Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

Erstellt von MrPheng, 15.09.2004, 08:24 Uhr · 36 Antworten · 3.015 Aufrufe

  1. #31
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    @MrOheng

    Sei aber vorsichtig in Deinem Umgang. Wir sind auf den Hund gekommen:


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Zitat Zitat von MrPheng",p="169806
    Was mir aufgefallen ist an deinen Bildern Uwe, die Aqarien (Becken) sind keine geschmückten Becken, also so mit Sand oder Steinen unten und die Wurzeln (Pflanzenteile) hängen an der Oberfläche herum.
    Ist das so gewollt?? hat es einen speziellen Grund??
    Oder ist es in deinem Fall bei Züchtungen so speziell eingerichtet?

    Bedeutet das, die Kafi´s sind Maulbrüter?
    Gibt es feindliche Angriffe auf die Eier oder gar aus der eigenen Kafi-Familie?

    Gruß MrPheng
    Hallo,

    wie Uwe schon erläutert hat muss man einen Unterwchied zwischen Zuchtbecken und Gesellschafts- bzw. Artbecken machen. In letzteren leben die Tiere, in ersterem versucht man den Nachwuchs zu bekommen. Da sind übermäßige Dekoration und Bodengrund z. T. nur störend. Diese Becken stehen allerdings auch nicht im Wohnzimmer sondern in Zuchtkellern ... oder wie bei Uwe auf der Terrasse.

    Zu der Sache mit den Maulbrütern:
    Betta splendens ist kein Maulbrüter, er sammelt die Eier nur ein um sie ins Schaumnest zu legen. Aber es gibt es ganze Reihe von Kampffischen, die Maulbrüter sind. Dazu gehören z. B. Betta picta oder aber auch die erst vor ca. 10 Jahren entdecken Betta albimarginata und Betta channoides. Wunderschöne Tiere, aber haben mit den Kampffischen aus Thailand nict viel gemeinsam. Diese sind übrigens auch nicht so aggressiv, da sie ja nicht territorial gebunden sind wie die Schaumnestbauer. So verteidigen sie keine großen Reviere und können auch mit mehreren Männern in einem Becken gehalten werden, was bei Betta splendens nicht gut geht.

  4. #33
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Der Kampffisch hat aufgehört zu kämpfen

    Sag mal Günter, willst du dir wirklich gleich eine Kampffischzucht antun, oder lieber erst mal bißchen Aqariumluft schnuppern, ...
    äh -wasser trinken :???:

  5. #34
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Hallo,

    ja, ich würde auch erstmal mit einem Becken anfangen. So ein Aquarium macht schon etwas Arbeit. Vor allem benötigt es ständige Pflege, wie bei Haustieren nun mal üblich.

    In Thailand gibt es neben den zahlreichen Kampffisch-Zuchtformen auch einige Wildformen, die man z. T. immer noch in Tümpeln und Seen antrifft.

    Die Urform aller erhältlichen Kampffische der Familie Betta splendens sieht man z. B. hier:



    Die Tiere stammen aus Khonburi, Khorat.

    Südlich von Bangkok hat man diesen Fisch gefünden. Bisher streiten sich die Gelehrten noch, ob es eine neue Art ist oder nur eine Kreuzung:



    Aber auch maulbrütende Kampffische findet man im Süden Thailands in der Nähe von Krabi. Diese stammten sogar aus Bächsen, was völlig untypisch für Kampffische:


  6. #35
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    @ Alle
    Auch wenn Uwe nicht mehr unter uns weilt, sollten wir diesen Thread nicht sterben lassen?!

    @ MichaelNoi
    Nein, Aquariumluft kenne ich aus alten Zeiten. Wenn, dann ein Schaubecken mit einer Familie, halt was fürs Auge. Zucht benötigt bestimmt viel Aufmerksamkeit, die ich im Moment nicht habe!

    @ Uwe
    Danke für deine Mitarbeit!

  7. #36
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    [quote="MrPheng",p="171173"]@ Alle
    Auch wenn Uwe nicht mehr unter uns weilt, sollten wir diesen Thread nicht sterben lassen?!

    Habe ich etwas verpasst. Wo ist er denn?

  8. #37
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Zitat Zitat von seven",p="171175
    Zitat Zitat von MrPheng",p="171173
    @ Alle
    Auch wenn Uwe nicht mehr unter uns weilt, sollten wir diesen Thread nicht sterben lassen?!
    Habe ich etwas verpasst. Wo ist er denn?
    Hat gestänkert im Stänkerboard...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Ärzte trennen siamesische Zwillinge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 22:24
  2. Expaten - Butter bei die Fische!
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:19
  3. Fische und Pflanzen
    Von Uwe im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:34
  4. Hobby Thaiküche
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 20:33