Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thai Fernsehen in Deutschland

Erstellt von Andthei, 06.04.2007, 11:17 Uhr · 28 Antworten · 3.801 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Andthei

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    94

    Thai Fernsehen in Deutschland

    Ich weiss 1000 mal behandelt aber irgendwie finde ich über die Suchfunktion nie das richtige ! :???:
    NAja also liebe User !
    Bitte noch einmal für die ganz langsamen:
    Was brauche ich / muss ich tun um Thai Fernsehen über
    Satelit zu empfangen ?????
    Internet funktioniert bei mir nicht und wenn dann nur mit rucken und zucken !!
    Ich würde ganz gerne eine Schüssel nur für Thai Fernsehen
    installieren !!
    Worauf muss ich beim Kauf achten und was brauch ich alles bis das Bild auf meinem Fernseher zu sehen ist ??!!

    VIELEN DANK

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Andthei

    Solltest dir eine Digitale Schüssel besorgen, Digitalen
    Receiver,LNB besorgen, und natürlich , das dazugehörige Kabel.

    Gute Infos bekommst du auch hier.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/

    Sammy

  4. #3
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Such mal den Begriff multytenne , dort habe ich über die Installation und Funktion meiner Satellitenanlage berichtet .

    Du brauchst eigentlich nur eine digitale Satellitenanlage , die Du auf Hotbird (Eutelsat 13,0 Ost) ausrichtest . TGN und Dharma Channel (DMC TV) sind dann empfangbar . Falls Du die Transponderfrequenz manuell eingeben musst : TGN = 12207 ; DMC TV = 10949

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    War die Tage bei einer Freundin. Sie hat eine rel. kleine Satellitenschüssel (ca. 40 cm; ich dachte bisher, die Schüssel muß 'groß' sein) auf ihrem Balkon stehen, Kabel zum Receiver und den am TV angeschlossen. Für die ganze Anlage hat sie ca. 70 € bezahlt.

  6. #5
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Zitat Zitat von phimax",p="468532
    ...(ca. 40 cm; ich dachte bisher, die Schüssel muß 'groß' sein) ... Für die ganze Anlage hat sie ca. 70 € bezahlt.
    Teuer ist es heute wirklich nicht mehr.
    Dass es mit 40 cm auch klappt, übberrascht mich jetzt
    ebenfalls. Bestimmt fällt es bei schlechtem Wetter
    öfters aus. Bei uns, mit 60 cm Schüssel, passiert das
    auch noch ein Paar mal im Jahr (bei richtigem Unwetter).

    Gruss, René

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Hallo,
    habe letztes Wochenende gerade eine gebaut. 60 cm Skymaster mit Digitalreceiver Single LNB vom Praktiker Baumarkt, gab gerade 20% auf alles :-).
    Dazu 10 meter koaxkabel. der hinweis auf den kabeln angeblich digitaltauglich ist alles unsinn.
    Also den billigsten Kram genommen. Bild 100%ig, Satreceiver zeigte auf den Thaisendern (2) immerhin 83% signalstärke.
    Das ganze wurde auf dem Balkon montiert, ein mast einbetoniert in eine röhre aus Beton. Das gewicht hält das ganze stabil (es darf dort nirgens etwas an die wand gebohrt werden).
    Eingemessen mit Kathrein Sat Messempfänger.
    Hatte vergessen, Materialpreis komplett unter 70 teuronen.
    für mich gab es thaiessen vom feinsten........mjamm mjamm.

  8. #7
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Zitat Zitat von ReneZ",p="468540
    Dass es mit 40 cm auch klappt, übberrascht mich jetzt
    Die Schüssel meiner Technisat-Anlage hat 45 cm Durchmesser , eine spezielle , fast rechteckige Form . Steht der Empfangsqualität einer 80 cm Schüssel in nichts nach ...

  9. #8
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Nun, eine 45 cm Schüssel kann nie die gleiche Signalstärke
    liefern wie eine 80 cm Schüssel. Allerdings muss ein
    grösserer Schüssel viel genauer ausgerichtet sein um
    richtig zu funktionieren.

    Gruss, René

  10. #9
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    Zitat Zitat von ReneZ",p="468878
    Nun, eine 45 cm Schüssel kann nie die gleiche Signalstärke
    liefern wie eine 80 cm Schüssel.
    Dabei spielt es bei digitalen Anlagen keine Rolle , ob die Signalstärke 70 % oder 80 % beträgt . Es gibt nur die Möglichkeiten : Bild da , oder Bild nicht da . Ab ca. 40 % Signalstärke empfängt meine Anlage klare Bilder . Ein verrauschtes Bild wie bei zu kleinen oder nicht sauber eingestellten Analoganlagen gibt es nicht .

  11. #10
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Thai Fernsehen in Deutschland

    [quote="mika",p="469116"]
    Zitat Zitat von ReneZ",p="468878
    Dabei spielt es bei digitalen Anlagen keine Rolle , ob die Signalstärke 70 % oder 80 % beträgt . Es gibt nur die Möglichkeiten : Bild da , oder Bild nicht da . Ab ca. 40 % Signalstärke empfängt meine Anlage klare Bilder . Ein verrauschtes Bild wie bei zu kleinen oder nicht sauber eingestellten Analoganlagen gibt es nicht .
    Nur Bloeckchen und schrilles knirschen :???:
    fuerwahr ein 100% sauberes Bild ;-D

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 10:44
  2. Thai Fernsehen per Internet
    Von ReneZ im Forum Computer-Board
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 12:53
  3. thai fernsehen....????
    Von joerg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 20:05
  4. IP-TV - Thai-Fernsehen im Internet
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 19:18
  5. thai fernsehen
    Von joerg im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.04, 19:25