Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Steckdosen in Thailand

Erstellt von joachimroehl, 15.04.2014, 03:15 Uhr · 110 Antworten · 9.394 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Das Thema hat ja noch Fahrt aufgenommen
    Also bei uns ist das meiste immer noch zweipolig und nur die heiklen Sachen sind ueber eine separate Schutzerderde (Erdstab) abgesichert.
    Der Thread war eine gute Anregung.
    Habe heute alle Steckdoseneinsaetze abgeklappert und ggf. "nachgebogen".
    Mal sehen wie lange es haelt.

    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Das ist mir soweit egal. Ich hab sie die Adapter und damit basta. Allerdings wohne ich auch nicht in der Pampa.
    Schoen fuer dich, dass du den Gesalbten gehoerst.
    Was die Haltbarkeit der Adapter mit der Pampa zu tun hat, waer aber noch zu erforschen.
    Evtl. Zersetzung durch Stinkfischausduenstungen

    (dein Beitrag gehoert zu den aermlichen des Tages)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...aber 3 adrig ist Standart,...
    Das bezweifele ich vehement!

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    3 adrig? Schmarrn. Es kommen 2 Adern vom Mast, davon sollte eine der Nullleiter sein. Die werden dann aber wild im Haus verklemmt und selbst wenn man intern 3 adrig verlegt hat, dann schliesst das noch lange nicht aus, dass eine Katastrophe wartet. Ich hatte eine Steckdose, bei der die Phase (!) auf die Erdung geklemmt war!!!

  5. #34
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    3 adrig ist natuerlich nicht Standard.
    Phase/Nullleiter ist was du kriegst (230 V).
    Die dritte Ader (Schutzerde) kann man sich per Erdung (Erdstab) besorgen.
    Ist aber beim einfachen Volk ziemlich unbekannt.
    Nur die Grossverbraucher (Aircon, Durchlauferhitzer) werden in der Regel durch einen "Safety Cut" (Fi Schalter) und eine (manchmal laecherliche) "Erdung" geschuetzt.
    Ich will jetzt lieber nicht beschreiben, wie die in der beklagenswerten Pampa aussieht.
    In den hochentwickelten zivilisierten Teilen des Landes ist das sicher anders

  6. #35
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das bezweifele ich vehement!
    Was heißt Standard? Standard bei den Farang-Häusern. Die thail. Baukolonnen und -Firmen wissen sehr wohl, was die Farangs wollen.
    Kommt doch schon dadurch zur Erscheinung, daß die nach Faustregeln arbeiten: Z.B. auf jede 4 m Innenwand 1 - 2 Doppelsteckdosen. Man wird gerade bei Farang-Häusern sehen, wie locker alle Steckdosen später ständig in Gebrauch sind. Haben in unseren beiden Häusern ca. 50 Doppelsteckdosen. Dafür aber kein einziges Verlängerungskabel mit Mehrfachsteckdose a la Thai.

    Teilt man den Bestückungsplan dem chang fai fa mit, dann weiß er Bescheid, daß Arbeit auf ihn zukommt. Und dann kommt auch die Frage, ob 3-polige ode 2-polige Zuleitung des Stroms vom Strommasten vor dem Grundstück in das Grundstück hinein. Echt teuer das Kabel, aber der chang wußte selbst, wo er es bekam. Und die FI etc. etc.

    Der Elektriker erzählte uns aber ebenso freimütig, daß er sich bei unserem Haus freuen würde, so zu arbeiten, wie er es gelernt habe. Das koenne er bei vielen - aber Vorsicht: nicht bei allen - Thai Häusern nicht. Das käme denen zu teuer. Außerdem wie "messe man Sicherheit im Alltag"? Wenn ihnen jederzeit ein Stromkabel auf ihren Kopf fallen koennte?

    Was soll man da sagen? Wir moechten es gerne so und so bekamen wir es dann auch. Wer in Thailand bauen will, muß sich vorher diese Fragen, nach welchem Standard gearbeitet werden soll, beantworten. Ist doch für den Wassermann das Gleiche. Auch der staunt erst einmal, wenn man sagt, es seien 4 Badezimmer zu bauen. Das ist doch viel zu viel. Und vor allem heißt das, es gibt 4 x 3 o.m. Wasserentnahmestellen. Schon allein normalverteilte Hausgeister bewirken da einen hoeheren Wasserverbrauch.

    So ist das halt mit den verschiedenen Standards. Die Baufirmen kennen sie, die Gemeinden kennen sie, denn es bedeutet ein quantitativer Steigerungsbedarf bei der Ressourcenzuteilung gemeindlicherseits. Man muß sie halt vorher benennen. Und hoffen, daß die Leute vor Ort damit schon Erfahrung haben. Dies ist mit Sicherheit nicht in der gesamten Fläche des Isaans zu erwarten.

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Das mag funktionieren wenn man neu baut, vielleicht selbst dann nicht, weil quer durcheinander angeklemmt wird. Und schon gar nicht, wenn man keine Chance hatte, dabeizusein. Z.B. wenn man ein Haus kauft. Dann hilft nur noch zu improvisieren oder die Decken runterzureissen. Improvisieren laesst sich aber ganz gut. Man muss einfach mal alle Dosen aufschrauben und sich den Mist anschauen und reparieren. Genauso wie Badarmaturen, Abfluesse, Klos, etc... ;)

  8. #37
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dies ist mit Sicherheit nicht in der gesamten Fläche des Isaans zu erwarten.
    ...und noch nicht einmal in den "Vorzugsgebieten" Thailands. Mein belgischer
    Freund hat ein Condo in Patty, da gibt's auch nur Phase und Null und fertig.

  9. #38
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Evtl. Zersetzung durch Stinkfischausduenstungen
    deshalb wohl auch dein Nickname "somtamplara"

  10. #39
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Das Thema hat ja noch Fahrt aufgenommen

    Was die Haltbarkeit der Adapter mit der Pampa zu tun hat, waer aber noch zu erforschen.
    Die Haltbarkeit eher nicht, jedoch die Beschaffung der Adapter in der Pampa.

  11. #40
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was heißt Standard? Standard bei den Farang-Häusern.
    so ist es auch bei uns.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44