Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Stoibers kluge Bayern

Erstellt von Ralf_aus_Do, 15.08.2005, 14:35 Uhr · 55 Antworten · 3.715 Aufrufe

  1. #31
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Stoibers kluge Bayern

    @Ray

    Jetzt sag mir doch mal, was Du so toll an der bayrischen Regierung findest. Vielleicht die Frau Hohlmeier, die sogar dem Stoiber dann zu blöd war?

    Du musst schon eine sehr schwarze Brille aufhaben, daß Du nicht siehst, wieviele Meineidbauern da dabei sind.

    Servus

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Hatte ich doch woma den Zeitungsartikel per PN zur Verfügung gestellt, da er auf irgendetwas in der Shoutbox passte (glaub ich jedenfalls, so war es). Der Artikel gehört zu den in jedem Fall kostenpflichtigen in faz.net, so daß ein schnöder Link nun nicht reicht. Da woma den Artikel so gut fand "der wird gerade im Büro verteilt" setzte ich ihn auch ins Forum, ohne zu mutmaßen was er auslösen würde - Glaubenskriege(?/.)

    Nun, die Zeitung, die uns genauso unwissendlich wie auch gratis oder unwissendlich gratis nunmehr diesen Zeitungsartikel zur Verfügung stellt gilt nicht als der politische Linksausleger im Lande - ich behaupte immer sie läge politisch auf meiner Wellenlänge - bei differenzierter Auslegung der Beiträge - ein anderer sehr sehr geschätzter Member bezeichnete sie mal in einer an mich gerichteten PN als ´reaktionäre Postille´. Gerade da es sich um die erst seit 2 (?) Jahren bundesweit verfügbare Sonntagsausgabe handelt muß erwähnt sein, daß sie auch von Redaktionsassistentinnen und Altmembern gelesen wird, dies sollte aber nur ein unverständlicher Scherz am Rande sein.

    Nun ging es mir gar nicht um Bayern, die Bayern werden im Bevölkerungsmittel genauso klug oder bräsig sein wie die Bewohner Westfalens, Sachsens oder des Isaan. Überall findet man mal ungewöhnlich dumme oder helle, da es sich allerdings um den Durchschnitt einer großer Menge Menschen handelt landet man dort, wo auch der Gesamtdurchschnitt ist. Ich muß hier abermals auch erwähnen, daß ich vor einiger Zeit einen der Forumsbayern kennenlernen durfte, denn da war ich gerade in Bayern, der Mann ist klug und nett, vermutlich gibt es in dessen Nachbarschaft einige Strohdumme, dann ist der Mittelwert auch wiederhergestellt.

    Dieses Forum ist nicht dazu geschaffen worden Politik zu machen - es ist kein Forum der politischen Meinungsäußerung. Der Artikel, den ich hier einstellte führte ja lediglich vor Augen, daß man mit der Behauptung einer homogenen Menge an Menschen (in diesem Fall Bayern) größere Klugheit als einer anderen homogenen Menge an Menschen (den Deutschen außerhalb Bayerns) zuzubilligen recht dumm wirkt - gar nicht klug.

    Jetzt greifen wir noch einen gewagten Schritt nach vorne und fragen das Forum ob die Deutschen mächtig cleverer als die Thailänder sind, deren Lebensbedingungen sind ja nun besser, sind die einfach cleverer, welchen Maßstab nehmen wir, macht Deutschland nicht eher Rückschritte und Bayern ebenso?

    Ich werde keine politische Diskussion anfangen wollen und bedaue den ersten Schritt hierzu, es mag jedoch angeregt haben sich des grundsätzlich zu beobachtenden Überlegenheitsgefühls entledigt zu haben.

  4. #33
    Avatar von MikeChang

    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    192

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Zitat Zitat von spirit",p="267298
    Jetzt sag mir doch mal, was Du so toll an der bayrischen Regierung findest. Vielleicht die Frau Hohlmeier, die sogar dem Stoiber dann zu blöd war?
    Ich kann mir schon denken was an den bayrischen Politikern so "toll" ist. Die feiern wenigsten richtig:

    Am 29. Oktober 1983 verursachte Wiesheu mit seinem 380er Mercedes unter Alkoholeinfluß (1,75 Promille) einen schweren Verkehrsunfall mit einem Fiat, bei dem der polnische Staatsbürger Josef Rubinfeld ums Leben kam und ein Beifahrer schwer verletzt wurde. Im November trat Wiesheu als Generalsekretär der CSU zurück. Am 9. Mai 1984 hob der bayerische Landtag die Immunität des Abgeordeten Wiesheu auf. Er wurde zu 12 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

    In den folgenden Jahren war er Geschäftsführer der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung.

    Von 1990 bis 1993 war er Staatssekretär im bayerischen Kultusministerium. Unter dem neuen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber wurde er am 17. Juli 1993 bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie.

    Da muss ich doch nochmal Ray zitieren:

    weißt Du Dieter, gerade das ist ja die Tatsache, warum Politiker immer weniger akzeptiert werden!

  5. #34
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Stoibers kluge Bayern

    ich finde eigentlich alle bayrischen politiker ein wenig skuril und verquert.
    der stoibert passt mit marktschreierischen fähikeiten vielleicht in ein bierzelt südlich von bad tölz aber auf der großen bühne hat er nichts verloren.

  6. #35
    ray
    Avatar von ray

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Servus,

    Zitat: ...wieviele Meineidbauern da dabei sind.

    die sind doch überall! Da brauch ich doch überhaupt keine Brille, egal was für eine Farbe! Vielleicht sind wir uns wenigstens da einig?

    Gruß Ray

  7. #36
    ray
    Avatar von ray

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Servus,

    @MikeChang: ich möchte hier keinenfalls Partei für irgendjemanden ergreifen. Aber dieser Fall von Wiesheu wird immer ein wenig einseitig dargestellt, besonders von den linken Medien. Ich habe von einem Rechtsanwalt, der damals damit zu tun hatte erfahren, dass dieses betroffene Fahrzeug auf der linken Spur mit kaputter Beleuchtung gefahren ist und praktisch nicht zu sehen war...

    Aber wie gesagt, das geht mich nun wirklich nichts an.

    Gruß Ray

  8. #37
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Stoibers kluge Bayern

    @ray,

    die 1,75 Promille unterschlägst Du aber geflissentlich

    Jeder sucht sich die Wahrheit die er braucht

    meint
    AlHash

  9. #38
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Stoibers kluge Bayern

    @Ray

    Wiesheu wird immer ein wenig einseitig dargestellt, besonders von den linken Medien.
    Was hat der Stoiber über die Intelligenz gesagt?? :P


    Servus

  10. #39
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Hallo Micha
    Gewiss, die für einen Mann in seiner Position sehr undiplomatische Formulierung wird er sich wohl vorwerfen lassen müssen - doch in der Sache hat er recht.
    So ist es , auf mein persönliches Umfeld bezogen muss ich IHM da leider recht geben .

    Ein sehr großer Teil wählt hier link5extrem oder rechtsradikal oder geht erst garnicht ins Wahllokal...........

    Seid der Wende hat der Westen exorbitante Summen hier herüber gepumpt und nach wie vor sind die "Ossis" auf die Milliarden aus dem Westen angewiesen !

    Rein moralisch gesehen hätte jeder "Ossi" lebenslang die Partei wählen müssen die die Wende erst möglich gemacht hat , aber was ist schon Moral !!!

    Undank ist der Welten Lohn

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Stoibers kluge Bayern

    Zitat Leipziger:

    "Rein moralisch gesehen hätte jeder "Ossi" lebenslang die Partei wählen müssen die die Wende erst möglich gemacht hat , aber was ist schon Moral !!!"

    Die Partei, die die Wiedervereinigung ermöglicht hat war die KPDSU mit ihrem Vorsitzenden Gorbatschow.

    Die Partei ist glaub ich in Deutschland nicht zugelassen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bayern München
    Von antibes im Forum Sport
    Antworten: 2153
    Letzter Beitrag: 26.11.17, 13:37
  2. REAL vs. Bayern / 01.45 Uhr am 26.04.2012 !!!
    Von siam999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.12, 17:56
  3. Bayern wird deutsch
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 16:10
  4. Bayern und Bier
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 08:32
  5. Bayern zahlen Thaipreise???
    Von hello_farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.05, 19:18