Umfrageergebnis anzeigen: soll der staat geklaute daten kauf und damit ein verbrechen begehen

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    36 48,00%
  • nein

    34 45,33%
  • ist mir egal

    5 6,67%
Seite 22 von 28 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 276

steuersuender

Erstellt von Lille, 02.02.2010, 16:26 Uhr · 275 Antworten · 9.948 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: steuersuender

    Das Schweizer Bankgeheimnis ist genauso löchrig wie das unsere. Im Prinzip gibt es kein Bankgeheimnis mehr. Das worüber wir die ganze spechen ist das schweizer Bankkundengeheimnis. Früher wußte nicht einmal die Bank wer sich hinter den Nummernkonten versteckte....


    ...das Bankkundengeheimnis wurde per Gesetz im Jahr 1935 Eingeführt und schon die ..... haben es zur Geldwäsche benutzt. Bevor es in Gesetze gegossen wurde, wurde in der Schweiz das Bankengeheimnis aber de facto wie das Anwalts- und Arztgeheimnis behandelt.

    Aber auch andere Instututionen Weltweit haben noch vor dem Krieg ihr Vermögen dort in Sicherheit gebracht und tun es bis heute....

    Im Übrigen gibt es viele Schweizer Bankexperten, die es begrüßen würden wenn das Bankkundengeheimnis fällt. Dies wäre nur gut für den Bankplatz Schweiz. So könnte man endlich innovative, neue Produkte anbieten und bräuchte sich nicht mehr auf den eingestaubten Rieten auszuruhen

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: steuersuender

    Also, im Gegensatz zum Staat soll es ja Leute geben, die gut rechnen und kalkulieren können.
    Ich nehme mich mal als Beispiel: ich habe ja bis 2064 berechnet, was ich monatlich zur Verfügung habe und plane entsprechend, tätige Investitionen, lege Ersparnisse für alte Tage an usw.

    Was passiert nun, wenn dem Staat einfällt, eine Steuer für Andersgläubige (z.B. Buddhisten) einzuführen? Oder man zahlt pro Kilogramm Lebendgewicht eine Zusatzsteuer. Oder die Linken kommen plötzlich an die Regierung und enteignen jegliches Privateigentum. Das Volk wird ja nach Belieben gemolken. So kann man selber nicht planen. Und nur wie, weil der Staat zu doof ist, mit seinen Milliarden auszukommen oder bestimmte Gruppierungen zu misshandeln.

    So geht das natürlich nicht. Im Sinne meiner Familie. Für die ich eine Verantwortung habe, bin ich geradezu dazu gezwungen, in solchen Fällen das Geld in Sicherheit zu bringen. Bisher ist das nicht nötig, weil ich ja praktisch erst am Anfang meiner Kalkulation stehe. Aber ich werde auf Dauer diese Mafiamethoden garantiert nicht mehr mitmachen. Schließlich habe ich vor, die Welt zu retten. Da schmeiße ich doch mein Geld nicht in den Regierung-Gulli.

  4. #213
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: steuersuender


  5. #214
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="822030
    Schließlich habe ich vor, die Welt zu retten.

    Sag ich doch....Knarfie leidet und Größenwahn und Realitätsverlust....

  6. #215
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: steuersuender

    ein herr aus östereich wollte auch ein 1000jähriges reich.........
    die welt will gar nicht gerettet werden, die natur wird überleben und irgendwann findet man die reste einer unbekannten art und wundert sich darüber warum sich diese für bedrucktes papier sein leben lang den ar..h aufgerissen hat.

  7. #216
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von wingman",p="822063
    ein herr aus östereich wollte auch ein 1000jähriges reich.........
    moin,

    .... der hatte wohl gedacht, er selbst erlebt es auch


  8. #217
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von wingman",p="822063
    ...die welt will gar nicht gerettet werden, die natur wird überleben und irgendwann findet man die reste einer unbekannten art und wundert sich darüber warum sich diese für bedrucktes papier sein leben lang den ar..h aufgerissen hat.
    Wingi, dann geh in den Wald und grab nach Wurzeln .

  9. #218
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von aalreuse",p="822056
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="822030
    Schließlich habe ich vor, die Welt zu retten.

    Sag ich doch....Knarfie leidet und Größenwahn und Realitätsverlust....
    Quatsch. Jeder sollte sich ein Ziel setzen - oder mehere. Das motiviert und dadurch lebt man auf. Wie hoch das Ziel ist, ist doch egal. Ob ich das erreiche oder nicht, auch. Der Weg ist das Ziel.
    Wenn man fest daran glaubt, erreicht man im Übrigen alles. Also wird mich der deutsche Staat ohnehin nicht daran hindern können. Sollen die doch mit ihren Stasi- und ....methoden glücklich werden. Das ging schon mal schief.

  10. #219
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: steuersuender

    Naja, wie dem auch sei, auf jeden Fall sollten die Einnahmen aus den Steuernachforderungen umgehend den Landesbanken zugeführt werden, wo sie schnell und sicher "entsorgt" werden.

    Tja, wenn man sich mal überlegt, was mit dem ganzen Geld was die Landesbanken "entsorgt" haben alles hätte gemacht werden können, einfach sagenhaft, da darf man echt nicht drüber nachdenken.

    Die PIGS (Portugal, Italien, Griechenland, Spanien) sind ja alles Kandidaten für den Staatsbankrott in der Europäischen Union, Deutschland wird das in den nächsten Jahren auch schaffen, da bin ich mir sicher, denn es folgen ja keine Taten, um der Landesbanken-Misere "abzuhelfen".

    Wir sind auf einem sehr guten Weg......wir stehen am Abgrund und morgen sind wir dann einen Schritt weiter.

  11. #220
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="822100
    Wir sind auf einem sehr guten Weg......wir stehen am Abgrund und morgen sind wir dann einen Schritt weiter.
    Krise? Welche Krise?


Seite 22 von 28 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte