Ergebnis 1 bis 5 von 5

TAL DER WOELFE

Erstellt von Kurt, 05.08.2008, 22:17 Uhr · 4 Antworten · 518 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    TAL DER WOELFE

    Habe gerade auf Premiere den Film #TAL DER WOELFE# gesehen.
    Ich weis, es war nur ein Film, aber ich gehe davon aus, das das in der Realitaet auch nicht anders ist.
    Ich habe die Amerikanischen Soldaten schon immer wegen ihrer Brutalitaet gehasst, aber seit diesem Film, kann ich nur noch Kotzen, wenn ich einen GI sehe.
    Gruss
    Kurt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: TAL DER WOELFE

    Zitat Zitat von Kurt",p="616964
    [...] aber seit diesem Film, kann ich nur noch Kotzen, wenn ich einen GI sehe.
    Bei allem Respekt, aber vielleicht soltest du besser den Staat hassen, welcher solche Soldaten produziert.

    Sie kommen kaputt zurück - aus dem zweiten Weltkrieg, aus dem Korea-Krieg, aus dem Vietnam-Krieg, aus dem ersten Golf-Krieg, dem zweiten, aus Afghanistan, und, und, und...

  4. #3
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: TAL DER WOELFE

    Kali, hast noch was vergessen...
    aus dem zweiten Weltkrieg, aus dem Korea-Krieg, aus dem Vietnam-Krieg, aus dem ersten Golf-Krieg, dem zweiten, aus Afghanistan, und, und, und...
    und die Russen, die Deutschen, die Englaender, die Australier, die Neuseelaender und, und, und...

  5. #4
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: TAL DER WOELFE

    Kurt denkst oder glaubst du wirklich, dass es die Anderen anders, oder ehrenvoller machen Kindersoldaten oder Kinder und Frauen vorschieben zum Schutz der Gruppe. Die Politik ist nun mal das schmutzigste Geschäft der Welt

  6. #5
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: TAL DER WOELFE

    Naja, sie haben ja auch recht nette Menschen hervorgebracht, z.B. Andy Warhol, Lou Reed, Captain Beefheart, Frank Zappa, Ramones, Robert DeNiro....muß man nicht immer alles so negativ sehen...