Umfrageergebnis anzeigen: Weleche Partei würdest du wählen?

Teilnehmer
67. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU

    11 16,42%
  • SPD

    5 7,46%
  • FDP

    9 13,43%
  • Grüne

    11 16,42%
  • PDS/"Linke"

    12 17,91%
  • NPD/DVU

    3 4,48%
  • REP

    2 2,99%
  • Sonstige

    4 5,97%
  • Nichtwähler

    10 14,93%
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 131

Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

Erstellt von Fred, 28.07.2008, 18:37 Uhr · 130 Antworten · 4.815 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von maphrao",p="615594
    aber ich bleibe gern bei der Wahrheit und drifte ungern in linke Panikmache ab.
    hörst aber lieber auf die rechte Panikmache - von wegen Linke sei eine Kommunistenpartei.

    Hat die ..... damals eigentlich im Parteiprogramm gesagt, was sie alles so vorhat? Vielleicht wären sie auch nicht als recht5extrem eingestuft worden.

    Ich denke, es gibt sehr wohl REP-Politiker als auch Wähler, die nichts lieber tun würden, als Polen anzugreifen und alle Deutschen ihr "Heimatland" wiedergeben würden. Aber sicher auch in anderen Parteien der sogenannten Mitte.

    Ebenso gibt es natürlich auch Kommunisten in der Linken, aber.

    Fakt ist: mit seiner Stimme an der Wahlurne gibt man seine eigene Macht und Mündigkeit ab und legt sie evtl. in die Hände von Verbrechern. Das sollte einem bei jeder Partei immer bewusst sein.

    Vor der Wahl reden und schreiben kann man viel, um Wähler anzulocken und den Verfassungsschutz zu täuschen.
    Doch nach den Wahlen ist es evtl. zu spät.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="615598
    [
    hörst aber lieber auf die rechte Panikmache - von wegen Linke sei eine Kommunistenpartei.
    Panikmache? Haben die sich jemals von der SED distanziert? Nein. Haben sie bekennende Kommunisten in den eigenen Reihen? Ja. Fragen beantwortet? Ich höre gar nicht auf Rechte, ich höre nur auf meinen Verstand und der sagt mir, dass die LINKE ganz schnell auch öffentlich wieder umschwenken werden, wenn der nötige Erfolg kommen sollte. Wird es aber zum Glück nicht, über 30% werden sie wohl nicht kommen.

  4. #83
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von maphrao",p="615601
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="615598
    [
    hörst aber lieber auf die rechte Panikmache - von wegen Linke sei eine Kommunistenpartei.
    Panikmache? Haben die sich jemals von der SED distanziert? Nein.
    Doch. Habe ich schon mehrmals in Talkshows, z.B. von Gysi gehört. Und sie setzen sich ja auch gegen die Überwachungsmethoden der CDU ein, weil es sehr der Stasi ähnelt (also einer früheren SED-Methode). Dann gab es Paretiausschüsse von Kommunisten. Das sind schon erkennbare Signale.

    Zitat Zitat von maphrao",p="615601
    dass die LINKE ganz schnell auch öffentlich wieder umschwenken werden, wenn der nötige Erfolg kommen sollte. Wird es aber zum Glück nicht, über 30% werden sie wohl nicht kommen.
    Hier stimme ich mit dir völlig überein.
    Auch wenn sich die Linke gegen Kommunisten wehrt heißt es natürlich nicht, dass deren wahre Ziele bei alleiniger Macht nicht zur Geltung kommen werden.

    Das gilt aber für alle Parteien.
    Die Grünen hatten ja auch ganz schnell einige ihrer "grünen" Ideale "vergessen", als sie in der Regierung saßen.

  5. #84
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Der Gysi hätte sich von der SED distanziert, so ein Quatsch. So als hätte sich ...... von der ..... distanziert. Der Gysi wollte die Wiedervereinigung verhindern, hatte den Jüdischen Weltverband dazu eingespannt. Die Kommunistische Plattform ist für DIE Linke im Europaparlament mit der Wagenknecht vertreten. Hätte der Gysi die SED aufgelöst, dann wäre ein Schuh draus geworden. Aber so, es wurde nur der Name umbenannt. Überall alte Stasi-Seilschaften in der Truppe. Vor denen bin ich 1983 aus der DDR geflohen, bei denen sass ich im Stasiknast. Ihr kommt daher, und glaubt das sind die Heilsbringer.
    Gruß Matthias

  6. #85
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von garni1",p="615613
    Ihr kommt daher, und glaubt das sind die Heilsbringer.
    Gruß Matthias
    Extremisten, ob links, rechts, oder religiös, können keine Heilsbringer sein.

    Es geht nur der goldene Mittelweg, mit endlosen, ermüdenden Diskussionen im demokratischen Entscheidungsprozess.

  7. #86
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von garni1",p="615613
    Aber so, es wurde nur der Name umbenannt. Überall alte Stasi-Seilschaften in der Truppe. Vor denen bin ich 1983 aus der DDR geflohen, bei denen sass ich im Stasiknast. Ihr kommt daher, und glaubt das sind die Heilsbringer.
    Gruß Matthias
    das kann ich sehr gut nachvollziehen.

  8. #87
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="615598
    Fakt ist: mit seiner Stimme [highlight=yellow:68f62258a2]an der Wahlurne gibt man seine eigene Macht und Mündigkeit ab [/highlight:68f62258a2]und legt sie [s:68f62258a2]evtl.[/s:68f62258a2] immer in die Hände von Verbrechern. Das sollte einem bei jeder [s:68f62258a2]Partei[/s:68f62258a2] Wahl immer bewusst sein.

    Vor der Wahl reden und schreiben kann man viel, um Wähler anzulocken und den Verfassungsschutz zu täuschen.
    Doch nach den Wahlen ist es [s:68f62258a2]evtl.[/s:68f62258a2] immer zu spät.
    Politiker sind für mich ab einem gewissen Diäten-Level immer Verbrecher. Egal ob recht5extrem, link5extrem oder mittigextrem.

  9. #88
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von garni1",p="615613
    Ihr kommt daher, und glaubt das sind die Heilsbringer.
    Das glaubst du doch von der .....-Nachfolgepartei auch.
    Ich würde weder links, noch rechts, noch Mitte wählen - nur "oben" - also exotisch und somit fortschrittlich.

  10. #89
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Zitat Zitat von Nokhu",p="615658
    Politiker sind für mich ab einem gewissen Diäten-Level immer Verbrecher. Egal ob recht5extrem, link5extrem oder mittigextrem.
    Und zwar ganz eigennützige.
    Gut und richtig erkannt @NOKHU.

  11. #90
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Sonntagsfrage/Wahlverhalten im Forum

    Lieber @knarf, die NPD ist keine Nachfolgepartei der ...... Wenn dem so wäre, wär sie schon seit Jahren verboten. Nicht mal die Gegner der ... behaupten das. Das ist populismus von dir, oder unwissenheit
    Gruß Matthias

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forum
    Von Jens im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.05, 14:45
  2. SB-Forum
    Von pef im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 18:37
  3. Neu im Forum
    Von frisco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.03, 23:51