Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauft...

Erstellt von talueng, 04.11.2003, 03:49 Uhr · 54 Antworten · 2.044 Aufrufe

  1. #41
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Ich habe auch einige Thais kennengelernt, die offen sagten, sie würden nie zum Leben ins Farangland gehen. Das hat mich schon ziemlich beeindruckt. Sie hielten das Farangland für schlecht, und ich hatte "alle Hände voll" zu tun, ihnen klar zu machen, dass es nur "different" sei, und nicht gleich schlecht.

    Aber vornehmlich schätze ich es ebenfalls so ein, dass der Hauptgrund, mit einem Mann ins Farangland zu gehen, die finanzielle Seite bzw. "das bessere Leben" ist, und sich darüber die Zuneigung/Liebe definiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Ich weiß ja nicht, was eure Frauen euch erzählen oder ob sie ganz anders sind, aber unter den Freundinnen meiner Frau habe ich eigentlich keine gesehen, die so richtig glücklich hier in Deutschland war. Der alte Spruch mit der nicht zu verpflanzenden Orchidee hat schon eine gewisse Wahrheit.

    Was ich aber auch nicht so ganz verstehe, warum einige Deutsche hier so unglücklich sind. Ich hoffe, die Erfahrungen die ihr offennsichtlich gemacht habt, niemals machen zu müssen.

  4. #43
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    @Talueng,

    wäre interessant gewesen, wenn du deine Frage etwas präzisierst hättest. Keine Kritik, denn was jetzt kommt ist mir erst beim Lesen der vielen Beiträge klar geworden.

    Nämlich.

    Mal von dem "in-sich-hinein-lächeln, oder anderen ähnlichen Lächel-Arten abgesehen, ist ein Lächeln ja meistens gerichtet. Gerichtet auf wen? Auf dich vielleicht? Meinst du das?

    Und wenn ja, meinst du die Thai-Mädels, die du in der BRD kennst, oder die, denen du, wo auch immer, anonym im Stadtleben begegnest?

    Die, die lächeln "sind in Thailand bei der Arbeit" oder so ähnlich hat jemand gesagt. Könnte was dran sein.

    Geh mal auf der anderen Seite von Patpong auf der Silom Road (Business Bezirk) flanieren und zähl mal die Mädels, die einfach nur so "lächeln", oder gar dich anlächeln. Bin gespannt wie schnell mancher die Vorfreude verliert.

    Tja, und dann sind da noch die Antworten, die dein Eingangs-Posting als gern geübte Kritik an Deutschland und den Deutschen "benutzt" haben, und zugegebenermassen teilweise recht intelligent ihre eigene Wunsch-Theorie aufgestellt haben. Wohlbemerkt: ihre eigene. Aber natürlich nie sie selbst betreffend, sondern immer die anderen.

    In diesem letztgenannten Zusammenhang hat mir persönlich Loso's Beitrag sehr gut gefallen. Solche Einsichten sind mir äusserst sysmpatisch und bergen die Chance in sich, wirklich anders als die "verachteten" anderen zu sein, die angeblich das Lächeln der Thai-Mädels in der BRD abschalten.

    Nur so ein paar Gedanken zum Thema...

    Ob mir aufgefallen wäre, dass den Thai Mädels im dtsch. sprachigen Raum das Lächeln erstorben ist?

    Nein.

    Die, die ich kenne lächeln genauso bezaubernd hier wie in Thailand. Hmm, ein bischen abgeklärter vielleicht.

    Die, die ich nicht kenne, lächeln nicht, wenn sie alleine in der Stadt unterwegs sind. Warum auch? Es sei denn, sie sind unter Freunden und haben Spass...

    oder...sie arbeitet hier als "Bedienung".

  5. #44
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    @ iffi

    sehr schön formuliert.Der Alltag bringt halt einiges mit sich.

  6. #45
    Avatar von futurelike

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    37

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    @iffi
    Schliese mich Deiner Meinung in allen Punkten an.

