Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 132

Self Defence -Selbstverteidigung-wie schütze ich mein Leben ect / § und evtl. Folgen.

Erstellt von Nokgeo, 14.12.2015, 15:20 Uhr · 131 Antworten · 7.235 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.095
    genauso ist es ja . . der Hausbesitzer ist 54 Jahre alt. Seine NOTWEHR-BEDÜRFTIGKEIT steigt mit zunehmendem Alter !

    je älter, desto schutzloser ist er doch !

    welcher Richter will das abstreiten ??

    ich fühle mich von jungen Männern bedroht. Als ich 20 war, habe ich mich noch nicht bedroht gefühlt, weil ich dachte, ich gehöre dazu.

    Man muss einem 54-jährigen eine Portion ANGST vor JUNGEN Einbrechern erlauben, gutheisen und wenn er gesehen hat., dass einer von denen etwas in der Hand hält was wie eine Waffe aussieht

    dann volle Kralle drauf! Oder will ich als Opfer enden ?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    das " Ding " ist im Grunde easy..
    Evtl. sterben..oder nicht.
    Was ist mehr Wert ?

    So einfach kann die Rettung..des eigenen Lebens sein.
    Hat ein jeder..für sich SELBST zu entscheiden.
    Incl. Strafrechtsprozess incl. Strafrechts Anwalt..
    und dem evtl. zivil rechtlichem Prozess..nach dem Strafprozess.
    ..incl. der Kosten. Smile.

  4. #113
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ok ..das mag funktionieren..je nach Gegenüber.
    Kann auch andersrum gehen...
    Ohh ein Opfer..
    Nun erst recht..
    tja, man weiß es ja nicht im Vorfeld wenn man dumm angequatscht wird wie es ausgehen wird.

    Zieht man die Pistole.... zieht sich der Gegner respektvoll zurück oder kommt, Dich weiter verhöhnend, auf Dich zu

    Na, Oppa, fühlst dich stark mit dem Spielzeug ?

    Daraufhin machst du was? schießen?...... ist dann nicht mehr verhältnismäßig, jedenfalls bist Du aber am Leben der Andere
    evtl nicht mehr, 17Jahre jung ausgelöschtes Leben, dann kannst du wieder Fragen stellen, wollte er mich wirklich umbringen oder verletzen oder nur sein Mütchen kühlen? man weiß es einfach nicht.

  5. #114
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ok ..das mag funktionieren..je nach Gegenüber.
    Kann auch andersrum gehen...
    Ohh ein Opfer..
    Nun erst recht..
    Sicherlich ist dieses Verhalten keine Garantie dafür, dass das nicht auch nach hinten losgehen kann, aber viele andere Optionen als reden und deeskalierend zu gestikulieren hat jemand der seine Gräten nicht mehr richtig bewegen kann ja nun mal nicht. Es gibt ja allgemein nur die Möglichkeiten, sich 1. geradezumachen, 2. wegzulaufen, 3. zu reden, oder 4. sich einfach ohne eine dieser Optionen zu ziehen in die Fresse hauen zu lassen. Da die ersten beiden Optionen für körperlich eingeschränkte Leute ausfallen, würde ich die 3. Option der 4. vorziehen.

  6. #115
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    tja, man weiß es ja nicht im Vorfeld wenn man dumm angequatscht wird wie es ausgehen wird.

    Zieht man die Pistole.... zieht sich der Gegner respektvoll zurück oder kommt, Dich weiter verhöhnend, auf Dich zu

    Na, Oppa, fühlst dich stark mit dem Spielzeug ?

    Daraufhin machst du was? schießen?...... ist dann nicht mehr verhältnismäßig, jedenfalls bist Du aber am Leben der Andere
    evtl nicht mehr, 17Jahre jung ausgelöschtes Leben, dann kannst du wieder Fragen stellen, wollte er mich wirklich umbringen oder verletzen oder nur sein Mütchen kühlen? man weiß es einfach nicht.
    smile...
    ich habs hinter mir..
    Strafprozess und Zivilprozess.
    5 Jahre Bewährung..
    ohne Bewährungsauflagen.
    Mach ich was " böses ".. 2 Jahre..hinter Gitter ..
    War selbst 6 Monate in U.Haft.
    **
    Ich hatte einen guten Richter..einen guten Staatsanwalt..
    2 Nieten als " Rechtsanwälte "...

    Sollte ein jeder..halt mit sich selber abmachen..
    ****
    Zwztl. ist im Bundeszentralregister,
    über mich, nichts mehr eingetragen.. smile.

  7. #116
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.095
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    das " Ding " ist im Grunde easy..
    Evtl. sterben..oder nicht.
    Was ist mehr Wert ?

    So einfach kann die Rettung..des eigenen Lebens sein.
    Hat ein jeder..für sich SELBST zu entscheiden.
    Incl. Strafrechtsprozess incl. Strafrechts Anwalt..
    und dem evtl. zivil rechtlichem Prozess..nach dem Strafprozess.
    ..incl. der Kosten. Smile.
    das muss einem in Sekundebruchteilen errechenbar sein. Danke deutsche Justiz !

  8. #117
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    @Nokgeo,

    Du stehst zwar nicht mehr im Bundeszentralregister, bzw. bist für gewisse Leute/Stellen "clean", Dein "Lebenslauf" kann aber nach wie vor von gewissen Stellen eingesehen werde.

    AlHash

  9. #118
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    smile...
    ich habs hinter mir..
    Strafprozess und Zivilprozess.
    5 Jahre Bewährung..
    ohne Bewährungsauflagen.
    Mach ich was " böses ".. 2 Jahre..hinter Gitter ..
    War selbst 6 Monate in U.Haft.
    **
    Ich hatte einen guten Richter..einen guten Staatsanwalt..
    2 Nieten als " Rechtsanwälte "...

    Sollte ein jeder..halt mit sich selber abmachen..
    ****
    Zwztl. ist im Bundeszentralregister,
    über mich, nichts mehr eingetragen.. smile.
    Magst Du die Geschichte mal erzählen, was da genau vorgefallen ist?

  10. #119
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Was passiert nun, der Mann wandert ins Gefängnis, die Waffen werden beschlagnahmt. Er hat also die völlige Arschkarte, typisch hier in Deutschlang.
    Bei einer Bewährungsstrafe wandert man üblicherweise nicht ins Gefängnis.

  11. #120
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn ein Täter wegläuft, egal ob bewaffnet oder nicht, endet die Selbstverteidigung, da man selbst auch weglaufen kann oder sich passiv schützen kann hinter einer Wand oder Baum.

    Wovon Du sprichst nennt man Selbsjustiz und die ist verboten. Was ich auch als gut ansehe, ansonsten hätten wir hier amerikanische Verhältnisse wo jeder auf jeden ballern kann aus unterschiedlichsten Motiven heraus weil es überall Waffen gibt.
    Bei dem ersten Absatz gehe ich mit dir konform, aber der zweite Absatz ist Schwachsinn. In der Mehrheit der US-Bundesstaaten gibt es kein "stand your ground", insofern auch kein Recht auf Notwehr, da muss man weglaufen (Konflikten aus dem Wege gehen) und nur wenn das nicht geht darf man schießen.

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.09.17, 11:29
  2. Wie reinige ich mein System?
    Von raksiam im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.10, 13:32
  3. Wie kann ich meine Flugmeilen einlösen
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 19:40
  4. Wie sicher ich meine Frau ab?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 05:54
  5. Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??
    Von octallus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 21:52