Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Smart - Renault Twizy - Elektro- und Hybridautos

Erstellt von strike, 15.11.2012, 22:55 Uhr · 12 Antworten · 1.664 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    ... es ist der Smart ...
    Witzig, den mag meine Frau auch besonders gern.
    Und das Auto findet sie auch suess:

    Ich hab das mal hierher kopiert weil OT aber vielleicht interessant

    Chris67



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Witzig, den mag meine Frau auch besonders gern.
    Und das Auto findet sie auch suess:
    Dann lass sie mal bei -5 Grad eine Probefahrt machen. ;-D

    Wobei ich das kleine Ding von Renault auch echt knuffig finde. Könnte mir im Rentenalter als Ausflugsfahrzeug für Tagestouren gefallen, als Alternative, wenn die morschen Knochen mal nicht mehr Motorrad fahren wollen.

  4. #3
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Dann lass sie mal bei -5 Grad eine Probefahrt machen. ;-D

    Wobei ich das kleine Ding von Renault auch echt knuffig finde. Könnte mir im Rentenalter als Ausflugsfahrzeug für Tagestouren gefallen, als Alternative, wenn die morschen Knochen mal nicht mehr Motorrad fahren wollen.
    Eine Tagestour ist mit dem Ding nicht drin, da die Maximalreichweite bei warmen Wetter und kaum Steigungen nur bei 70-80 Km liegt. Ein Kollege hat sich das Teil gekauft und nicht so ganz glücklich damit.

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Eine Tagestour ist mit dem Ding nicht drin, da die Maximalreichweite bei warmen Wetter und kaum Steigungen nur bei 70-80 Km liegt. Ein Kollege hat sich das Teil gekauft und nicht so ganz glücklich damit.
    Gebe ich dir absolut Recht, allerdings gehe ich davon aus das bis zu meinem Rentenalter sich noch einiges an der Energiespeicherfront ändern wird.
    Als alter Modellbauer kann ich davon ein Liedchen trällern.

    Vor 20 jahren warste ganz weit vorne mit selektierten NiCd Zellen mit 1,2 AH, heute kriegste LiPos mit 6,5 AH mit dem 4-5 fachen an möglicher Dauerstrombelastung. Wenn die Ingeneure das so weiterentwickeln wird der Twizzy in 15 Jahren locker 250 km Reichweite haben. Außerdem werden sich Ladestationen/Stromtankstellen weiter verbreiten. Warum nicht vorm Cafè mal eben an die Steckdose gehen während man sich an einem Törtchen labt.

    Derzeit wäre sicherlich noch eine Hybridversion die bessere Lösung.

  6. #5
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    relativ teuer, mehr als 8000.-- und ca. 40.-- Euro/Monat Batteriemiete!

  7. #6
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.317
    Mein Kollege zahlt 50€ Batteriemiete, hat aber das Glück zwei Werbesponsoren zu haben die die Miete finanzieren.

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482
    Hohe Anschaffungskosten, geringe Reichweite, wenige Ladestationen machen Elektrofahrzeuge z. Z. noch realativ uninteressant.

    War letzte Woche mit meiner Frau bei Conrad Electronic eine neue Telefonanlage kaufen. Im Eingangsbereich hatte sie diverse Elektroroller stehen. Gefielen meiner Frau recht gut. Allerdings bei max Speed 20 km/h und max Reichweite von 30-40 km nicht gerade das Gelbe vom Ei. Könnte meine Frau aber als Nichtführerscheininhaberin allerdings auch fahren. Alternative wäre ein normaler Roller der auf 25 km/h gedrosselt ist.

    Moderne Elektroroller laufen halt zeimlich Problemlos bei ein bisschen sachkundiger Pflege der Akkus. Die größeren Elektroroller sind mir aktuell auf ÄNorderney aufgefallen. Damit durfte man dort überall hin. Würde ich dort wohnen hätte ich auch so ein Teil. Der größte Roller aus dem Vonrad Angebot, 80 km/h schnell - ca 80 km Reichweite, wäre da optimal. Bei einem Kaufpreis von knapp 7.000 Euronen allerdings auch nicht gerade ein Schnäppchen. Der Twizzy wäre da nicht die schlechteste Alternative.

    Wenn die Reichweite besser wäre und der Gesetzgeber da noch ein bisschen Flexibeler würde, wäre er noch interessanter. Spassmobil statt Motorrad für die Freizeit mit 80 km/h, umschaltbar auf max Speed 25 km/h ein schickes Einkaufswägelchen für die Frau während der Woche fürs Frauchen ohne Führerschein.

    Sogenannte Behindertenfahrzeuge mit 25 km/h gibt es ja auch für Nichtführerscheininhaber. Bei uns steht son Teil immer Samstag morgens vorm Markt. Gefällt miener Frau weill es so schön klein ist. Kostet aber auch locker 8-9.000 Euronen so ein Teil. Dann doch lieber einen kultigen Twizzy.

  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen

    War letzte Woche mit meiner Frau bei Conrad Electronic eine neue Telefonanlage kaufen. Im Eingangsbereich hatte sie diverse Elektroroller stehen. Gefielen meiner Frau recht gut. Allerdings bei max Speed 20 km/h und max Reichweite von 30-40 km nicht gerade das Gelbe vom Ei. Könnte meine Frau aber als Nichtführerscheininhaberin allerdings auch fahren. Alternative wäre ein normaler Roller der auf 25 km/h gedrosselt ist.
    Wann ist deine Frau geboren? Bei einem Elektrofahrrad darf sie ohne Führerschein. Wer so ab ca. 1963 geboren ist, braucht für Mofas auch einen Führerschein. (Das ist i.d.R. dann der Fall, wenn das Ding ohne Treten auch alleine fährt)

    Führerschein frei ist das Zeug normalerweise bis 6 km/h. Kannst mich gerne berichtigen.

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482
    Du hast grundsätzlich Recht. Allerdings benötigen Personen die vor dem 01.04.1965 geboren wurden keinen Führerschein für Roller mit max 25 km/h.

    Passt sie gerade noch rein mit Geburtsdatum 09.01.1965, die alte Schachtel die

    Inwiefern das jetzt übertragbar ist auf Elektrofahrzeuge wie z. B. Twizzy ist mir nicht bekannt. Da müsste ich mich erstmal grundsätzlich informieren. Sind ja Sonderfahrzeuge.

    Habe leider festgestellt das viele ältere Thailänderinnen sich insbesondere mit den theoretischen Prüfungen äusserst schwer tun.
    Autoführerschein bräuchte ja nicht unbedingt sein aber ein Führerschein der Klasse M wäre natürlich nicht schlecht. Thailändische Prüfungsbögen sind ja noch zu bekommen allerdings bei den Prüfungen nicht zugelassen. Dolmetscher ja auch nicht mehr weil kein Prüfer mehr feststellen kann ob nicht nur übersetzt wird sondern auch vorgesagt wird.

    Was ich nicht ganz verstehe, warum man nicht auf eigene Kosten einen kompletten Satz thailändische Prüfbögen mit zur Prüfung nimmt und der Prüfer dann eben zu dem von ihm ausgesuchten Prüfbogen den passenden thailändischen Bogen mit aushändigt. Somit liegt die Übersetzung vor ohne möglichen Betrug durch einen Dolmetscher. Die Deutschkenntnisse sind zwar ganz passabel, aber bei einer Prüfung soviel Text in kurzer Zeit auf Deutsch zu lesen und zu verstehen, wo es eben oft auf Details der Fragen ankommt, da sehe ich schwarz.

    Eine etwa gleichaltrige Bekannte ist 4 Mal duch die theoretische (Autoführerschein) gerasselt und hat dann aufgegeben. War ein teures Vergnügen.

    Meine Frau kam auf die Rolleridee weil eine jüngere Feundin letztes Jahr ihren Autoführerschein gemacht hat um auch mal die Familienkutsche fahren zu können, und jetzt zu Weihnachten für sich einen Roller kriegt. Kann die großen Kulleraugen meinereiner schon erahnen wenn die Feundin damit angeknattert kommt.

  11. #10
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432
    Weiß jemand zufällig, was das für ein Autochen ist? Gesehen in Norwegen, davon gab es dort einige.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektro.Hausanschluss Erdung
    Von Huanah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 20.03.14, 11:53
  2. Smart Steps
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.12, 13:04
  3. Smart Betrüger verhaftet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 14:51