    Und Übrigens, wenn ich lächele habe ich immer ein lächeln zurück bekommen. Das funktioniert auch ohne Thai. Tip: Einfach mal ausprobieren, z.B. an der Tankstelle, beim einkaufen, bei Freunden, beim Meeting in der Firma, ect. ect. ect.

  7. #46
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    <<Und Übrigens, wenn ich lächele habe ich immer ein lächeln zurück bekommen. Das funktioniert auch ohne Thai. Tip: Einfach mal ausprobieren, z.B. an der Tankstelle, beim einkaufen, bei Freunden, beim Meeting in der Firma, ect. ect. ect. <<
    ____________

    Exact.
    Wobei zumindest das Gefuehl entsteht, dass noch nicht alles verloren ist...in den zwischenmenschlichen Beziehungen.
    Das Personal auch dressiert reagiert ...mal aussen vor...

    Ja, mit gutem Bsp.voran...braucht man sich oft nicht beklagen...oder andersrum..und man dann gewillt ist zu reflectieren. Was ja vom Herzen kommen sollte. gruss.

  8. #47
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Naja, wenn man aber schelchte Laune hat kann man auch nicht lächeln. Wenn man es doch tut, ist es auch nicht ehrlicher als bei den Thais.

  9. #48
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Naja, wenn man aber schelchte Laune hat kann man auch nicht lächeln. Wenn man es doch tut, ist es auch nicht ehrlicher als bei den Thais.
    Es besteht ein gewisser Unterschied zwischen Unehrlichkeit - und sich Mühe geben. Man kann sich auch "zusammenreißen" wenn man nicht gut drauf ist, und die Anderen nicht darunter "leiden" lassen. Wer das kann ist nicht unbedingt unehrlich, aber vielleicht eine Klasse besser...

    Hier trennt sich bei Farangs wie bei Thais die Spreu vom Weizen, das ist so wie mit verschiedene Leute, wenn sie einen in der Kanne haben und die Beherrschung NICHT verlieren und immer noch genießbar sind, wobei andere alle Hemmungen verlieren, und sie selbst nicht mehr wissen was sie tun.

    Mein Yogalehrer hat mir einmal gesagt: du mußt lernen deine Gefühle zu kontrollieren!
    Viele Leute revoltieren bei dem Ausdruck "Gefühle kontrollieren", das ist nicht gut, etwas zu unterdrücken!!! Nein meint der Yogalehrer, ich habe nichts von Unterdrückung gesagt. Was ist wohl besser: "du kontrollierst deine Gefrühle, oder deine Gefühle kontrollieren dich"???

  10. #49
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Und Übrigens, wenn ich lächele habe ich immer ein lächeln zurück bekommen. Das funktioniert auch ohne Thai. Tip: Einfach mal ausprobieren, z.B. an der Tankstelle, beim einkaufen, bei Freunden, beim Meeting in der Firma, ect. ect. ect.
    Ja ! :-) :-) :-)

    Schön, dass dieser thread solche Wendungen nimmt.

    Wünsche allen ein frohes Wochenende und ein besinnliches Loy Krathong in gedanklicher Reinheit und Klarheit.

  11. #50
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Thailächeln in Deutschland - verloren, vermiest, verkauf

    Und Übrigens, wenn ich lächele habe ich immer ein lächeln zurück bekommen. Das funktioniert auch ohne Thai. Tip: Einfach mal ausprobieren, z.B. an der Tankstelle, beim einkaufen, bei Freunden, beim Meeting in der Firma, ect. ect. ect.
    Ja Iffi, geht mir auch so. Ist andererseits schon interessant, dass dieser Thread schon seitenlang ist, bevor jemand -einschliesslich mir- diese scheinbar banale Weisheit schreibt. Déja vu.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carrefour an BIG C verkauft.
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.16, 19:24
  2. Ist der Kampf um "seltene Erden" schon für Deutschland verloren ?
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 15:04
  3. Geburtsurkunde verloren
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 09:32
  4. HILFE - es ist verloren !!!
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 19:39