Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 192

Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als der

Erstellt von Sioux, 31.10.2007, 09:58 Uhr · 191 Antworten · 7.737 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    so gesehen ist eigentlich nichts da, was wir anderen als Beispiel vorzeigen können.
    Ich bin da eigentlich ganz guter Dinge. Es wird aber noch ein bischen dauern, d.h. wir werden es wohl eher nicht mehr miterleben...

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    ach luk -viel geschrieben, aber eigentlich auch nichts gesagt,außer wieder verharmlost und auch toleranz gepredigt gegen intoleranz und natürlich den europäern schuld gegeben - wie immer.

    leipziger: der lach smily bezog sich allein auf das wort migrationshintergrund und nicht auf die taten oder zahlen!

    jaja,das kennen wir - hat natürlich alles nichts mit der religion oder kultur zu tun,daher haben es auch andere einwanderer geschafft, griechen, italiener,protugiesen und vjetnamesen, die alle deiselben startchancen hatten, heghabt haben.

    möchte euch noch 2 schöne bücher mit auf dem weg geben:

    einer der besseren autoren h.m. broder
    hurra wir kapitulieren
    http://www.wjs-verlag.de/site/reload...itulieren.html

    und bei diesem buch, bin ich momentan auf seite 30
    Tödliche toleranz
    http://www.hugendubel.de/politik/isl...492246761.aspx

  4. #93
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Fred, man kann sich in alles reinsteigern und dieses Thema bietet sich seit dem 9/11 zum Geldverdienen geradezu an.

    Wie saehe Deine Loesung aus? Holoucaust?

  5. #94
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Fred",p="539685
    ach luk -viel geschrieben, aber eigentlich auch nichts gesagt,außer wieder verharmlost und auch toleranz gepredigt gegen intoleranz und natürlich den europäern schuld gegeben - wie immer.
    Weder verharmlost noch Toleranz gepredigt - ich habe nur ein paar klassische Trugschlüsse von Kurzsichtigen in's richtige Licht gerückt und aus einer unverzerrten aber weniger bequemen Optik betrachtet.

    Wie und wo ich den 'Europäern' die Schuld gegeben haben soll, kann ich nun beim besten Willen nicht nachvollziehen.

    Kriminalität kann man weder pauschal Klassen-, Minoritäten- noch, ach was sage ich- erst recht nicht einer Religion zuschieben.

  6. #95
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Kriminalität kann man weder pauschal Klassen-, Minoritäten- noch, ach was sage ich- erst recht nicht einer Religion zuschieben.
    (Vorsichtshalber: Satire an)
    Ach mach uns doch nicht so hilflos... das ist doch das einzige was wir gelernt haben...
    (Satire aus)

  7. #96
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Dieter1",p="539687
    Fred, man kann sich in alles reinsteigern ....
    Richtig - und genau da beginnt meine Toleranzschwelle an zu bröckeln. Ich denke nach wie vor dass Begriffe wie Propaganda, faschistoide Messages, Religionsfeindlichkeit, Rassismus und wie man all das nennt was nicht nur politisch nicht korrekt ist, - nicht nur vom Inhalt, sondern vor allem von der Häufigkeit der 'Sendungen' abhängt. Jeder vergreift sich mal im Ärger oder im Eifer des Gefechts in der Schublade, - aber nicht immer und immer wieder und erst recht nicht mit System!

  8. #97
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="539689
    [...}
    Kriminalität kann man weder pauschal Klassen-, Minoritäten- noch, ach was sage ich- erst recht nicht einer Religion zuschieben
    [...]
    Kann man meines Erachtens nach doch, denn es liegt z.B. in der Natur der Sache, daß Kriminalität doch wie alles bewuste Handeln Motivation erfordert.

    Wenn man jetzt die kaum zu widerlegende These aufstellt "Menschen die nicht religiös sind begehen weniger religiös motivierte Verbrechen als besonders religiöse Menschen" kann man schon mal mit dem zuordnen anfangen, sollte allerdings auch stark religiöse Christen berechtigterweise in den gleichen Topf wie ebensolche Muslims stecken.

