Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 132

Self Defence -Selbstverteidigung-wie schütze ich mein Leben ect / § und evtl. Folgen.

Erstellt von Nokgeo, 14.12.2015, 15:20 Uhr · 131 Antworten · 7.234 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Es liegt an Dir, das untrainierte ebenso zu beweisen wie Angst u. Gewaltphantasie. Das ich Rentner bin gebe ich aber zu.
    ich muss doch nicht beweisen das untrainierte ältere Leute ihre Selbstverteidigungsfähigkeiten gegenüber jungen Männern die in Gruppen auftreten überschätzen, dazu reicht doch normaler Verstand.

    Vermeide lieber Situationen die brenzlig werden könnten und deeskaliere (zunächst mal dich selbst). Erstens kommt es anders und zweitens als Du denkst.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Eben, er wurde verurteilt, weil eben keine Notwehr mehr bestand, die Täter bereits flüchteten. Das wäre deutlich anders ausgefallen, hätte er bereits geschossen, als sie versuchten einzubrechen und ihn zu überfallen.
    man kann ein Haus sichern, man kann abschrecken, und man kann warnen...........

    erst danach sollte man sich über ein Szenario Gedanken machen was den möglichen Tod anderer Leute beinhaltet. Ein sauberer Tod ohne Röcheln, wimmern, schreien, ..... ohne Blut oder zerfetzte Organe, der sofort eintritt und relativ nett anzuschauen ist, der findet im Hollywood Kino statt. Man muss auch damit klarkommen jemanden zu erschießen oder abzustechen und sollte nicht einfach so drauflos phantasieren.

    Vermeiden ist besser.

    Aber ok, wer daran interressiert ist sich effektiv zu verteidigen sollte sich dann auch mal verantwortlich damit beschäftigen und trainieren. So hats bei mir auch angefangen als ich mir die Frage stellte was ich wohl machen könnte wenn zwei oder drei Fachos mich und meine Frau angreifen weil sie was gegen Ausländer haben. Vor ca 20 Jahren. Seitdem beschäftige ich mich mit Gewalt und trainiere.

  4. #83
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Aufgrund welchens § nach unserem Strafgesetzbuch erschliesst sich mir allerdings nicht..

    Wahrscheinlich § 227 StGB, Körperverletzung mit Todesfolge. Und zwar in einem minder schweren Fall.

    Da ist wirklich der Gesetzgeber gefragt, um solche Verfahren gegen anständige Menschen zu verhindern. Denn wer seinen eigenen Grund und Boden gegen illegale Eindringlinge verteidigt, der sollte grundsätzlich im Recht sein, auch wenn Notwehr nicht gegeben ist.

  5. #84
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich § 227 StGB, Körperverletzung mit Todesfolge. Und zwar in einem minder schweren Fall.

    Da ist wirklich der Gesetzgeber gefragt, um solche Verfahren gegen anständige Menschen zu verhindern. Denn wer seinen eigenen Grund und Boden gegen illegale Eindringlinge verteidigt, der sollte grundsätzlich im Recht sein, auch wenn Notwehr nicht gegeben ist.
    ...............richtig - zumal auf dem Grund und Boden ja die Familie* beheimatet ist...............

    ..............* für die Linksverstrahlten: Familie = Frau und Kinder, Enkel etc. Aber nicht gleich schimpfen, gerade fiel der Groschen, sind ja nur Deutsche welche bedroht worden sind. My five Cent: ein auf linker Ideologie fußendes Schandurteil.............

  6. #85
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich muss doch nicht beweisen das untrainierte ältere Leute ihre Selbstverteidigungsfähigkeiten gegenüber jungen Männern die in Gruppen auftreten überschätzen, dazu reicht doch normaler Verstand.
    Aha, jetzt sind es keine Rentner mehr sondern ältere Leute.
    Und was veranlasst dich zu glauben, das "ältere Leute" nicht einen Zeigefinger krumm machen können? Dafür braucht es kein kein Judo, Karate oder Krav Manga.


    Vermeide lieber Situationen die brenzlig werden könnten und deeskaliere.
    Ja ja, unsere Bullerei und BW ist ja auch ganz groß im deeskalieren. Was bringt´s ?

    Du und auch andere dürfen gerne nach ihrer Facon selig werden. Ich habe meine eigene.

    Und damit bin ich hier raus.

  7. #86
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Was passiert nun, der Mann wandert ins Gefängnis, die Waffen werden beschlagnahmt. Er hat also die völlige Arschkarte, typisch hier in Deutschlang.

  8. #87
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Aber ok, wer daran interressiert ist sich effektiv zu verteidigen sollte sich dann auch mal verantwortlich damit beschäftigen und trainieren. So hats bei mir auch angefangen als ich mir die Frage stellte was ich wohl machen könnte wenn zwei oder drei Fachos mich und meine Frau angreifen weil sie was gegen Ausländer haben. Vor ca 20 Jahren. Seitdem beschäftige ich mich mit Gewalt und trainiere.
    Und du willst mit deiner Kampfkunst Einbrecher in die Flucht schlagen?

    Nichts gegen Kampfsport. Gut für die Gesundheit und fürs Selbstvertrauen ist das allemal. Aber im Grunde verhält es sich damit doch wie mit den Schusswaffen: Zur Abschreckung völlig ungeeignet, weil der Angreifer gar nicht weiß mit wem er sich einlässt, und in einer realen Konfrontation auch eher fehl am Patz, weil die Gefahr der Eskalation immer gegeben ist.

    Bei einem Einbrecher muss man immer davon ausgehen dass er bewaffnet ist. Wer fremdes Eigentum nicht respektiert, der nimmt auch auf Leib und Leben anderer keine Rücksicht. Der Einbrecher ist sehr wahrscheinlich voller Adrenalin, möglicherweise auch auf anderen Drogen, und kommt selten allein. Und da willst du mit Kampfsport anfangen? Da erscheint mir die Idee von der Pistole unterm Kopfkissen noch eher realistisch...

  9. #88
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Wir Deutschen haben echt die Arschkarte gezogen.

    Da kommt dieses Gesindel nach Deutschland, überfällt hier Bürger und wenn die sich wehren, landen sie im Knast. Das ist die deutsche Justiz, mit überwiegend linksradikalen Richtern, die viel Verständnis haben für die armen kriminellen Ausländer und der Deutsche wird bestraft, wenn er sich weht. Das kann langsam alles nicht mehr wahr sein, was sich in Deutschland abspielt, es ist ein Alptraum.

    Ich hoffe, es gibt bald mal einen richtigen Volksaufstand, bei dem dem Regime der Arsch auf Grundeis geht Gegen dieses Regime, das in Deutschland an der Macht ist, ist langsam bewaffneter Widerstand gerechtfertigt.

    Überall führen sich die "Einwanderer" auf wie Tribut fordernde Invasoren.

    Einige von ihnen, den Polizeiberichten gemäß überwiegend Marokkanern, kam es in den Sinn, im Lager mit Schutzgeldepressungen zu versuchen, ihr Fluchtkapital aufzubessern. In den Straßen rund um das Stadion wurden Kioske ausgeraubt. Gruppen von jungen Flüchtlingen zogen auch im finanziell besser gestellten Vorort Faliro am Strand entlang und durch die Straßen und versuchten, mit aggressivem Betteln an Geld zu kommen.

    Flüchtlinge in Griechenland: Messerstechereien und Prügeleien | Telepolis
    XXX

  10. #89
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    ähnlicher Fall, Neubürger unter sich im Deutschland 2015

    Tödliche Schüsse auf Einbrecher in Hannover:.Verurteilt wegen Totschlag - SPIEGEL ONLINE

  11. #90
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und du willst mit deiner Kampfkunst Einbrecher in die Flucht schlagen?

    Nichts gegen Kampfsport. Gut für die Gesundheit und fürs Selbstvertrauen ist das allemal. Aber im Grunde verhält es sich damit doch wie mit den Schusswaffen: Zur Abschreckung völlig ungeeignet, weil der Angreifer gar nicht weiß mit wem er sich einlässt, und in einer realen Konfrontation auch eher fehl am Patz, weil die Gefahr der Eskalation immer gegeben ist.

    Bei einem Einbrecher muss man immer davon ausgehen dass er bewaffnet ist. Wer fremdes Eigentum nicht respektiert, der nimmt auch auf Leib und Leben anderer keine Rücksicht. Der Einbrecher ist sehr wahrscheinlich voller Adrenalin, möglicherweise auch auf anderen Drogen, und kommt selten allein. Und da willst du mit Kampfsport anfangen? Da erscheint mir die Idee von der Pistole unterm Kopfkissen noch eher realistisch...
    kann ich verstehen was du sagst....

    aber wir trainieren mit und ohne Waffen, dazu gehören Hieb.- und Stichwaffen aber auch Schusswaffen. Wir trainieren allerdings nicht das Schießen sondern das Entwaffnen und die entsprechende Taktik bei unterschiedlich bewaffneten Gegnern.

    Wer sich also mit der Schusswaffe verteidigen will sollte das auch üben um zu wissen wie das geht. Ich kann die Ängste verstehen und auch das Bedürfnis sich zu schützen gegen aggressive Einbrecher. Es ist jedoch nicht damit getan eine geladene Waffe im Haus zu haben. Es ist auch nicht unbedingt davon auszugehen das diese Waffe wenn es konkret wird eher nützlich wird, und zwar für den Verteidiger.

    Das muss in der Tat jeder selbst entscheiden. Mein ehemaliger Klassenlehrer wurde überfallen, und zwar wurde bei ihm eingebrochen und die Täter weckten ihn und seine Ehefrau direkt im Bett. Danach hat er erstmal in die Sicherung seines Hauses investiert.

    Jedenfalls muss man sich auskennen wenn man Gewalt anwenden will gegenüber Leuten die sich damit auskennen. Alles andere ist bloße Spekulation und Schaumschlägerei in meinen Augen. Das gilt insbesondere für ältere Männer die meinen gewaltbereite junge Männer relativ einfach aufhalten zu können. Eine einzige Sparringsrunde im Boxring für 3 Minuten schafft da ganz schnell Klarheit wo man steht.

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.09.17, 11:29
  2. Wie reinige ich mein System?
    Von raksiam im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.10, 13:32
  3. Wie kann ich meine Flugmeilen einlösen
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 19:40
  4. Wie sicher ich meine Frau ab?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 05:54
  5. Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??
    Von octallus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 21:52