Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

sich unauffällig vermehren

Erstellt von DisainaM, 18.06.2008, 19:52 Uhr · 27 Antworten · 1.307 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: sich unauffällig vermehren

    Sorry Argentinien

    Danke Changnam ja jetzt wo du es sagst könnte es durchaus Chile gewesen seien, welches ich meinte.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: sich unauffällig vermehren

    Zitat Zitat von garni1",p="601634
    Bitte nicht Venezuela in Mißkredit bringen, die haben damit nichts zu tun.
    Hehe ... in Tovar hab ich mal im Hotel Freiburg übernachtet - ist also eher ein Schwarzwalddorf, wobei die meisten damals aus den hier umliegenden Kaiserstuhlgmeinden auswanderten.

    Diginidad war ja die sektenartige Kolonie in Chile.

  4. #23
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: sich unauffällig vermehren

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="601573
    Das mit der Schweiz ist im Isaan und wird im Volksmund nur das Schweizer Dorf genannt, da alle Blaudachhäuser von Schweizern gesponsert wurden und davon gibt es in dem Dorf eine Menge.
    Die Damen dieses Dorfes werben besonders effizient neue Männer im Bekanntenkreis des Ehemannes in CH an, so das auch die weitläufige Verwandtschaft nach Europa übersiedeln kann. Ist so was wie ein Selbstläufer

    Zitat Zitat von Samuianer",p="601562
    ...auch in Argentinien irgendwo, gibt´s ´ne Stadt, da meinste du bist in der Schweiz.... etc. etc.
    Der @Samuianer hat schon Recht. In der Zeit der grossen Weltwirtschaftskrise wanderten viele Schweizer nach Argentinien aus.

    Mit der erst kürzlichen Wirtschaftskriese in Argentinien setzte eine Gegenbewegung ein und viele Nachkommen der Ausgewanderten Schweier, alles Doppelbürger, gingen den umgekehrten Weg ihrer Vorfahren und kamen zurück in die Schweiz.

    Ab 1860 bis in die 40er Jahre verliessen rund 40´000 grösstenteils arme Auswanderer die Schweiz und erhofften sich in Argentinien das grosse Glück. Die meisten liessen sich in Buenos Aires nieder, aber auch in der Pampa Santa Fés oder in der Region von Cordoba.

    Zur Zeit der grossen Weltwirtschaftskrise siedelten Schweizer Auswanderer auch im Dreiländereck zu Paraguay und Brasilien – Tausende von Deutschschweizern liessen sich im Dschungelgebiet der nördlichen Provinz Missiones nieder – viele sind völlig verarmt.
    Quelle

    Gruss Palawan

  5. #24
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: sich unauffällig vermehren

    Zitat Zitat von DisainaM",p="601344
    [...]
    100 Jahre später leben in Brasilien 1,5 Millionen Brasilianer mit japanischer Herkunft.
    [...]
    Ich hatte mich schon gewundert:
    Vom Brot gibt es nirgendwo ein Anständiges, aber Sushi findest du an jeder Straßenecke.

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539

    Re: sich unauffällig vermehren

    @garni1
    Die Akte Odessa ist ein Roman von, ich glaube, J.M. Simmmel
    Die darin vorkommende Abkürzung ,,ODESSA,, Organisation der ehemaligen SS Angehörigen ist reine Fiktion.
    Gruss Jürgen

  7. #26
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: sich unauffällig vermehren

    @yogi, ich glaub das war Forsyth.
    Aber ob Fiktion oder nicht, ist nicht sicher.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Organis...geh%C3%B6rigen
    Gruß Matthias

  8. #27
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: sich unauffällig vermehren

    Zitat Zitat von garni1",p="602021
    ich glaub das war Forsyth.
    Du brauchst nicht mehr zu glauben. Der Roman stammt definitiv von Frederick Forsyth.

    Chris

  9. #28
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539

    Re: sich unauffällig vermehren

    Schei.. Alzheimer. Forsyth war meine zweite Idee. Hab das Buch vor 25 Jahren gelesen.
    Gruss Jürgen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. PAD will sich Volksentscheid beugen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 05:30
  2. Das Reisen an sich
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 18:10
  3. Lohnt sich das ?
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 04:29
  4. Thailand schottet sich ab!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 10:40