    Ach - und mit der Klasse, der sozialen Schicht ist es auch so ein Dingen, da mag es in einigen niedrigeren sozialen Schichten rauer zugehen, "Bildung erzieht zu Friedfertigkeit" mag das eine sein, was sich recht gut diskutieren ließe. Recht banal mag es auch sein, daß jemandem mit 600 Euro Monatseinkommen das Erlangen weiterer 600 Euro durch "auf die Nuß geben und Brieftasche klauen" erheblich mehr Wohlstand verschafft und das Risiko "ab in den Bau" verschwinden läßt, Demjenigen, der 3000 Ocken mit 'Arbeit' verdient scheut den Bau und er hätte längst nicht so eine extreme Wohlstandssteigerung durch weitere 600.

    Naja ...[/list]

  9. #98
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Der letzte Beitrag von @MrLuk ist fast schon Moderation...mit meiner Bitte an @fred und @Lamai...Ihr versteht schon.

    mrhuber

  10. #99
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    @fred

    Deinen letzten Beitrag entsorgt, mit einer nochmaligen Bitte, Dich zu mäßigen.

    mrhuber

  11. #100
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Studie: Leistungsbereitschaft der Auslaender hoeher als

    Hallo Fred

    jaja,das kennen wir - hat natürlich alles nichts mit der religion oder kultur zu tun,daher haben es auch andere einwanderer geschafft, griechen, italiener,protugiesen und vjetnamesen, die alle deiselben startchancen hatten, heghabt haben.
    Das ist so nicht ganz richtig , bei keiner der von dir aufgezählten Volksgruppen ist war der Anteil der Unterschicht so hoch wie z.B. bei den türkischen "Gastarbeitern"!

    möchte euch noch 2 schöne bücher mit auf dem weg geben:
    dann lies doch auch mal auch diesen Bestseller :

    "Ganz unten" von Wallraff

    Gefärbte Kontaktlinsen, schwarze Perücke, holpriges Ausländerdeutsch: Günter Wallraffs Verkleidung war perfekt. Als Türke Ali drang er verdeckt in der Welt der Gastarbeiter ein - und machte schockierende Erfahrungen. Am 21. Oktober 1985 stellte er sein Buch "Ganz unten"vor.

    "Ausländer, kräftig, sucht Arbeit, egal was, auch Schwerst- und Drecksarbeit, auch für wenig Geld."
    Auf der untersten Stufe der sozialen Leiter lebt der Journalist Günter Wallraff in der Rolle des türkischen Leiharbeiters Ali Levent Sigirlioglu.

    einer der besseren autoren h.m. broderDie Firma verleiht ihre Arbeiter an einen Subunternehmer, der Wallraff und Kollegen unter anderem bei Thyssen Fabrikanlagen reinigen lässt: 24-Stunden-Schichten, ohne Helm und Atemschutz, sind normal für die größtenteils ausländischen Leiharbeiter.

    Von 52 Mark regulärem Stundenlohn, den Thyssen an den Subunternehmer zahlt, gibt der 25 Mark an den Verleiher weiter. Als letztes Glied der Kette erhält "Ali" davon noch neun Mark, ist weder renten- noch krankenversichert: Moderner Sklavenhandel!

    http://www.geschichte.nrw.de/artikel...%5D=361&lkz=de

    http://einestages.spiegel.de/static/...anz_unten.html

    wohl alles schon vergessen.................

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU-Studie stellt Biokraftstoffe in Frage
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.11, 12:55
  2. Wieder ein Auslaender ermordet!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.08, 22:10
  3. KV fuer Auslaender
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 10:05
  4. Saatistik zu "Hochzeit mit einem Auslaender/in",
    Von dawarwas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.08.04, 21:33
  5. Studie: Boom für Breitband-Internet
    Von Harakon im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.02, 23:16