis auf weiteres ein anderes Thema, sich den Mund zu zerreissen.

  5. #14
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Zähl mal auf. Denke wir sind uns einig, dass wir hier von den Lebenden sprechen und nicht von den Toten.
    Robert meint bestimmt die Stechmuecken

  6. #15
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    die jungen Mädels als Mianoi für reiche Thais hats wohl schon geben , bevor schlaue Chinesen und RTL dahintergekommen sind ,dass man in THL mädels mieten kann.

  7. #16
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    in der zeit des koenigs mongkut gab es in thailand fast nur chinesische prostituierte.thais welche im gewerbe arbeiten
    wollten mussten chinesische namen annehemen.
    zeiten aender sich eben.

  8. #17
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Zähl mal auf. Denke wir sind uns einig, dass wir hier von den Lebenden sprechen und nicht von den Toten.
    Haie, Krokodile, Riesenschlangen, Raubkatzen, Woelfe, Baeren, Schakale, Coyoten, Geier, Ratten...

    Nur der nakte Mensch ohne Technik. Lediglich Fleisch auf Beinen, sonst nichts, in der wirklichen rauhen Welt.

  9. #18
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Da hast jetzt aber auch ein paar Asfresser mit aufgezählt,

    ich kann einigen Tieren nur raten mir nicht zu nahe zu kommen,

    ich mach Schuhe aus euch

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ......ich kann einigen Tieren nur raten mir nicht zu nahe zu kommen,
    ich mach Schuhe aus euch
    moin,

    ...... haste noch keine krokos, gelle! un aldi hat die auch net im sortiment

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Das Bier ist vom Aldi - die Schuhe nicht,
    allerdings hat meine Frau Jeans vom Aldi ,
    ca 9 Euro - passen aber gut

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.05.15, 17:11
  2. Bankschliessfach mieten in Thailand
    Von zuluton im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.14, 23:41
  3. Limosine mieten in Thailand
    Von Simon22 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.09, 10:32
  4. Aus Thailand stammende Frauen...........
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.04.08, 23:49
  5. Motorrad mieten in Thailand, wie teuer?
    Von Gerd / Muenchen im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 19:32