Umfrageergebnis anzeigen: soll der staat geklaute daten kauf und damit ein verbrechen begehen

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    36 48,00%
  • nein

    34 45,33%
  • ist mir egal

    5 6,67%
Seite 15 von 28 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 276

steuersuender

Erstellt von Lille, 02.02.2010, 16:26 Uhr · 275 Antworten · 9.955 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: steuersuender

    [quote="kcwknarf",p="820811
    Ist mir aber völlig egal, was aus dem Land wird. Denn für mich exisiert eh nur eine Welt. Ob da nun ein Staat stirbt oder nicht ist doch völlig wurscht. Irgendwas wird schon danach kommen. Und wenn die Schweiz die BRD aufkauft umso besser.[/quote]

    Wenn Griechenland bankrott geht und dann der Euro ins Bodenlose rutscht, dann gehst du kotzen.
    Woll wir wetten?
    Das ist dir bestimmt nicht egal. Dann schwinden die Bahts in deiner Tasche.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: steuersuender

    Habe den Thread ueberflogen und weiss nicht, ob das schon hier gepostet wurde.

    Ausserdem mit einer gewissen Vorsicht, da die msn nachrichten fuer mich ein wenig mit denen der Bloed zu vergleichen sind. Woanders habe ich noch nichts dazu gefunden. jedenfalls:

    Quelle

    CDU-Mitglied stellt Strafanzeige gegen Merkel

    Gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei der Staatsanwaltschaft Berlin Strafanzeige wegen des geplanten Ankaufs einer Steuersünder-CD gestellt worden. Sie sei der Anstiftung und Beihilfe zu Straftaten dringend verdächtig. Die Anzeige stammt von einem CDU-Mitglied aus Sachsen.

    Das Schreiben umfasst vier Seiten und ist pikant: Gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist bei der Staatsanwaltschaft Berlin Strafanzeige wegen des geplanten Ankaufs der Steuersünder-CD gestellt worden.

    Die Regierungschefin sei der Anstiftung und Beihilfe zu Straftaten dringend verdächtig, behauptet der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hanning in seiner per Fax an die Ermittlungsbehörde übermittelten Anzeige.

    Der sächsische Jurist sagte WELT ONLINE auf Anfrage, er habe sich erst nach langen Diskussionen mit Kollegen zur der Anklage entschlossen. Mit dem beabsichtigten Erwerb gestohlener Daten für 2,5 Millionen Euro überschreite die Kanzlerin aus seiner Sicht nicht nur moralisch, sondern auch rechtlich eine Schmerzgrenze.

    In der vier Seiten umfassenden Anklage wirft der Jurist der Kanzlerin „insbesondere Hehlerei, Begünstigung, Ausspähen von Daten sowie öffentliche Aufforderung zu Straftaten und Verleitung eines Untergebenen zu einer Straftat" vor. Die Staatsanwälte in der Hauptstadt bittet er „unmittelbar nach Eingang der Strafanzeige" um Mitteilung über das vergebene Aktenzeichen sowie um Unterrichtung „über den Fortgang des Verfahrens."
    Ich finde das gut so. Es geht nicht darum, dass ich die Steuerflucht unbedingt gutheisse. Es geht darum, dass Hehlerei salonfaehig gemacht wird in einem erschreckendem Ausmass. Das entspricht der Aussage "der Zweck heiligt die Mittel".

    Wie ist das aber bei normalen Buergern? Duerfen die jetzt auch alles? Nein! Aber die Befuerworter koennen sich noch so sehr hinter den Ankauf stellen. Unser rechtssystem wird immer mehr untergraben. Fuer was sind Gesetze da, wenn sich nicht mal die Institution, die sie macht und verabschiedet, daran haelt und uber den Dingen steht? Mir faellt dazu nur ein Vergleich ein: eine Diktatur macht auch, was sie will und schert sich nicht um Gesetze. Ist das wirklich der Weg, der eingeschlagen werden soll?

    Es geht doch darum, dass das nur wieder der Anfang von etwas ist, das spaeter viel groessere Ausmasse annehmen kann. Wenn es hier salonfaehig wird, dann werden es andere Bespitzelungen in anderen Zusammenhaengen auch irgendwann werden. Und dann geht es vielleicht nicht mehr um Steuersuender. Dann geht es vielleicht um Dinge, die jeden betreffen koennen...

  4. #143
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: steuersuender

    [quote="tomtom24",p="820835"]
    Quelle

    CDU-Mitglied stellt Strafanzeige gegen Merkel
    Die ist doch in jeder Hinsicht immun.

    Kennt man doch schon von Kohl.

  5. #144
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820811
    Man merkt doch hier auch im Forum deutlich, dass sich Menschen einfach nicht helfen lassen wollen (siehe Paddy).

  6. #145
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: steuersuender

    [quote=ernte",p="820831]
    Zitat Zitat von "kcwknarf",p="820811
    Ist mir aber völlig egal, was aus dem Land wird. Denn für mich exisiert eh nur eine Welt. Ob da nun ein Staat stirbt oder nicht ist doch völlig wurscht. Irgendwas wird schon danach kommen. Und wenn die Schweiz die BRD aufkauft umso besser.[/quote

    Wenn Griechenland bankrott geht und dann der Euro ins Bodenlose rutscht, dann gehst du kotzen.
    Woll wir wetten?
    Das ist dir bestimmt nicht egal. Dann schwinden die Bahts in deiner Tasche.
    Absolut, ernte!

    Weisst Du aber was dagegen spricht? Also dafür spricht, dass Griechenland auf Kosten aller Steuerzahler der EU gerettet werden wird? Ganz einfach, man braucht nur zu überlegen, wer im Endeffekt die grossen Verlierer wären, wenn der Euro ins Bodenlose stürzt, dann weiss man, dass das nicht passieren wird.

    Abgesehen davon hätte das einen Domino-Effekt, der Italien, Spanien, und eventuell auch Portugal mitreissen würde, weil das Vertrauen in Staatsanleihen von diesen sowas von abstürzen würde. Der absolute Supergau für Europa.

    Aber wenns so passiert, schmelzen natürlich die Bahts in Knarfis Tasche, das ist klar.

  7. #146
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Paddy",p="820837
    Die ist doch in jeder Hinsicht immun.
    Selbst wenn sie es nicht wäre, passieren tut eh nichst.
    Kennt man doch schon von Kohl.

  8. #147
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820811

    Ach ja?
    Hast du jemals von einer anderen Partei ein Konzept gehört, dass realitsnah ist und nicht nur reines Wunschdenken oder reiner Lobbyismus?
    Das tue ich, das neue SPD-Konzept das Gabriel vor kurzem vorgestellt hat ist durchaus schlüssig. Es ist solide durchgerechnet und sieht die Beseitigung vieler Fehlentwicklungen vor, welche durch die Agendapolitik entstanden sind. Wie z.B. die Abschaffung des Prekärzwangs und für Zeitarbeiter die Einführung des Grundsatzes nach Einarbeitung gleicher Lohn für gleiche Arbeit und die Rückführung der Zeitarbeit zu dem was sie sein soll ein Puffer für Personalbedarf bei Urlaub, Krankheit und Auftragsspitzen. Und andere Regelungen welche den Missbrauch der Zeitarbeit zumindest eindämmen sollen...

    Anstatt wie es das FDP Konzept tatsächlich vorsieht die prekäre Beschäftigung weiter auszubauen, würde die SPD damit den Arbeitnehmern das zurück geben was die FDP mit der anderen Seite ihrer Doppelzüngigkeit fordert. Einen freien, wesentlich weniger durch den Staat regulierten Arbeitsmarkt.

    Denn durch den Prekärzwang, der pauschalen Lohnsubventionierung durch H4 und das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wurde die Tarifautonomie (hinter der sich die FDP und die Arbeitgeber beim Thema Mindestlohn so gerne verstecken) zu Ungunsten der Arbeitnehmer de facto ausgehebelt.

    Auch sieht das neue SPD Konzept Schritte zur Ankurbelung der Binnenwirtschaft vor, die in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt wurde.

    Gabriel ist nur leider nicht die strahlende Leitfigur die nötig wäre, um diesen durch Einsicht in eigende Fehler bedingten Politikwechsel populär zu machen...

  9. #148
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von ernte",p="820831
    Wenn Griechenland bankrott geht und dann der Euro ins Bodenlose rutscht, dann gehst du kotzen.
    Woll wir wetten?
    Das ist dir bestimmt nicht egal. Dann schwinden die Bahts in deiner Tasche.
    Ja, zeitweise. Nur bin ich ja nicht der Wichtigste auf der Welt. Es geht hier ums Ganze und nicht um mich kleienn Wurm. Daher rede ich ja auch nicht von meiner Person (da würde ich ja ganz anders denken), sondern was fürt die Allgemnienheit besserc wäre (nicht nzr für Deutsche).

