Umfrageergebnis anzeigen: soll der staat geklaute daten kauf und damit ein verbrechen begehen

Teilnehmer
75. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    36 48,00%
  • nein

    34 45,33%
  • ist mir egal

    5 6,67%
Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 276

steuersuender

Erstellt von Lille, 02.02.2010, 16:26 Uhr · 275 Antworten · 9.903 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von

    Re: steuersuender

    Die Unterschiede bei den Parteien waren doch selten so gross wie bei der letzten Wahl.

    Keine Alternative? Noe, wer nach der Misere der letzten Jahre die gleichen Rezepte waehlt die in die Krise fuehrten der ist dann auch in der Tat selber schuld.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von Paddy",p="820620
    Zitat Zitat von Thaimax",p="820615
    Zitat Zitat von mipooh",p="820599
    Dass wir von Menschen regiert werden, die zumindest dieselbe Mentalität haben wie Kriminelle, das wussten wir ja auch schon vor den Wahlen. Und trotzdem sind genau diese mehrheitlich gewählt worden. Wozu sich jetzt beschweren?
    Zeig mir mal, wer sonst hätte gewählt werden können
    Würde doch bei Dir nichts nutzen. Du glaubst ja zu wissen, es gäbe keine Alternative.
    Das ist doch Quatsch, Paddy. Natürlich sehe ich die Linken als eine Alternative, aber Du kannst ja wohl nicht erwarten, dass die jeder für wählbar hält. Man gibt mit dem Wählen einer Partei quasi eine Blanko-Unterschrift für eine ganze Wahlperiode, ohne einem realistischen Mitspracherecht. - Ich finde es untragbar da ständig von Demokratie, selber schuld, hast ja gewählt/nicht gewählt,.... zu sprechen. Das trifft es halt einfach nicht. Volksentscheide über wichtige Sachen würden Sinn machen, da kann man dann mal annähernd sagen "selber schuld, hast ja entschieden/nicht entschieden".

  4. #123
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: steuersuender

    Mit der FDP hat das Volk ja schon ganz gut gewählt.
    Aber die einzig richtig Wahl heißt Revolution. Das komplette staatliche System, das sich dreisterweise Demokratie nennt, muss abgewählt werden. Für immer. Das Volk muss sich selber wählen. Das wäre die einzig sinnvolle Alternative.

    Insofern ist das Volk schon selber Schuld, wenn es nichts tut und sich versklaven lässt.

  5. #124
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820626
    Mit der FDP hat das Volk ja schon ganz gut gewählt.
    Immerhin habt Ihr jetzt einen schwulen Aussenminister, staatliche Protektion der Apotheker, eine grosse Erleichterung der Lobbyarbeit von Pharmakonzernen und einen Berufsstand in der Gastronomie, der sich ueber eine Halbierung seines Mehrwertsteueraufkommens freuen darf.

    Dank FDP .

  6. #125
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820626
    Mit der FDP hat das Volk ja schon ganz gut gewählt.
    Aber die einzig richtig Wahl heißt Revolution. Das komplette staatliche System, das sich dreisterweise Demokratie nennt, muss abgewählt werden. Für immer. Das Volk muss sich selber wählen. Das wäre die einzig sinnvolle Alternative.

    Insofern ist das Volk schon selber Schuld, wenn es nichts tut und sich versklaven lässt.
    sehr richtig, was du sagst, wenn man das mir der scheiss fdp mal wegläßt... ich denke allerdings, dass weder partein oder gewerkschaften noch andere verfassungskonforme organisationen dazu in der lage sind, das system zu verändern. das system kann nur von menschen verändert werden, die ausserhalb des systems agieren...

  7. #126
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258

    Re: steuersuender

    das System ist einfach nur menschlich und deswegen ist es so wie es ist.

    Träume von Gerechtigkeit in jeder Richtung und sogar ausreichend für Jeden auf dieser Welt ist was für Träumer.

    Der Mensch bleibt Mensch, und Politiker sind auch nur Menschen

    also, ich werde deswegen nicht enttäuscht weil ich keinerlei Erwartungen an diese Leute stelle,

    ich wähle auch nicht, eben weil es keine wirkliche Veränderung bringen kann, der Unterschied zu kleinerem Übel
    ist mir nie ausreichend groß genug gewesen um mich zu motivieren

  8. #127
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: steuersuender

    die fdp ist nun das letzte was deutschland brauchen kann.
    immerhin ganz erstaunlich wie das geltende recht und gesetze verbogen werden um an die daten zu gelangen.
    was geschieht mit dem verkäufer? läßt man den mit den millionen laufen?

  9. #128
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von wingman",p="820681
    die fdp ist nun das letzte was deutschland brauchen kann.
    Was issn das "Erste"??? Wir haben doch nur noch "Letzte".

  10. #129
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: steuersuender

    Ich glaub wir brauchen mal wieder einenKaise

    " Der Kaiser ist ein guter Mann er lehbet in Berlin"

    alles andere scheint ja nicht zu fruchten

  11. #130
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: steuersuender

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820626
    Mit der FDP hat das Volk ja schon ganz gut gewählt.

    .... der Witz des Tages...

    Auf reale Zahlen umgerechnet hat die FDP einen Rückhalt von weniger als 10% diese Minderheit maßt sich an die Rettung für Deutschland zu sein..... wenn das wirklich außer irgendwelchen Neoliberalen glauben würde, hätte sie die absolute Mehrheit und wäre keine Minderheitsvertretung
    das Konzept der FDP mag für einige Unternehmer ganz interessant sein, für die breite Volkswirtschaft ist es der endgültige Todesstoß.....

    Herr Rösler hat ja seine politische Zukunft von der Kopfpauschale abhängig gemacht. Diese ist zu tiefst unsozial. Der Ausgleich über Steuern kann nicht funktionieren, denn durch den anderen FDP-Plan des Ausbaues der prekären Beschäftigung und des damit verbundenen Lohndumpings werden immer mehr Leute in die Armut getrieben und zahlen keine Steuern mehr. Einen Steuerausgleich kann aber nur bekommen der Steuern zahlt. Und diejenigen die Steuern zahlen, wie soll denn da der Steuerausgleich funktionieren? Der einzig sinnvolle Weg ist über die Steuererklärung. Das heißt aber das auch die schwächeren Haushalte zunächst mit dem vollen Beitrag in Vorleistung gehen müssen, was viele dann wieder vorübergehend in H4 treibt und dort weitere Kosten verursacht. Bei H4 Empfängern wird dann die Steuerrückzahlung auf die Leistung angerechnet... ein einziges unnötiges Verwaltungsbrimborium, das sogar nach Meinung aus eigenen FDP und auch CDU Kreisen nicht einen Euro spart, sondern, je nachdem welche Schätzung man annimmt, zwischen 28 und 35 Millarden Euro zusätzliche Kosten produziert. Das ganze Konzept ist unsozial, unnötig und nicht finanzierbar. Herr Rösler ersparen sie uns dieses teure Experiment, kürzen sie das Verfahren ab und treten sie gleich zurück...

    Aber diese Diskussion hatten wir nun schon öfter... die Argumente sind getauscht....... auf eine neue Runde habe ich kein Bock

Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte