Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

Erstellt von MrPheng, 15.09.2004, 08:24 Uhr · 36 Antworten · 3.022 Aufrufe

  1. #21
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Was mir aufgefallen ist an deinen Bildern Uwe, die Aqarien (Becken) sind keine geschmückten Becken, also so mit Sand oder Steinen unten und die Wurzeln (Pflanzenteile) hängen an der Oberfläche herum.
    Ist das so gewollt?? hat es einen speziellen Grund??
    Oder ist es in deinem Fall bei Züchtungen so speziell eingerichtet?

    Gruß MrPheng

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    @MrPheng

    Teils, teils. Betta Splendens ist ein Oberflaechenfisch. Am Boden haelt er sich eher selten auf. Darum sind oben auch die Pflanzen. Und bei der Paarung, Du siehst sicher das Weibchen oben an der Oberflaeche liegen, fallen die Eier herunter. Stell Dir mal vor, da waere jetzt Kies. Die Eier wuerden dazwischen rutschen und fuer das einsammelnde Maennchen unerreichbar.

    Aber nicht zuletzt hat es auch oekonomische Gruende. Ich habe keinen Filter angeschlossen. So lassen sich die Becken besser reinigen. Du musst die mal nach einer Woche sehen - total veralgt. Da muessen die generalgereinigt werden. Ist viel Arbeit, aber wer erst einmal an der Nadel haengt ... Wie ich bereits schrieb, die Zwischenscheiben haben Bodenfreiheit, damit das Wasser ablaufen kann.

    Pflanzen an der Oberflaech sind fuer mich unabkoemmlich. Da haben die Fische Deckung und eine Moeglichkeit, ihre Schaumnester zu bauen. Echten Profis genuegt da ein Stueck Styropor, wo sie auch Nester unter bauen. Aber ein wenig fuers Auge soll auch da sein.

    Du wirst, unterstelle ich mal frech, jetzt wohl mit einem Gesellschaftsbecken anfangen, worin Du auch Bettas haelst. Zur Zucht muessten sie da sowieso raus. Da solltest Du schon Kies, Sand und auch Holz drin haben. Schon fuers Auge. Aber ich bin rein auf die Bettas fixiert. Du weisst doch, eine schoene Frau neben einer schoenen Frau ... Jedenfalls verbaut Dir die Dekoration (und um nichts anderes handelt es sich) den Blick. Ein Fisch ist kein Mensch. Er braucht kein wohnliches Umfeld, sondern die Verhaeltnisse (Futter, Wasser, Platz pp.) muessen stimmen. Und wenn sich Fische fortpflanzen, ist das immer ein Zeichen, dass die Bedingungen stimmen. Morgen erwarte ich wieder eine Paarung. Da hat sich heute schon was angedeutet, aber es wurde schon dunkel ... Und dann ... die Eier.

    Schau mal, da lebt der Betta normal, da latschen die Bauern staendig durch und stoeren (der Seven hat ja auch schoene Aufnahmen, aber hier leben sie doch unter anderen Verhaeltnissen):





    Merkst Du, das Wohnzimmer ist nicht so ueppig.

  4. #23
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Zitat Uwe
    "Die Eier wuerden dazwischen rutschen und fuer das einsammelnde Maennchen unerreichbar."

    Bedeutet das, die Kafi's sind Maulbrüter?
    Gibt es feindliche Angriffe auf die Eier oder gar aus der eigenen Kafi-Familie?

  5. #24
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    @MrPheng

    Nein, KaFis sind keine Maulbruter, sondern sogenannte Substratbrueter.

    Schau Dir die Bilder von der Paarung an. Das Maennchen baut an der Oberflaeche ein Schaumnest. Es holt dazu atmosphaerische Luft und umschliesst die mit Speichel, spuckt sie in die Ansammlung. Mal beginnen sie damit sehr frueh, der, den ich da eingestellt habe, begann erst bei der Paarung. Dann lockt er sie, schon dick und die Legeroehre ausgefahren, unter das Nest. Dort umschlingen sie sich - lege mal einfach Deine Zeigefinger mit den Innenflaechen aneinander, schon weisst Du wie. Ihre Koerper kruemmen sich (Du kruemmst einfach Deine Zeigefinger) und sie drehen sich auf den Ruecken, Richtung Nest. Dann fallen die Eier herunter. Er sammelt sie beim Herabschwegen auf, erfahrene oder gute Zuchtweibchen helfen dabei. Die aufgesammelten Eier werden ins Nest gespuckt und mit weiteren Schaumblaeschen dort eingebaut. Nach der Paarung vertreibt man frau.

    Er befaechelt jetzt zunaechst die Eier, dann, zwei Tage spaeter, die Jungen. Die fangen so ab dem vuerten Tag an herumzupaddeln, Daddy sammelt sie immer wieder ein und suckt sie ins Nest. Etwa eine Woche spaeter (seit Paarung) sollte man sie seperieren. Dann sind sie selbstaendig.

  6. #25
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Weisst du was Uwe, das macht eine Menge Spass hier mit dir. Ich denke, wir können noch viel von dir lernen.
    Freut mich, dass du mitmachst.

    Gruß MrPheng

  7. #26
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Zitat Zitat von MrPheng",p="169856
    Weisst du was Uwe, das macht eine Menge Spass hier mit dir. Ich denke, wir können noch viel von dir lernen.
    Freut mich, dass du mitmachst.

    Gruß MrPheng
    Dein einleitender Satz hat mir gefallen. Er zeigte einen ganz anderen MrPheng. Ich teile diese Auffassung zu 100 Prozent mit Dir.

    Aber, was ich schon sagte, ich bin eigentlich auch keine so grosse Leuchte bei Bettas. Da gibt es andere, die schon viel, viel weiter sind. Ich habe im Start-Thread Bilder eingestellt. Wenn ich mal da hinkomme, wo die schon hingesch... - Du weisst schon - dann bin ich ein Stueck weiter. Wir haben hier noch einen Spezel, vielleicht sollte der sich mal mehr beteiligen. Bin mir fast sicher, bei dem koennte ich auch noch lernen.

    Was ich nicht verstehe, warum Du Jahre ueberlegst? Probier es einfach. Muessen doch nicht gleich so teure Guppy's sein.

    Gruss von Uwe

  8. #27
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Wie meinsten das, mit dem ganz anderen MrPheng,
    Uwe hast du gedacht, ich bin ein Monster? ;-D

    Ich bin ja auch überrascht über dich, für mich steht jedenfalls fest, du kannst ein ganz netter sein und nur das zählt für mich!


    Die Synthese aus diesen Fischen, dein Interesse für die Tiere, mit den Orchideen und die schönen Bilder deines Anwesens zeigen doch, dass du ein gefühlvoller Mensch sein kannst!


    PhengPheng

  9. #28
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Zitat Zitat von MrPheng",p="169876
    Wie meinsten das, mit dem ganz anderen MrPheng,
    Uwe hast du gedacht, ich bin ein Monster? ;-D

    Ich bin ja auch überrascht über dich, für mich steht jedenfalls fest, du kannst ein ganz netter sein und nur das zählt für mich!


    Die Synthese aus diesen Fischen, dein Interesse für die Tiere, mit den Orchideen und die schönen Bilder deines Anwesens zeigen doch, dass du ein gefühlvoller Mensch sein kannst!


    PhengPheng
    Nee, fuer ein Monster habe ich Dich nie gehalten. Fuer oberflaechlich, ja.

    Aber, und darum habe ich ja gesagt, mach ihn auf, diesen Thread, man kann ueber gemeinsame Interessen auch andere Gemeinsamkeiten finden. Und nun lernen sich zwei ganz andere kennen. Finde ich super. So schoen kann Forum sein.

    Viele Gruesse aus dem Isaan an den Haekel- und Strick-Thread

  10. #29
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    Hier mal ein Bild von den vielzitierten Guppys:
    [img]http://groups.msn.com/_Secure/0UwDlAtkYpAmqRadn3pvD6VOIM8H7mpttzuFISxAAZZh0Y7a3r U*x!6TyTBsAmAEm45AT*it9ZKB1oiVMRoZOTf6ZlKCTs!wmToV TEu48YrLecCkVMB2RHQAbXoAog7pO/3%20Guppym%C3%A4nnchen.jpg[/img]
    Habe sie selber gezüchtet...zugegeben, ist gar nicht schwer...aber a bissel "Wohnzimmer" haben die schon im Aquarium, d.h. Pflanzen, Steine, Wurzel...ja und ohne Technik geht es in unseren Breitengraden auch nicht.

  11. #30
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !

    @MichaelNoi

    Der Blaue hat einen schoenen Ansatz. Mit der richtigen Paarung kann was heraus kommen. Auch Guppy's koennen schoene Preise erzielen. Nicht dass Du jetzt denkst, wir daechten, was will denn der da... Nein, da laueuft auch was.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärzte trennen siamesische Zwillinge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 22:24
  2. Expaten - Butter bei die Fische!
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:19
  3. Fische und Pflanzen
    Von Uwe im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:34
  4. Hobby Thaiküche
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 20:33