Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Steckdosen in Thailand

Erstellt von joachimroehl, 15.04.2014, 03:15 Uhr · 110 Antworten · 9.408 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von shaishai

    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    192
    edit:
    hab welche auf google gefunden

    https://www.google.de/#q=mehrfachste...it+fi+schalter

    nächste blöde frage, gibt es die in thailand?


    mfg

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von shaishai

    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    192
    so, war gerade bei homeworks.

    die haben da mehrfachsteckdosen für 199 baht, steht drauf: "surge protection"

    das wird wohl kein FI schalter sein, oder?
    und selbst wenn, bringt der FI schalter an der mehrfachsteckdose was?

    denke werde irgendwann nen elektriker kommen lassen und nachträglich an dem sicherungskasten nen FI schalter einbauen lassen.


    mfg

  4. #93
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    noch blödere Frage ,was machst mit dem?

  5. #94
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    egal, ob man einen Multipoint-Heater hat, oder einen kleineren Durchlauferhitzer, der in der Duschkabine montiert ist,
    eine FI Schaltersicherung ist da mehr als sinnvoll, notfalls eben auch durch eine FI Steckdose.

  6. #95
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von shaishai Beitrag anzeigen
    ... steht drauf: "surge protection" ...
    Das bedeutet mE soviel wie Überspannungsschutz. Das ist in Regionen sinnvoll, in denen es Schwankungen bei der Spannung gibt.

    Ein FI hat eine andere Aufgabe: Er misst (vereinfacht gesagt) wieviel Strom ins System hineinfließt und wieviel wieder heraus. Wenn weniger zurück kommt, dann bedeutet das, dass Strom irgendwo anders im Kreislauf abfließt, also ein Erdkontakt vorliegt. In diesem Fall wird der Stromfluss sofort unterbrochen.

    Lass Dir sowas nur von einem Elektriker einbauen, vor allem weil Du ja nicht einmal weißt, was das für ein Ding ist. Aber Achtung: Es gibt noch genug Elektriker in Thailand, vor allem auf dem Land, die darüber genausowenig wissen, denn gar so lange gibt es FIs im LOS noch gar nicht.

  7. #96
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    egal, ob man einen Multipoint-Heater hat, oder einen kleineren Durchlauferhitzer, der in der Duschkabine montiert ist,
    eine FI Schaltersicherung ist da mehr als sinnvoll, notfalls eben auch durch eine FI Steckdose.
    ja ne is klar ,setzt aber wohl ne Erdung der Zuleitung voraus, oder liege ich da falsch?

  8. #97
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ja ne is klar ,setzt aber wohl ne Erdung der Zuleitung voraus, oder liege ich da falsch?
    Wie oben erwähnt, misst der FI-Schalter, ob genausoviel Strom zurückfließt wie hinein. Ist ein defektes Gerät geerdet, d.h. es hat einen Schukostecker in einem Stromsystem mit Erdungsleitung, so merkt der FI das sofort und schaltet aus.

    Ist es nicht geerdet, merkt der FI es zunächst nicht (wenn z.B. dass Gehäuse der Waschmaschine unter Strom steht, aber zum Fußboden durch Gummifüße isoliert ist), aber wenn Du dann so ein Gerät an einer Stelle anfasst, die unter Strom steht, dann merkt er es, weil ein Teil des Stroms durch dich abfließt und nicht mehr wie vorgesehen über den FI. Ob dieser dann noch rasch genug reagiert, um Dich vor Folgeschäden zu bewahren hängt von der Reaktionszeit des FI und vom elektrischen Widerstand Deines Körpers ab.

    Ein FI generell kann also nicht schaden. Mit sachgerecht verlegter Erdung im Haus wirkt er präventiv, ohne Erdung kann er Stromschläge nicht verhindern, aber eventuell Schlimmeres.

  9. #98
    Avatar von shaishai

    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    192
    so, hab jetzt 4 anstatt 2 steckdosen erneuert.
    bei mir ist das graue kabel stromführend, das schwarze ist null.
    hab aber steckdosen gekauft, wo nur stecker mit 2 polen reinpassen.

    nachdem ich die 4 steckdosen eingebaut habe, habe ich das aussen-plastikgehäuse, was an der wand anliegt, verputzt.
    damit da kein spritzwasser eindringen kann.

    muss ich trocknen lassen, dann morgen nochmal streichen.
    der putz ist weiss, die wand ist in orange gestrichen
    s.hit, wollte eigentlich morgen fertig werden.

    werde irgendwann demnächst nen elektriker kommen lassen und am sicherungskasten nen FI schalter einbauen lassen.
    muss aber erstmal nen elektriker finden, dem ich vertrauen kann und der bisschen ahnung hat.

    kennt hier jemand nen elektriker in pattaya, dem er vertraut?

    und darf ich mal fragen, was mich das in etwa kosten wird?


    mfg

  10. #99
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    FI Schalter bekommst Du bei homePro für ca. 1.800 Baht, unter der Bezeichnung RCBO, von ABB,
    die haben dort nur die etwas teureren Marken FI Schalter.

    Der Elektriker wird Dir sagen, dass er
    1. im vorhandenen Sicherungskasten keinen Platz für FI Schalter hat,
    Du wirst deshalb einen grösseren Kasten brauchen.

    2., und das ist die entscheidende Frage, kann er den FI nur installieren,
    wenn der Nulleiter sauber nur in dem einen Stromkreis liegt, und nicht kreuzverbunden ist,
    mit einem weiteren Stromkreis.

    Du kannst zwar im Prinzig eine normale Sicherung, genannt LS Schalter durch einen FI ersetzen,
    der insich ja auch einen LS Schalter hat,
    nur muss die technische Spezifikation stimmen, also 16 A LS gegen 16 A FI ( RCBO).
    In Deutschland wird allerdings doppelt gearbeitet, soll heissen,
    erst ein LS, und dahinter dann der FI Schalter.

  11. #100
    Avatar von shaishai

    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    192
    ok, vielen dank für die antwort

    also ca. 2k für den FI schalter,
    ca. 2k für neuen sicherungskasten und
    ca. 4k für den elektriker

    also so 8 bis 10k alles zusammen?
    kommt das hin?


    mfg

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44