Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 192

Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als der

Erstellt von Sioux, 31.10.2007, 09:58 Uhr · 191 Antworten · 7.706 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von mipooh",p="539650
    Liest sich als hieltest Du für Tolerant, Gleichgesinnte zu ertragen...
    Nee, Udo Würgens u. Drews u. Konsorten gegenüber bin ich ja auch tolerant ;-D

    Hat auch nichts mit Tolerant/Intolerant zu tun, mit dem Islam, eher mit Inkompatibel...

    In Pakistan wurde gerade der Ausnahmezustand verhängt.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...515231,00.html

    Was glaubst du wohl, was los ist, Sioux, wenn dort Islamisten die Macht ergreifen ? Nur mal zur Erinnerung: Pakistan verfügt über Atomwaffen.....

    Wenn die Taliban Langsteckenraketen mit Atomsprengkopf in die Finger kriegen, ists aus mit "Easy Rider".... auch bei uns.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Fred, ich hab hier die offizielle Kriminalitaetsstatistik eingestellt. Die gibt das einfach nicht her.
    Die Berliner Situation kenn ich nicht. Hier vor Ort bei mir gibt es diese Probleme so nicht.

    Und dein Link vom D-Radio ist ein Gastkommentar. Keineswegs mit Fakten belegt.

    Ich bleibe dabei. Reine Hysterie.

    Sioux

  4. #83
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    siox> na hier in hamburg ist die saache schon recht gravierend.

    ich kenne auch die bka studie - aber alles wieder vergessen,daher habe ich eben nochmal reingeschaut in deinen link.
    weil ich auch im entferntesten sinne beruflich damit etwas zu tun habe - pädagogik und soziologie.

    in deiner verlinken studie : mord 25,2%,totschlag 29,4%
    wir haben aber einen ausländeranteil von knapp 9%.
    und darunter fallen nicht einmal die eingebürgerten oder leute die einen migrationshintergrund haben -so wie ich. LOL

    und warum ich den islam ablehne - weil er genau das gegenteil von links/liberal ist.

    oder weil viele moscheen von islamisten kontrolliert werden.
    in england, werden 50%!!!! von islamisten kontrolliert.

    kein tempel,keine kirche und keine synagoge steht im fundamentalisten verdacht oder ruft zum dschiad auf.
    quelle stern:
    http://img.stern.de/politik/ausland/...en/597157.html
    und wenn 38% der britischen muslime der meinung sind, man sollte eine sharia einführen, dann macnht mir das angst!

  5. #84
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Sioux",p="539656
    Hier vor Ort bei mir gibt es diese Probleme so nicht.
    Das ist der entscheidende Satz lieber Sioux. Die Wirklichkeit in vielen Grossstädten liegt meilenweit ausserhalb deiner Erfahrungswelt.
    Dem Kommentar von Dieter kann ich mich übrigens voll anschliessen, wobei ich meine, dass die Haltung gegenüber islamistischen Strömungen seitens Politik und Gesellschaft bisher viel zu sehr von "Augen zu und durch" geprägt war. Differenzieren und Andersartigkeit akzeptieren ist dabei genauso notwendig um den in westlichen Werten Angekommenen das Gefühl der Zugehörigkeit zu geben.
    Die deutsche Bevölkerung hat immer noch nicht realisiert, dass die moslemische Zuwanderung dauerhaft und irreversibel ist, und die Zukunft des Landes nur gemeinsam gelingen kann. Wahrscheinlich müssen endlich mal türkischstämmige Fernsehstars her, um dies im Bewusstsein zu verankern und der Jugend Vorbilder zu geben.

  6. #85
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Fred",p="539652
    ....das sind nur auzüge und keine vollqoutes!

    und das antisemitismus und homophobie unter muslimisches migranten viel höher ist ,ist auch fakt.

    und jugendliche intensivstraftäter sind haben zu 80% einen migrationshintergrund, davon 69% muslimische geprägt.

    quelle kann ich bei bedarf auch nachreichen.

    keine ahung, was ihr mit der schönrederei bezwecken wollt, das sind die fakten, halt.
    Das hier ist auch nur die Antwort auf einen Auszug:

    1. Wen wundert es dass antisimetismus (homophobie kann man da nicht im gleichen Atemzug beikleistern) unter muslimischen Migranten weit verbreitet ist, - wie stehen denn im direkten Vergleich Israelis und US. Juden zum Islam und zu Moslems?

    Ist Antisimetismus etwa schlimmer oder inakzeptabler als 'Anti-islamismus' - ist das etwa eine Einbahnstrasse, die vom Islam ausgeht?

    2. Zu der Jugendkriminalität bei islamischen Migranten:
    "Intensivstraftäter" ist erst einmal eine mir bisher unbekannte rhetorische Wortschöpfung, die kein Fakt ist - sondern eine sogenannte rhetorische Beifügung die nichts beweist sondern nur das Blut in Wallung bringen soll!

    Fakt ist a/ dass es bei fast allen Migranten in den Meisten Ländern eine sehr hohe Jugendkriminalität gab und gibt. Besonders dann wenn es Migranten aus bestimmten sozialen schichten sind. Die Söhne der Emire und Scheichs machen beispielsweise keine Brüche oder verschieben, helen oder dealen mit harten Drogen!

    Fakt ist b/ dass jede soziale Schicht, ganz unabhängig von ethnischem Ursrung, Relgion oder Denkweise ihre ganz spezifische und eigene Kriminialitätsrate in einer bestimmten Form von Kriminalität hat. In anderen Worten: Industriespionage, Korruption, Erpressung, Heiratsschwindel, Betrug, Dokumentenfälschung und vieles andere mehr finden wir nur selten, wenn überhaupt in genannten sozialen Schichten, - und das gilt ebenso für moslemische Migranten!

    Die Behauptung dass es mehr Kriminalität in bestimmten sozialen Schichten, bestimmten ethnischen Gruppen, Religionen, etc gib, ist demnach faktisch falsch. Richtig ist, dass es bestimmte Formen von Kriminalität vermehrt bei bestimmten Schichten, Ethnien und Gruppen gibt. Die Statistiken sind auch hier lediglich dazu ausgelegt, das bestehende Bild zu bekräftigen. Statistiken über Gesetzesbrüche und Kriminalität, bei der das "Gesamtvorkommen" von allen möglichen Gesetzesbrüchen und Formen von Kriminalität berücksichtigt- und verglichen wird, werden erst gar nicht gemacht. Wieso auch, wenn interessiert es schon was der "gute heimische Bürger" sich insgesamt im Vergleich zur Minoritäten zu Schulden kommen lässt?! Fokussiert man jedoch nur auf verschiedene Formen von Kriminalität dann stimmt das Bild wieder. Das Andere, das sind die Zahlen die besser nie verglichen werden sollten und das ist ein Teil der Wahrheiten, die man lieber nicht kennen sollte...

  7. #86
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zuwanderung dauerhaft und irreversibel
    Deswegen ist wirkliche Integration ja auch wichtig.
    Gibt´s nur ein Problem... man kann sich nur in etwas integrieren, welches selbst erkennbar genug ist. Und da gibt/gab es reichlich Defizite. Die Dinge die dazu führen/führten, dass immer mehr Deutsche sich nicht mehr wohlfühlten oder dass Bürger politikverdrossen wurden.

    Bevor man von Leitkultur redet muss man erstmal eine haben.

  8. #87
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Sioux",p="539656
    Hier vor Ort bei mir gibt es diese Probleme so nicht.

    Ich bleibe dabei. Reine Hysterie.

    Sioux
    Mal etwas den Horizont erweitern ? Mal über den Tellerrand hinwegluken ? Gibt auch noch was anderes als dein "Hinterwäldler-Kaff"

  9. #88
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    .....@Mipooh, Du hast recht, aber wenn es jemand wagt auch nur von deutscher Kultur bzw Tugenden zu reden, wird er/sie doch gleich in die ....ecke gestellt. So ist es nicht leich eine Kultur zu haben oder wieder zu bekommen.....

    .....so gesehen ist eigentlich nichts da, was wir anderen als Beispiel vorzeigen können..... :-)

  10. #89
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Und waschechte Helden hat's seit Siegfried auch keine mehr gegeben, - schämt's euch bis in die Steinzeit es permanent auf Jemanden Anderen zu schieben

  11. #90
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Hallo Fred

    in deiner verlinken studie : mord 25,2%,totschlag 29,4%
    wir haben aber einen ausländeranteil von knapp 9%.
    und darunter fallen nicht einmal die eingebürgerten oder leute die einen migrationshintergrund haben -so wie ich. LOL
    Entschuldigung, deinen "Lach-Smilies" halte ich für entwas unangebracht , da fehlt wohl ein bißchen die tiefere Fachkenntnis ............

    Ich bringe dir auch mal so einen oberflächlichen Vergleich :

    Anteil der Schwarzen in den USA , keine 20% , beim Militär über 30% und im Knast gut 50% !

    Aha , da würde sich doch jeder Rassist die Hände reiben und seine Ideologie bestätigt wissen , sind halt militaritischer und krimineller als die Weissen .

    Geht man aber tiefgründiger an die Sache heran und zieht die Vergleiche innerhalb der gleichen sozialen Schicht zwischen Schwarzen und Weissen( das meinte Sioux sicherlich) dann sind keine Unterschiede mehr feststellbar ......................

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU-Studie stellt Biokraftstoffe in Frage
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.11, 12:55
  2. Wieder ein Auslaender ermordet!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.08, 22:10
  3. KV fuer Auslaender
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 10:05
  4. Saatistik zu "Hochzeit mit einem Auslaender/in",
    Von dawarwas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.08.04, 21:33
  5. Studie: Boom für Breitband-Internet
    Von Harakon im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.02, 23:16