Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 132

Self Defence -Selbstverteidigung-wie schütze ich mein Leben ect / § und evtl. Folgen.

Erstellt von Nokgeo, 14.12.2015, 15:20 Uhr · 131 Antworten · 7.231 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    je älter, desto schutzloser ist er doch !

    welcher Richter will das abstreiten ??

    ich fühle mich von jungen Männern bedroht. Als ich 20 war, habe ich mich noch nicht bedroht gefühlt, weil ich dachte, ich gehöre dazu.
    Das Problem ist nur, ist deine Angst berechtigt oder rührt sie aus Resentiments, insbesondere dein Erlebnis mit den Albanern?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Bei dem ersten Absatz gehe ich mit dir konform, aber der zweite Absatz ist Schwachsinn. In der Mehrheit der US-Bundesstaaten gibt es kein "stand your ground", insofern auch kein Recht auf Notwehr, da muss man weglaufen (Konflikten aus dem Wege gehen) und nur wenn das nicht geht darf man schießen.
    Beim zweiten Absatz habe ich nicht präzise formuliert. Gemeint war die einfache Verfügbarkeit von Schusswaffen für normale Leute die daraufhin aus allen möglichen Gründen und Ursachen tödliche Schüsse abgeben können. Jeder möchte sich verteidigen können und schafft erst dadurch das eigentliche Problem, nämlich viel zu viele Waffen.

  4. #123
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es muss nicht einmal eine Schusswaffe sein.
    Ich habe mal ein Experiment mit einer fast ausgedienten Druckluftpistole für die Autowerkstatt vorgenommen.
    Die Luftdüse vorn entfernt, und ein Rohr mit einem passenden Gewinde versehen.
    Das Rohr hatte eine 5 mm Bohrung. Es passte exakt eine 5mm Kugellagerkugel rein. Das Rohr auf die alte Pistole geschraubt, den Kompressor auf 10 Bar Druck kommen lassen. Als Anschlag für die Kugel diente eine kleine Inbusmadenschraube.
    Die Kugellagerkugel wie beim Vorderlader reingestopft und auf eine alte Teileliste abgefeuert.
    Der Wälzer wurde zu 3/4 durchschlagen. Ein Kopf wäre mit Sicherheit mit einer Belüftungsöffnung versehen worden.

    Das ist nun zig Jahre her. Es gab Kanzler Kohl noch nicht, keine Flüchtlinge.
    Ich habe die Teile dann schnell entsorgt bevor unsere Azubis damit Blödsinn anstellen.

    Es gibt recht wirkungsvolle Waffen, zum Beispiel eine Machete oder eine kleine Handarmbrust (die Durchschlagskraft ist beachtlich).
    Absoluten Respekt hätte ich vor einem japanischen Katana. Kann dein Gegner damit nur einigermassen gut umgehen dann gute Nacht.

  5. #124
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Schusswaffen zur häuslichen Verteidigung werden meiner Meinung nach komplett überschätzt.

    - Erstens wegen der Rechtslage in Deutschland. Rolf hat das schon vollkommen richtig erkannt. Einen Weglaufenden in den Rücken schiessen ist nicht. Zudem müsste man die Schusswaffe so schnell bereit haben das man damit überhaupt agieren kann. Ist allein aufgrund der deutschen Waffengesetze schon so gut wie ausgeschlossen. In der Zeit wo man seine Waffe und Munition (die getrennt davon aufzubewahren ist) bereit machen kann, hätte man auch deeskalieren können oder die Polizei anrufen können.

    - Zweitens muss man in Stresssituationen auch mit Schusswaffen umgehen können. Ich behaupte mal das so etwas die wenigsten Waffenbesitzer können.

    - Drittens muss man fähig sein den Angreifer beim Schusswaffeneinsatz auf Distanz zu halten, denn genau dazu sind Schusswaffen eigentlich gedacht. Nicht umsonst ist z.b., die phillipinische Polizei extrem gut im Messerkampf trainiert und schneller mit dem Messer als die meisten Angreifer ihre Waffe ziehen können. Wie schnell sowas gehen kann, sieht man z.b. hier:





    Natürlich kann man wie Rolf Wing Tsun oder Jiu Jitsu oder eine ähnlich effektive Kampfsportart trainieren. (Judo, Karate, Taekwondo etc. sind hier gänzlich ungeeignet) und sich dann noch im bewaffneten Kampf mit Kubotan oder Karambit spezialisieren. Gibt einem eine gewisse Sicherheit bzw. ein gutes Auftreten (was meisten schon dazu reicht im Vorfeld nicht als potentielles Opfer angesehen zu werden). Aber auch hier ist Deeskalation erstes Mittel der Wahl. Wer in Deutschland in einen Kampf verstrickt wird, bekommt in jedem Fall Probleme.

  6. #125
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Meine Waffe ist die Liebe zu allen Menschen.

    Gruß
    Joachim

  7. #126
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.083
    genau, der 54-jährige ist verdammt fix, hat jahrelang mit der philipinnischen Polizei trainiert und ist, mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen, in Sekundenbruchteilen mit der Situation vertraut und kampf- und selbstschutzbereit.

    Fehlt noch dass er sich nun noch schnell den Spiderman-Pyjama überzieht, damit es glaubwürdiger wirkt auf die Einbrecher, und ihm ein deutscher Rechtsversprecher . . äh, "Richter" heisst das . . . . nicht hinterher in den A... treten kann

  8. #127
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    @Nokgeo,

    Du stehst zwar nicht mehr im Bundeszentralregister, bzw. bist für gewisse Leute/Stellen "clean", Dein "Lebenslauf" kann aber nach wie vor von gewissen Stellen eingesehen werde.AlHash
    Mein erweitertes Führungszeugnis ist sauber..

  9. #128
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Magst Du die Geschichte mal erzählen, was da genau vorgefallen ist?
    Nee...besser nicht. Smile.
    Ist kein " Ruhmesblatt "..in meiner Vergangenheit.
    ****
    Ok..mal soviel..
    Wollte jemand " raushauen - befreien " ..
    ..nachdem es in ner Disko Ärger gab.
    Ich und meine Begleiterin konnten von dem Ort flüchten..uns entfernen.
    Jüngerer Bruder von meinem langjährigem Freund ( seit 1971 ) , kam " nicht mehr raus "..

    bin schnell mit dem Auto nach Hause..( ca. 3 KM )
    mir den aufgebohrten " Lautspecher " ( Cal. 22 mm ) geholt..und wieder zurück.
    ****
    Das fand der Staatsanwalt und der Richter nun nicht so toll.. :-)
    ****
    Bei Ankunft vorort..
    um zu schauen,was mit dem Bruder meines Freundes ist,
    standen ~ 20 Diskogäste draussen vor dem Laden..
    ****
    Aus dem Pulk..wurde ich von 1 ner Person von vorne
    und einer Person von der Seite..die sich hinter einer Hecke angeschlichen hatte..
    zeitgleich angegriffen..

    Hab die Trommel leergeschossen..
    Ergebnis: 1 X Lungenschuss bei dem Einen..
    1 X ein Schuss in den Magen...bei dem Anderen..
    plus restlicher Schüsse..an Leute aus dem Pulk,
    die nach den Schüssen auf mich hinterherstürmten, nachdem ich mich zur Flucht entschlossen hatte.
    ****
    Trommel leergeschossen.." Lautsprecher " weggeschmissen..eingeholt von den Verfolgern
    und ne Tracht Pügel kassiert..
    ****
    Wenig später kam ein ESK..der Polizei,
    die mich in ihrem Fahrzeug nochmal " massgenommen hatten. ( Stiefeltritte smile )
    ***
    ***
    Anklage war:
    versuchter Mord
    und Totschlag..
    in mehreren Fällen..
    ..unerlaubter Waffenbesitz..
    Trunkenheitsfahrt..( das kam im Nachhinein raus, Blutprobe )
    Der unerlaubte Waffenbesitz..wurde vorrübergehend eingestellt..
    sonst wäre das nicht auf eine Bewährungsstrafe ausgelaufen..
    ****

  10. #129
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720
    Richtige Schlägereien sind eine verstörende Situation bestehend aus Blut, Schmerz und Tränen. Und ungewissem Ausgang. Rolf2 hat recht: Deeskalation ist die beste Form der Selbstverteidigung.

  11. #130
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Darf ein Thai auf seinem eigenen Grundstück einen Einbrecher mit einer legal erworbenen Waffe erschiessen ?

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.09.17, 11:29
  2. Wie reinige ich mein System?
    Von raksiam im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.10, 13:32
  3. Wie kann ich meine Flugmeilen einlösen
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 19:40
  4. Wie sicher ich meine Frau ab?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 05:54
  5. Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??
    Von octallus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 21:52