    Aber wenn ich von mir spreche:
    langfristig hätte ich kein Problem, da mein Job es mir erlaubt, relativ schnell umzuswitschen. Wenn ich in Europa keine guten Geschäfte mehr machen kann, dann mache ich es eben in den USA und verdiene Dollars. Und wenn die schlecht stehen, dann eben in Japan oder Australien. Das Geld geht ja insgesamt nicht verloren. Global gesehen orientiert es sich am Gold. Und dank der Globalisierung kann man doch wunderbar dorthin schwenken, wo es gerade günstig ist.

    Und ich arbeite schon seit Jahren daran, dass ich praktisch weltweit verdienen kann. Und dann ist es wurscht, wie die Kurse stehen. Und auch relativ egal, wie der Baht steht. Denn auch wohnorttechnisch sind wir ja relativ flexibel.

    Also von daher wäre es für 1-2 Tage etwas nervig, aber zum Glück tausche ich eh nur alle paar Monate mal Geld um.
    Langfristig gehe ich ohnehin davon aus, dass sich alle Länder preislich und lohntechnisch angleichen, so dass es dann ohnehin egal ist. Das alle Deutschen im Mittel mit Verlusten rechnen müssen (also auch ich) ist ja eh klar und nicht zu verhindern.

    Aber noch ein Wort zu Griechenland: wenn der Staat hopps geht, was passiert dann? Ist das Land dann plötzlich von der Landkarte verschwunden? Sicher nicht. Entweder wird es aufgekauft (vielleicht von der Türkei, was einen gewissen Charme hätte) oder die Staatsform ändert sich (eine große cahnec für das Volk) oder man hat wieder eine eigene Währung und geht aus der EU. Aber wie auch immer... das Land an sich bleibt ja bestehen. Bei Google Maps wird keine Lücke entstehen. Und daher ist es wurscht. Man kann eben nur hoffen, dass das Volk lernt und ein gutes neues Volks-System aufsetzt.

    Und langfristig wird dann auch wieder der Euro besser dastehen. Man kennt doch die ganzen Zocker. Aus purer Angst flüchten die in den Dollar. Und wenn in den USA mal wieder ein Haus abbrennt geht es in den Yen und dort stürzt ein Sack Reis um und schon gehts wieder in den Euro. Da mache ich mich doch nicht verrückt. Ich weiß ja, wie der Hase läuft.

    Abwarten, den globalen Markt gut beobachten, gezielt Geschäfte machen und wohnen. Und dann kann man auch 12 Stunden am Tag im Nittaya kluge Dinge schreiben

  10. #149
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: steuersuender

    Aalreuse hat hier vollkommen recht.

    Der Prekärzwang tut nichts anderes als der 1-Euro-Job. Er vernichtet richtige Jobs, vermindert dadurch Staatseinnahmen generell, und lässt das Lohnniveau allgmein immer weiter sinken.

    Gäbe es keinen Prekärzwang und keine 1-Euro-Jobs wäre eine Mindestlohn-Debatte in Deutschland vollkommen unbekannt, weil einfach nicht notwendig.

  11. #150
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von aalreuse",p="820848
    Das tue ich, das neue SPD-Konzept das Gabriel vor kurzem vorgestellt hat ist durchaus schlüssig.
    Sehe ich völlig anders. Er sieht nur einen kleinen Stück des Kuchens und blickt nicht über den Horizont. Er hat doch gar keine Ahnung, was in den Unternehmen so vor sich geht. Reiner Lobbyismus für Arbeitnehmer. Aber eigentlich nicht mal das. Denn am Ende verlieren ja gerade sie.

    Und es ist sehr schade. Denn Gabriel stammt ursprünglich aus meinem damaligen Wahlkreis. Ich kenne ihn schon als kleines Kind und damals hatte er durchaus einige gute regionale Ansätze.
    Leider hat er den Bezug zur Realität spätesens verloren, als er nach Berlin ging. Sehr sehr schade. Wirklich, denn eigentlich ist er ein sehr netter Mensch, der im Grunde ja ein guter Bundeskanzler wäre. Aber das wäre Gysi auch.
    Nur schade, dass beide so einseitig denken.

Seite 15 von 28 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte