Umfrageergebnis anzeigen: soll der staat geklaute daten kauf und damit ein verbrechen begehen

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    36 48,00%
  • nein

    34 45,33%
  • ist mir egal

    5 6,67%
Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 276

steuersuender

Erstellt von Lille, 02.02.2010, 16:26 Uhr · 275 Antworten · 9.950 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: steuersuender

    Man kann seinem Land, welches einem so eine gewaltigen Karriere ermöglicht hat, auch was zurückgeben wollen, oder ? Einfach nur so. Aus Anstand. Aus Selbstachtung. Oder einfach, weil man eine ehrliche Haut ist. Und weil Geld nicht alles ist. Wenn man statt 12 Mio. nur 8 Mio. hat, was ist daran so unerträglich, dass es einen kriminell werden läßt und man Kopf und Kragen riskiert und sich öffentlich zum Deppen macht ?
    Natürlich kann man... aber dann legt man nicht geheim Geld in anderen Ländern an. Folglich sollten die gleich umziehen und sich das ganze Theater ersparen.

    Bill Gates hat gerade mal wieder 10 Milliarden Dollar gespendet, für Impfmittel. Gates, Jobs und die anderen hauen auch nicht ab in die Schweiz und wenn sie das tun würden, wäre das für ihr Geschäft sicherlich tödlich. Jobs ist auch ein Waisenkind und wurde als kleines Kind adopiert, er kam aus kleinen Verhältnissen
    Zum Glück lebt Bill Gates nicht in einem Hochsteuerland mit behördlichen Auflagen ohne Ende... sonst könnte er nicht soviel Spenden, also so sozial sein. Sicherlich würde sein Geld für Verwaltung, militärische Forschungsprojekte,.... missbraucht werden. - Finde ich im Prinzip echt prima von Linda & Bill, auch wenn ihr Fond von ewigen Meckerern auch dauernd versucht wird schlechtzureden.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von joerg54

    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    9

    Re: steuersuender

    Spätestens mit der aktiven Kriegsbeteiligung außerhalb Deutschlands (und dann noch ein Eroberungskrieg) hat dieser Staat sein Gesicht und seine Würde verloren.
    Jeder Steuersünder trägt ein klein wenig dazu bei, daß die kriegslüsterne ältliche FDJ-Sekretärin ihre omnipotenten Kriegsphantasien nicht ins Unermeßliche steigern kann.
    Es kann gar nicht genug Kriegsverweigerer/Steuerhinterzieher (Geldentzug) geben.
    Jeder Steuerhinterzieher, auch der der kleinen Beträge verdient Hochachtung und Würdigung für seinen aktiven Widerstand.

  4. #43
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="820275
    Zitat Zitat von Thaimax",p="820270

    Ich habe auf jeden Fall vollstes Verständnis dafür, dass Leute ihr Geld in Sicherheit bringen möchten. Wenn offen angesprochen wird, und es für einen Teil der Bevölkerung auch vorstellbar ist, dass man den Reichen Geld wegnimmt um den Staatshaushalt zu sanieren, dann ist es höchste Zeit das Geld so schnell wie möglich aus diesem Staat abzuziehen.
    Das ist aber eine ziemlich asoziale Einstellung. Auf der einen Seite mokierst du dich über die armen Hartz4ler, die zuwenig Geld kriegen und angeblich von ihrer "Reisefreiheit" keinen Gebrauch machen können.......was glaubst du wohl, wo das Geld für Hartz4 herkommt.

    Na ? NA ? Aus Steuergeldern......

    Der kleine Angestellte kann quasi keine Steuern hinterziehen, da ihm ja vom Gehalt immer gleich alles abgezogen wird. Leute wie z.B. Zumwinkel sind hochgradig asozial, wie auch andere Schwerstkriminelle, die Firmen ruinieren und plündern (Karstadt, Quelle usw.), die Arbeiter ihrem Schicksal überlassen und mit prall gefüllten Taschen Deutschland Richtung Schweiz verlassen.

    Und dann noch erwarten, vor dem Gesetz geschützt zu werden. Nee, so kann das nichts werden......
    das ist das erste mal, denke ich, konrad, das ich dir voll zustimme. sogar die wortwahl gefaellt mir. ich moechte ergaenzen, dass ich diese asozialen schwei.. kaum mehr ertrage, die nicht arbeiten wollen! menschenwuerde hin oder her... ich kann drauf verzichten die sollen verhungern! und dabei spreche ich nur von denen, die nicht wollen, nicht von denen, die nicht koennen, die sollen mehr bekommen! ausserdem bin ich dafuer, dass alle hartz 4 ampfaenger, die gesundheitlich dazu in der lage sind, dazu verpflichtet werden, ihre arbeitsleistung fuer 40 stunden po woche zur verfuegung zu stellen! wer in berlin, um nur ein beispiel zu nennen, im moment versucht auf den strassen zu gehen, der begibt sich in enorme gefahr... dafuer sprechen die unfallstatistiken der letzten wochen und tage. alte menschen koennen seit wochen kaum das haus verlassen, die lebensqualitaet alter, angeschlagener, zum teil im vgl. zum dauerhaften hartz empfaenger verdienter buerger, ist um einiges schlechter als der eines durchschnittlichen hartz empfaerngers, der mit frau und zwei kindern vom staat geschaetzte 1.8k ueberwiesen bekommt. das muss man in berlin als nicht gut qualifizierte arbeitskraft erstmal verdienen...

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von joerg54",p="820290
    Spätestens mit der aktiven Kriegsbeteiligung außerhalb Deutschlands (und dann noch ein Eroberungskrieg) hat dieser Staat sein Gesicht und seine Würde verloren.
    Jeder Steuersünder trägt ein klein wenig dazu bei, daß die kriegslüsterne ältliche FDJ-Sekretärin ihre omnipotenten Kriegsphantasien nicht ins Unermeßliche steigern kann.
    Es kann gar nicht genug Kriegsverweigerer/Steuerhinterzieher (Geldentzug) geben.
    Jeder Steuerhinterzieher, auch der der kleinen Beträge verdient Hochachtung und Würdigung für seinen aktiven Widerstand.
    Dieser Staat sind wir - und das Gesicht in der Welt verliert er durch dich,
    laqchen doch sowieso schon alle wenn man denen erzaählt dass schon das singen der Natyonalhymne hier nicht so angesehen ist,
    wir verlieren eher das Gesicht weil es Meinungen wie deine gibt.

    Ich möchte mal Mehrehiten in anderen Ländern sehen wenn man diese These auf deren Länder verbreitet

  6. #45
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Thaimax",p="820289

    Zum Glück lebt Bill Gates nicht in einem Hochsteuerland mit behördlichen Auflagen ohne Ende... sonst könnte er nicht soviel Spenden, also so sozial sein. Sicherlich würde sein Geld für Verwaltung, militärische Forschungsprojekte,.... missbraucht werden. - Finde ich im Prinzip echt prima von Linda & Bill, auch wenn ihr Fond von ewigen Meckerern auch dauernd versucht wird schlechtzureden.
    Och, er wird schon noch genug abdrücken.

    Und es gibt in Deutschland genug Möglichkeiten, legal sehr viel Steuern zu sparen. Das Geld auf einem Konto zu lassen, ist eh das Dümmste was man machen kann, jedenfalls wenns um Millionen geht. Wenn man soviel hat gründet man eine Stiftung oder man reinvestiert es.

    Aber so Leute wie Zumwinkel sind doch krank im Kopf, dabei hat er bei der Post wirklich einen exzellenten Job gemacht. Aber wenn man schon kriminell ist, sollte man wenigstens nicht so blöd sein, sich erwischen zu lassen. Jetzt steht er als Depp da und verabscheuungswürdige Person.

    Aber angeblich hat er ja jetzt einen guten Job in England, ganz dumm ist er ja nicht. Kann man ihm nur wünschen, dass er besser englisch spricht, als Öttinger.

    Die Amis haben es in der Schweiz jedenfalls durchgedrückt, das amerikanische Staatsbürger der amerikanischen Steuerbehörde gemeldet werden, so gesehen hätte es für Gates, Jobs un Co. eh keinen Sinn dorthin abzuhauen. Die Deutschen kriegen das anscheinend nicht hin.

  7. #46
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: steuersuender

    Klar muss der Staat die CD kaufen, auch wenn sich die Millionen unterm Strich kaum lohnen, so muss den Steuerflüchtlingen doch gezeigt werden, dass auch der Zufall sie mal treffen kann und die Steueroasen müssen ebenfalls ausgetrocknet werden.
    Hoffentlich sind auch wieder Prominente dabei, das schreckt umso mehr ab!

    Aber trotz alle dem, wer von uns wäre nicht gerne auf der CD, sicher noch besser als der Eigentümer der CD zu sein...

  8. #47
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: steuersuender

    also hartz empfaenger bitte zum schneeschippen und steuerhinterzieher zur kasse oder hinter ginter, wo sie eigentlich hingehoeren. man vergleiche einen diebstahl im juweliergeschaeft und gewinn von mehr als 1 mio euro mit der tat des zumwinkels. der juwelier waere nicht so gut davongekommen. und damit hat wanjai recht, wir denken zu oft, es gibt einen unterschied zu den korrupten systemen anderer laender, dem ist nicht so! bei uns findet man andere worte und erklaerungen dafuer...

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="820295
    ...Das Geld auf einem Konto zu lassen, ist eh das Dümmste was man machen kann, jedenfalls wenns um Millionen geht.....
    moin,

    .. die waren so schlau ;-D


  10. #49
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Pak10",p="820297
    also hartz empfaenger bitte zum schneeschippen und steuerhinterzieher zur kasse oder hinter ginter, wo sie eigentlich hingehoeren.
    Und was machen wir mit Dir? Wie wär's mit Müllabfuhr?

  11. #50
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: steuersuender

    Wer sind jetzt eigentlich die 11 Leute mit den 11 JA-Stimmen ?
    Haben die ihre Erträge aus der Schweiz in Thailand in Häueser und Reisfelder investiert und beantragen trotzdem in Deutschland noch Unterstützung für die Thaifamillie ?

Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte