Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Strom und so ...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 23.01.2007, 06:49 Uhr · 37 Antworten · 5.545 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Strom und so ...

    Da fällt mir gerade noch ein,
    wozu Schutzleiter, wenn es keine dreipolige Stecker gibt. Jedenfalls habe ich vergeblich danach gesucht. Ich wusste zu der Zeit noch nicht das in der Steckdose nur zwei Leiter angeschlossen sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Strom und so ...

    Also ich habe hier sowohl einen Safe T Cut, als auch eine Erdung und einige Geräte mit drei-Pin-Stecker. Natürlich passende und enstprechend verkabelte Steckdosen.

    Wäre sonst ätzend beim Musikmachen. Ständig so Gebrumme...

  4. #23
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Strom und so ...

    Wenn schon Schutzleiter, wäre doch hier die ``Klassische Erdung ´´ von Vorteil, das gabs bei uns hier vor Jahren auch noch.

    Den L1, den ``heissen Draht´´ bekam man doch vom Elektrizitätswerk und den N (Neutralen Leiter ) aus der Erde.

    Hierzu wurde eine Alu oder Kupferstange in die Erde geschlagen, der Wiederstand gemessen und fertig war die Geschichte,
    Ach ja, die Klassische Erdung:

    Der PE Draht, gelb / grün wurde jetzt ebenfalls an diese Erdungsstange angeschlossen.

    Das wichtigste, denk ich ist die Erdungsstange, das die tief genug eingegraben ist und vor allem der Wiederstand, so niedrig wie möglich ist

    :-)

  5. #24
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Strom und so ...

    @siajai
    Klassisch Erdung oder Nullung ist eine Brücke in der Steckdose zwischen N und Schutzleiter.
    Nur den L1 und den N durch ein Erddraht ersetzen ist keine so gute Idee. Mann sollte das Draht sparen nicht Übertreiben.

  6. #25
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994

    Re: Strom und so ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="441068
    Ich bin der Ansicht (wie schon dargestellt) daß der FI keinen Schutzleiter braucht ... weder in D noch in TH
    Ohne geerdeten PEN ist der Erdungwiderstand grösser und der der FI spricht erst beim ca. doppelten Fehlerstrom an. Ausserdem steht bei einem unterbrochenen PEN in der Zuleitung (auch das gibt´s) und eingeschaltetem Gerät (prinzip des zweifachen Fehlers oder so) das Gehäuse unter Spannung, da durch die Trennung (in dem Fall Verbindung) von PEN zu PE und N dann zwar der Strom durch den FI fliesst, dainter aber über den verbundenen N/PE zum Körper. So bei deutschem TNC-S Netz. Müsste mal das Fachbuch aus dem Keller kramen, habe aber gelernt dass FI nur mit geerdetem PEN zulässig ist. Prüftaste funzt evt. auch nur mit Erde (u.V.). Wenn ihr halbe Sachen machen wollt, bitteschön.

  7. #26
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994

    Re: Strom und so ...

    Zitat Zitat von nakhon",p="441148
    @siajai
    Klassisch Erdung oder Nullung ist eine Brücke in der Steckdose zwischen N und Schutzleiter...
    hiess das nicht "schnelle" Nullung?

  8. #27
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Strom und so ...

    Andreas, hatte mich mißverständlich ausgedrückt, der Schutzleiter wird soweit ich weiß nicht am FI aufgelegt ...

    Jo ... gerade eben die abdeckung an der Verteilung aufgemacht, kein PE dran.

    Der Schutzleiter macht natürlich Sinn, nur kömmet er nicht an den FI ...

  9. #28
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Strom und so ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="441159
    Andreas, hatte mich mißverständlich ausgedrückt, der Schutzleiter wird soweit ich weiß nicht am FI aufgelegt ...
    sonst würde es ja auch keinen sinn ergeben, da der strom sonst über den summenstromwandler zurückfließt, dh der fi nicht abschaltet. der fi schaltet immer nur dann ab, wenn die ströme rein nicht identisch mit den strömen raus sind

  10. #29
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Strom und so ...

    Hab jetzt in meinem Fachkundebuch nachgesehen, da find ich weder



    Klassische Erdung

    noch

    hiess das nicht "schnelle" Nullung


    Man weiss ja was gemeint ist

    wenn die ströme rein nicht identisch mit den strömen raus sind
    Kirchhoffsches Gesetz: Die Summe der zufliessenden Ströme ist gleich die Summe der abfliessenden Ströme

  11. #30
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Strom und so ...

    "Klassische Nullung" waere richtich

    der
    Lothar aus Lembeck

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel Strom-Gas-Tarife?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 22:01
  2. Strom anmelden in Thailand
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 11:31
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 00:29
  4. Ausgeschaltete PCs verbrauchen Strom
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.03, 15:19