Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thai Sprache lernen in Düsseldorf...am Wochenende?

Erstellt von Makato, 09.06.2014, 11:57 Uhr · 28 Antworten · 3.147 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Nun, die Kleine ist ihr Geld wert, ist meine Meinung, die hats drauf.

    ist so wie beim Rechtsanwalt, man kann einen Wald.- und wiesenanwalt beauftragen oder einen Spezialisten ders drauf hat auf seinem Gebiet. Die kosten mehr, leisten aber auch mehr.

    Vorteil beim Skype Unterricht Du kannst bequem zu Hause bleiben und Termine machen. Keine Fahrtkosten.

    Ich finde Leute die ihren Preis kennen übrigens gut, wenn sie dann auch gut sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    andererseits welche Thaifrau vom Lande verfügt über genügend Kenntnisse in Deutsch und Englisch um die Thaisprache zu unterrichten. Von Didaktik/Methodik und Geduld mal ganz abgesehen.
    Richtig, denn nach Deinem Verständnis sind die ja alle zu blöd um einen Eimer Wasser umzutreten.

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Richtig, denn nach Deinem Verständnis sind die ja alle zu blöd um einen Eimer Wasser umzutreten.
    also das kriegen die auch hin (nach ner halben Flache Lao kao) so ists ja nich

    Spass beseite, im dorf meiner Frau gibts niemanden, der Englisch kann, außer Hello und so, an eine unterhaltung anders als auf thai ist da nicht zu denken. Toll wenn du ganz andere Erfahrungen gemacht hast, ist ja so wie beim Wanni, lauter gebildete Bauern, naja muss wohl doch mal wieder aufs Land, damit ich ein büschen Kultur mitkriege.

  5. #24
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Mantoo Beitrag anzeigen
    Das scheint ein üblicher Preis für Skype Lessons zu sein. Ruft man z.B. die Preise bei Verbalpanet (Learn a Language > Online Language Lessons & Language Classes) auf, sind die ähnlich.
    Die sind ein wenig günstiger. Da zahlst Du zw. 15-18€

    So, mal ganz ehrlich. Die 1-2 Stunden pro Woche mit Skyplehrer werden alleine ohnehin nicht allzuviel bringen. Ich meine, Thai lernen kommt eher einem fulltime job nahe, und es ist viel eigenengagement notwendig. Warum nicht einfach zb. den Giovanoli kaufen und die offenen Fragen für nen 10er (ok, wird wahrscheinlich schwierig zu finden sein) mit der Spülerin vom Thaiimbiss um die Ecke durchpauken?

  6. #25
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Die sind ein wenig günstiger. Da zahlst Du zw. 15-18€

    So, mal ganz ehrlich. Die 1-2 Stunden pro Woche mit Skyplehrer werden alleine ohnehin nicht allzuviel bringen. Ich meine, Thai lernen kommt eher einem fulltime job nahe, und es ist viel eigenengagement notwendig. Warum nicht einfach zb. den Giovanoli kaufen und die offenen Fragen für nen 10er (ok, wird wahrscheinlich schwierig zu finden sein) mit der Spülerin vom Thaiimbiss um die Ecke durchpauken?
    auch ne Möglichkeit. Wenn man ganz viel Glück hat findet man im Netz ne Braut die englisch oder Deutsch lernen will und man hilft sich gegenseitig, mit Phantasie und Ehrgeiz geht vieles

  7. #26
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn man ganz viel Glück hat findet man im Netz ne Braut die englisch oder Deutsch lernen
    da kann diese Seite helfen:
    Language Exchange Community - Practice and Learn Foreign Languages

  8. #27
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Die sind ein wenig günstiger. Da zahlst Du zw. 15-18€

    So, mal ganz ehrlich. Die 1-2 Stunden pro Woche mit Skyplehrer werden alleine ohnehin nicht allzuviel bringen. Ich meine, Thai lernen kommt eher einem fulltime job nahe, und es ist viel eigenengagement notwendig. Warum nicht einfach zb. den Giovanoli kaufen und die offenen Fragen für nen 10er (ok, wird wahrscheinlich schwierig zu finden sein) mit der Spülerin vom Thaiimbiss um die Ecke durchpauken?
    Volle Zustimmung, was den Zeitaufwand betrifft. Ich gebe mir schon geraume Zeit den Thaikurs an der VHS. Die 2 Stunden pro Woche kann man aber getrost vergessen, wenn man nicht, möglichst täglich, noch Zeit investiert.
    Den 10er für die Spülerin würde ich ja noch finden, aber die Spülerin ist hierzulande eher Mangelware.

  9. #28
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch mal ausprobiert. Das Problem dabei ist, wie mache ich daraus einen Unterricht. Die Leute dort wollen auch was lernen (deutsch/englisch) und man hat seine eigenen Ansprüche. Und ein wenig Konversation alleine wird einen nicht besonders weiter bringen. Von daher sollte man klare Absprachen treffen und das vielleicht auch immer etwas vorbereiten. Dann kann das evtl. funktionieren.

  10. #29
    Avatar von Makato

    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    2
    Danke!! Konnte leider nicht früher Antworten da ich mit meinem Passwort Probleme hatte...... . Jetzt funktioniert alles!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Thai-Deutsches Sommefest in Coburg am 5.6.2011
    Von phuebn im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.11, 01:19
  2. Thai/Asia - Supermarkt in Düsseldorf
    Von Daniel73 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 14:18
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.04, 01:23
  4. Thai lernen in Köln
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 19:06
  5. Thai- und Kickbox Gala in Wadern am 29.09.2001
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.01, 14:48